Netzwerkmanagement:
Weil Sie sich auf PRTG verlassen können

  • PRTG überwacht Netzwerke, Systeme, Geräte, Apps
  • PRTG alarmiert bei Störungen und Fehlern
  • PRTG nutzt SNMP, WMI, Packet Sniffing
  • Ein Tool für Ihr gesamtes Netzwerk
  • Echtzeit-Monitoring rund um die Uhr



Netzwerkmanagement vs. Netzwerk Monitoring

 

Netzwerkmanagement –
Das Netzwerk in ihrer Hand

Das Netzwerkmanagement ist die zentrale Aufgabe von Systemadministratoren. Sie kümmern sich um den Aufbau, Ausbau und den laufenden Betrieb der IT-Infrastruktur.

Netzwerk Monitoring –
Ihr Netzwerk immer im Blick

Beim Netzwerk-Monitoring geht es darum, dass Sie Ihr Netzwerk überwachen. Hierzu zählt die Verfügbarkeit, Bandbreite und Datenbanken. Sie bekommen Fehler gemeldet und können Sie schnell beheben. Hier hilft Ihnen PRTG.

 

So sieht die Netzwerk-Überwachung mit PRTG aus

Diese Sensoren helfen Ihnen beim Netzwerkmanagement

 

iWas ist ein Sensor?

Die grundlegenden Monitoring-Elemente werden in PRTG als "Sensoren" bezeichnet. Ein Sensor überwacht üblicherweise einen gemessenen Wert innerhalb Ihres Netzwerks, z. B. den Traffic eines Switch-Ports, die CPU-Auslastung eines Servers, den freien Speicherplatz einer Festplatte. Jedes Gerät benötigt ungefähr 5-10 Sensoren und einen Sensor pro Switch-Port.

Video ansehen (4:07 Min.)

 


SNMP-Sensoren


SNMP-Sensoren

PRTG bietet Ihnen zahlreiche SNMP-Sensoren an, speziell für Geräte wie Router, Switches und Server und für Gerätehersteller wie Cisco, HP, Dell. Hier erfahren Sie mehr über SNMP-Monitoring.

Packet Sniffing-Sensor

Packet Sniffer-Sensor

Mit dem Packet Sniffer-Sensor von PRTG können Sie Ihren Traffic im Detail überwachen, unter anderem nach IP-Adressen, Protokollen und Datentypen. Filtern und analysieren Sie Ihren Traffic.

Cisco IP-SLA Sensor

WMI-Sensoren

Sie nutzen Microsoft-Server und Microsoft-Workstations? Dann können Sie Ihre Geräte via WMI überwachen. PRTG bietet hierzu eine Reihe von Sensoren an – zum Beispiel den Sensor WMI Sicherheits-Center. Alternativ können Sie auch den Leistungsindikator (Benutzerdef.) nutzen.

NetFlow Sensoren

NetFlow-Sensoren

PRTG unterstützt alle NetFlow-Versionen, IPFIX und alle wichtigen Flow-Protokolle. Das NetFlow-Protokoll wird vor allem von Cisco-Geräten unterstützt. Hier erfahren Sie mehr über unser NetFlow-Monitoring.

Ping Jitter Sensor

200 fertige Sensoren

Sie können auf über 200 vorkonfigurierte Sensoren zurückgreifen. Außerdem können Sie Sensoren individuell konfigurieren. Pro Gerät benötigen Sie im Durchschnitt zehn Sensoren. Hier geht es zu unseren Lizenzen.

Netzwerkmanagement-Software: So unterstützt Sie PRTG 

Damit Sie in Ruhe arbeiten können

Damit Sie in Ruhe arbeiten können

Mit PRTG sparen Sie sich richtig viele Nerven. Sie wissen: Alles ist in Butter. Sonst würden Sie einen Alarm erhalten. Sie müssen sich keine Gedanken machen. Sie können sich in Ruhe auf Ihre anderen Tätigkeiten konzentrieren. Und auch nach Feierabend oder am Wochenende ist alles entspannt.

