Ethernet Monitoring

Überwachen Sie Ihr Ethernet mit PRTG


 

PRTG Network Monitor ist ein Ethernet Monitor, der Ihnen hilft auf dem neuesten Stand über die Geschehnisse in Ihrem Netzwerk zu bleiben. Zur Ethernet Überwachung gehört nicht nur, Ihrer Netzwerkgeräte auf Ausfälle hin zu überprüfen, sondern auch das Überwachen der Netzwerkleistung und der Auslastung der Netzwerk Ressourcen.

PRTG ist eine Software zur Netzwerk- und Server-Überwachung, die Leistungsbeeinträchtigungen automatisch in Echtzeit finden und darauf reagieren kann, um so mögliche Probleme zu verhindern. Außerdem stellt die Software sicher, dass alle Ihre Netzwerkgeräte laufen kontrolliert die Netzwerkaktivität.

Kostenloser Download
  • 30 Tage PRTG-Vollversion
  • Nach 30 Tagen wird PRTG zur Freeware
  • Alternativ kaufen Sie ein Lizenz-Upgrade

Beispiele für die Verwendung der Ethernet Überwachung

  • Netzwerk-Bandbreiten-Überwachung: Sie können in Echtzeit sehen, wie viel Bandbreite genutzt wird und Flaschenhälse vermeiden
  • Netzwerk-Server-Überwachung: der Ethernet Monitor kontrolliert CPU-Auslastung, Temperatur und Server-Verfügbarkeit
  • VoIP-Überwachung: misst Paketverlust, Jitter, etc.
  • Web-Überwachung: überprüft ob Ihre Webseite verfügbar ist und einwandfrei funktioniert

Ethernet überwachen mit PRTG - so funktioniert's:

PRTG benutzt SNMP, Packet Sniffing und NetFlow zur Bandbreiten-Überwachung.

  • SNMP Überwachung: SNMP Netzwerk Überwachung ist eine der am häufigsten benutzen Methoden der Netzwerk Überwachung. Sie ist einfach einzurichten und benötigt nur eine minimale Bandbreite und CPU Auslastung.
  • Packet Sniffing: Packet Sniffing ist eine andere Technologie welche zur Ethernet Überwachung genutzt wird. Mit dem eingebauten IP Packet Sniffer kann PRTG jedes Datenpaket in Ihrem Netzwerk untersuchen um so den Bandbreiten Traffic zu kalkulieren.
  • NetFlow Monitoring: PRTG ist Cisco zertifiziert und kann als Cisco Leistungs-Überwachungstool verwendet werden: die Software unterstützt das NetFlow Protokoll welches umfassende Überwachungsdaten von Cisco Geräten liefert.(Analog dazu unterstützt PRTG auch sFlow und jFlow).

Außerdem ist PRTG ein Bandbreitenrechner und NetFlow Analysesoftware; das Tool hilft Ihnen auch, mögliche Bandbreitenflaschenhälse zu bestimmen, welche Auswirkungen auf Ihre Ethernetleistung haben könnten. Die Ethernet Überwachungssoftware zeigt nicht nur den kumulierten Bandbreitenverbrauch an, sondern ermöglicht es Ihnen auch, die Netzwerkaktivität über einen längeren Zeitraum zu beobachten.

Dadurch können Sie die Ethernetleistung zu Spitzenzeiten bestimmen, wenn die Last des Netzwerkes möglicherweise viel höher ist als der Durchschnitt. Und das flexible Schwellenüberwachungstool ermöglicht es Ihnen, einen Alarm einzurichten, der Sie warnt wenn eine bestimmter Wert überschritten wird.

PRTG ist mehr als ein Ethernet-Bandbreitenüberwachungstool

PRTG ist eine Komplettlösung: es scannt Ihr Netzwerk nach Geräten in einer vorgegebenen IP Range und konfiguriert passende Sensortypen, die auf den Gerätetemplates basieren, so dass sie auch Exchange oder SQL Server überwachen können. PRTG kann auch Ordner und Dateiänderungen überwachen, dies unterstützt Sie dabei den Überblick über Ihre Programm-Logdateien zu behalten. Und das Windows-Monitoring ermöglicht es Ihnen,Dienste und Prozesse zu überwachen, denn wenn ein wichtiger Dienst ausfällt, kann dies Auswirkungen auf die Leistung des gesamten Netzwerkes haben. Die Ethernet Überwachungssoftware ermöglicht zudem auch eine Mailserver Überwachung.

PRTG Network Monitor

PRTG Network Monitor ist in zwei Ausführungen erhältlich. Die Freeware Version des Ethernet Monitors kann sowohl für die kommerzielle als auch nicht kommerzielle Nutzung kostenlos heruntergeladen werden. Ihre IT-Infrastruktur ist sehr umfangreich? Unsere kommerziellen Lizenzen mit mehr Sensoren finden Sie hier.

  • 30 Tage PRTG-Vollversion
  • Nach 30 Tagen wird PRTG zur Freeware
  • Alternativ kaufen Sie ein Lizenz-Upgrade

This third party content uses Performance cookies. Change your Cookie Settings or

load anyways

*This will leave your Cookie Settings unchanged.