Damit Sie schneller reagieren

Damit Sie schneller reagieren

Kommt es zu einer Störung oder einem Ausfall in Ihrem Netzwerk, schlägt PRTG Alarm – und Sie legen los. Sie sehen meistens sofort, welcher Server, Router oder Switch Probleme macht. PRTG warnt Sie frühzeitig. So dass Sie reagieren können, bevor es die Nutzer Ihres Netzwerkes merken.  

Damit Sie klug investieren können

Damit Sie klug investieren können

PRTG zeigt Ihnen detailliert die Auslastung Ihres Netzwerks. So können Sie Langzeitanalysen fahren und vorausschauend planen. Reporting-Funktionen sind inklusive. So können Sie Auslastungen und Probleme einfach visualisieren und erklären – etwa Ihrem Vorgesetzten oder auch Personen, die weniger von Technik verstehen.

Netzwerkmanagement Definition: Das FCAPS-Modell der ISO einfach erklärt

 

 

Die ISO (Internationale Organisation für Normung) hat Netzwerkmanagement definiert und hierfür das FCAPS-Modell entwickelt. FCAPS ist eine Abkürzung und steht für Fault Management, Configuration Management, Accounting Management, Performance Management und Security Management. Die Bestandteile einfach erklärt:


Fehlermanagement:


Fehlermanagement

Jedes Netzwerk spuckt Fehler aus. Sie erkennen, analysieren und beheben diese Fehler. Damit Ihr Netzwerk wieder rund läuft.

Konfigurationsmanagement

Konfigurationsmanagement

Sie haben alle Komponenten Ihres Netzwerkes im Blick – Server, Router, Switches, Firewalls und vieles mehr.

Abrechnungsmanagement

Abrechnungsmanagement

Sie haben brauchbare Statistiken darüber, wie Ihr Netzwerk benutzt bzw. ausgelastet wird. Daraus können Sie Rechnungen erstellen.  

Leistungsmanagement

Leistungsmanagement

Sie überwachen und analysieren die Leistungsdaten Ihres Netzwerkes und legen Grenzwerte fest. So können Sie Trends erkennen und reagieren.

Sicherheitsmanagement

Sicherheitsmanagement

Sie erkennen Risiken aller Arten für Ihr Netzwerk. Sie sichern Ihr Netzwerk entsprechend ab.

Praxis-Tipp: Hey Gerald, welchen Tipp würdest du einem Administrator geben, der mit PRTG sein Netzwerk überwachen will?

„Mit PRTG kann sich jeder individuelle Maps und Dashboards anlegen. So sieht man auf einen Blick, ob alles im Netzwerk rund läuft. Jede Map hat eine eigene URL, die man teilen kann. Hier erklären wir, wie es geht und hier stellen einige Admins ihre Dashboards vor.“

Gerald Schoch arbeitet als technischer Redakteur bei der PAESSLER AG.

Netzwerkmanagement quer durch alle Branchen:
Weil Sie sich auf PRTG verlassen können

Netzwerkmanagement in der Softwarebranche

Netzwerkmanagement in der Softwarebranche

„PRTG ist unser Frühwarnsystem. Es macht das Leben einfacher, wenn man frühe Warnungen erhält und so die wirklichen Notfälle vermeiden kann“, sagt IT-Direktor Gary Evans von Smooth Fusion. Das Unternehmen entwickelt und betreut große Webanwendungen und Websites von Unternehmen. Zur Case Study.

Netzwerkmanagement im Maschinenbau

Netzwerkmanagement im Maschinenbau

Durch die PRTG-Maps ist es extrem einfach, die Diagnose bei einem Alarm durchzuführen – auch für Menschen, die sich nicht so gut mit der Netzwerkstruktur auskennen“, sagt Juha Marjanen, IT-Manager des finnischen Unternehmens Comatec, das Dienstleistungen unter anderem im Maschinenbau anbietet. Zur Case Study.

Netzwerkmanagement im Bankensektor

Netzwerkmanagement im Bankensektor

„PRTG ist unser zweites Paar Augen, das immer online ist. Es hilft uns auch, unsere Zeit und Ressourcen besser einzusetzen, auf die Arbeitsfelder, die Aufmerksamkeit nötig haben“, sagt Brad Mennen, System-Administrator der australischen Hume Bank, die mehrere Standorte unter anderem in New South Wales hat. Zur Case Study.

Netzwerkmanagement-Tools vs. Netzwerk-Monitoring-Software

 

Netzwerkmanagement-Tools

Mit Netzwerk-Management-Tools können Sie aktiv in Ihr Netzwerk eingreifen. Sie nutzen die Software also für ihre aktive Arbeit am Netzwerk. Etwa, um ein Backup oder ein Update durchzuführen.

Netzwerk-Monitoring-Software

Netzwerk-Monitoring-Software wie PRTG sind Tools, die Ihr Netzwerk passiv überwachen. Sie erhalten eine Nachricht, um dann aktiv an Ihrem Netzwerk zu arbeiten. Hier gibt es Open-Source-Lösungen wie Nagios und proprietäre Lösungen wie PRTG.

 

PRTG und NetBrain:
Das passt gut zusammen

Die Kooperation

Die Kooperation

Der Netzwerk-Monitoring-Spezialist Paessler und NetBrain, Marktführer im Bereich des automatisierten Netzwerk-Managements sind Technologiepartner im Rahmen der Paessler Uptime Alliance. Die von PRTG gesammelten Analysedaten werden von NetBrain in einem entsprechenden dynamischen Netzwerkplan gespeichert.

Das bringt es

Das bringt es

Sobald PRTG ein Problem entdeckt und eine Benachrichtigung auslöst, erstellt NetBrain über einen „API Call“ automatisch eine individuelle Map für das betroffene sowie anliegende System. Außerdem kann so eine vordefinierte Diagnose („Runbook“) angestoßen und das Ergebnis wiederum in der entsprechenden Map gespeichert werden, damit es auch noch zu einem späteren Zeitpunkt zur Verfügung steht.

Hier mehr zur Kooperation

Markus-Puke

 
„Mit PRTG können wir alle viel entspannter arbeiten.“

Netzwerkverantwortlicher Schüchtermann Klinik. Zur Case Study.

So haben Sie Ihr Netzwerk immer im Blick
– auch von unterwegs

PRTG ist in wenigen Minuten eingerichtet und kann mit vielen verschiedenen Geräten genutzt werden.

 

PRTG comes with all the features you need, plus more your IT infrastructure won't want to live without.

 

PRTG überwacht zentral viele verschiedene Anbieter, Systeme und Anwendungen!

 

Ihre Investition in Quality of Service:
PRTG zahlt sich innerhalb kürzester Zeit aus

Die Kosten für eine Jahreslizenz von PRTG sind im Durchschnitt innerhalb von wenigen Wochen ausgeglichen.
Die Lizenzkosten hängen von der Größe Ihres Netzwerks ab.

Verbesserung der Zuverlässigkeit Ihrer
IT-Infrastruktur

Verbesserung der Zuverlässigkeit Ihrer IT-Infrastruktur

Kostenersparnis im Netzwerkmanagement
durch PRTG

Kostenersparnis im Netzwerkmanagement durch PRTG

Zeitersparnis im Netzwerkmanagement
durch PRTG

Zeitersparnis im Netzwerkmanagement durch PRTG

Ausgezeichnete Softwarelösung

Wir arbeiten jeden Tag hart daran, unsere Software
so einfach und universell einsetzbar wie möglich für unsere Kunden zu machen.
Natürlich sind wir stolz darauf, dafür regelmäßig Auszeichnungen zu bekommen.

 

PRTG Auszeichnungen

box.png

Sie möchten noch mehr über PRTG erfahren? Gerne!


Wie PRTG beim QoS Monitoring hilft

Die Leitung hakt, die Videoübertragung auch: Dann haben Sie ein Problem mit Ihrer Quality of Service. Mit PRTG können Sie ein einfaches und effektives QoS Monitoring aufsetzen und unter anderem Werte wie Latenz und Jitter überwachen. Für Cisco-Geräte haben wir IP-SLA-Sensoren, die inklusive sind.

Wie Sie Ihr LAN, WAN und WLAN überwachen

Ihr LAN muss stabil sein – auch bei großen und verteilten Netzwerken. Mit PRTG haben Sie eine zentrale Monitoring Software für Ihr gesamtes LAN. Ihr WAN können Sie mit Hilfe von Remote Probes überwachen. Auch Ihr WLAN vor Ort haben Sie mit PRTG immer im Blick.

PRTG: Das Schweizer Taschenmesser für Admins

Sie können PRTG durch die starke API individuell und dynamisch auf Ihre Situation anpassen:

  • HTTP-API: Greifen Sie mittels HTTP-Anfragen flexibel auf Ihre Monitoring-Daten zu und ändern Sie die Einstellungen der angelegten Objekte
  • Eigene Sensoren: Erstellen Sie eigene Sensoren - überwachen Sie damit quasi alles
  • Individuelle Benachrichtigungen: Richten Sie eigene Alarme ein, um sie an externe Systeme zu senden
  • Neuer REST API Sensor: Überwachen Sie alles, was XML oder JSON zur Verfügung stellt

Über 95 Prozent unserer Kunden empfehlen PRTG

 

In einer großen Umfrage hat die Paessler AG über 600 IT-Abteilungen weltweit befragt, die PRTG nutzen.
Ziel war, die eigene Netzwerk-Monitoring-Software noch besser auf die Bedürfnisse der Administratoren auszurichten und zu optimieren.
Ein Ergebnis der Umfrage: Über 95 % der Teilnehmer würden PRTG weiterempfehlen - oder haben es bereits getan.

Recommend PRTG

PAESSLER AG –
Ingenieursqualität made in Germany

 

 



Viele Administratoren sind auf der Suche nach einem Tool, das sie kostenlos testen können, bevor sie eine Investition tätigen.


PRTG bringt eine Reihe von Vorteilen:

1. Kostenfreie Testversion: Testen Sie in aller Ruhe, ob PRTG Ihren Bedürfnissen entspricht und Ihre Erwartungen erfüllt. Anschließend ist Ihr bereits konfiguriertes PRTG leicht erweiterbar. So minimieren Sie das Risiko eines Fehlkaufs.

2. Ein Tool für den Überblick: Viele Administratoren haben verschiedene Monitoring-Lösungen für ihr Netzwerk oder die Bestandteile ihrer Infrastruktur. Es kostet Zeit und Nerven, sich hier immer wieder einen Überblick zu verschaffen. Mit PRTG haben Sie eine „All in one“-Lösung. Über unser Dashboard und unsere App haben Sie jederzeit den gesamten Überblick.

3. Schneller Support: Sie haben Fragen? Sie kommen an einer bestimmten Stelle nicht weiter? Hinter PRTG steht ein engagiertes Entwickler- und Support-Team. Wir versuchen stets, jede Frage an Werktagen innerhalb von 24 Stunden zu beantworten. Hier können alle Support-Quellen durchsucht werden.

Konfigurieren Sie Ihr PRTG jetzt. Die Testversion ist kostenlos. Sparen Sie Zeit, Nerven und Kosten mit unserem Monitoring-Tool für Ihr Netzwerk und Ihre gesamte Infrastruktur.

 

PRTG

Network Monitoring Software - Version 18.4.46.1754 (20. November 2018)

Hosting

Verfügbar als Download für Windows und als gehostete Version

Sprachen

Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch, Portugiesisch, Niederländisch, Russisch, Japanisch und vereinfachtes Chinesisch

Preis

Bis zu 100 Sensoren kostenlos (Preistabelle)

Unified Monitoring

Netzwerkgeräte, Bandbreite, Server, Software, Virtuelle Umgebungen, Remotesysteme, IoT und vieles mehr...

Unterstützte Hersteller & Anwendungen

Mehr >>