Netzwerkfehler-Management mit PRTG:
Fehler finden, Performance steigern

 


  • PRTG überwacht Ihre Hardware


  • PRTG überwacht Ihre Anwendungen
     

  • PRTG überwacht Ihren Netzwerk-Traffic

  • Alarm bei Fehlern, Störungen, Ausfällen

 

Kostenloser Download

30 Tage PRTG-Vollversion. Nach 30 Tagen wird PRTG zur Freeware.
Alternativ kaufen Sie ein Lizenz-Upgrade.

 

 

 

 

Schnell Netzwerkfehler lösen:
Diese Sensoren helfen Ihnen weiter

 

iWas ist ein Sensor?

Die grundlegenden Monitoring-Elemente werden in PRTG als "Sensoren" bezeichnet. Ein Sensor überwacht üblicherweise einen gemessenen Wert innerhalb Ihres Netzwerks, z. B. den Traffic eines Switch-Ports, die CPU-Auslastung eines Servers, den freien Speicherplatz einer Festplatte. Jedes Gerät benötigt ungefähr 5-10 Sensoren und einen Sensor pro Switch-Port.

Video ansehen (4:07 Min.)

Fehler in Ihren Netzwerkgeräte

Fehler in Ihren Netzwerkgeräte

Schon bei der Installation wird ein erstes Ping Monitoring angelegt. Sie sehen, ob alle Geräte in Ihrem Netzwerk erreichbar sind. Darunter fallen auch Router und Switches, die möglicherweise einen Engpass auslösen. So kommen Sie dem Fehler vielleicht sehr schnell auf die Spur. Mehr zu Ping-Monitoring.

Serverfehler überprüfen

Serverfehler überprüfen

Haben Sie ein Problem, eine Störung auf Ihren Datenbankservern, Webservern, Mailservern? Mit PRTG überwachen Sie Ihre Server dauerhaft. Bei einem Ausfall oder einer Störung erhalten Sie sofort einen Alarm. Mehr über Server Monitoring.

Verbindungsfehler in Ihrem Netzwerk

Verbindungsfehler in Ihrem Netzwerk

Ihre Verbindungen haken – und Sie wissen nicht warum? Mit unserem SNMP Sensor haben Sie sofort den Überblick. Packet Sniffing Sensor können Sie Ihren Traffic im Detail analysieren. Und mit unseren QoS-Sensoren überwachen Sie die Quality of Service. Mehr zu Packet Sniffing.

 
 

Drei wichtige Begriffe kurz erklärt:
Netzwerk-Management, Fehlermanagement und Netzwerk-Monitoring

Netzwerk-Management

Unter Netzwerk-Management versteht man alle Aufgaben, die ein IT-Verantwortlicher in Bezug auf seine IT-Infrastruktur hat. Dazu zählen Fehler-, Konfigurations-, Abrechnungs-, Leistungs- und Sicherheitsmanagement. Für alle Aufgaben gibt es verschiedene Tools, sowohl Open-Source-Lösungen als auch proprietäre Software. Welches Tool passend ist, hängt unter anderem von der Größe des Netzwerks und den Anforderungen der IT-Verantwortlichen ab.

Fehlermanagement

IT-Fehlermanagement wird in einem größeren Kontext genutzt. Hier geht es darum, dass Fehler systematisch erkannt, diagnostiziert und bewertet werden. Das können Programmfehler sein, aber auch Bedienungsfehler oder besondere menschliche Situationen. Daraus werden Maßnahmen und abgeleitet, um die Fehlerraten zu verringern. Netzwerk-Monitoring trägt in diesem Prozess einen wichtigen Teil bei.

Netzwerk-Monitoring

Netzwerk-Monitoring ist eine passive Methode, sein Netzwerk zu überwachen. Sensoren überwachen Hardware, Anwendungen und Traffic im Netzwerk. Wenn es zu einer Störung oder einem kritischen Ausfall kommt, wird ein Alarm ausgelöst. Der IT-Verantwortliche kann schnell reagieren. Ein Netzwerk-Monitoring-Tool wie PRTG hält Systemadministratoren den Rücken frei, spart viel Zeit ein und verhindert Ausfälle.

 

So hast du dein Netzwerk immer im Blick
– auch von unterwegs

PRTG ist in wenigen Minuten eingerichtet und kann mit vielen verschiedenen Geräten genutzt werden.

 

PRTG comes with all the features you need, plus more your IT infrastructure won't want to live without.

 

PRTG überwacht zentral viele verschiedene Anbieter, Systeme und Anwendungen!

 

 

Netzwerk-Fehlermanagement-Tool: So unterstützt Sie PRTG

 

Fehlerquellen im Blick

Alle Fehlerquellen im Blick

Mit PRTG als Netzwerk-Fehlermanagement-Tool haben Sie alle möglichen Fehlerquellen im Blick. Dazu zählen Server, Rechner, Router und Switches – auch von verschiedenen Herstellern. Fehlfunktionen führen hier häufig zu Netzwerkfehlern. Aber auch Cloud-Anwendungen, SAP und andere Software, die Sie nutzen, können Sie mit PRTG überwachen. Außerdem überwachen Sie Ihre Bandbreite und den Traffic, der durch Ihr Netzwerk fließt.

 

Alarm bei Netzwerkfehlern

Alarm bei Netzwerkfehlern

Es kommt zu einem Netzwerkfehler? Mit unserer Software erhalten Sie automatisch eine Benachrichtigung. So können Sie schnell reagieren. Gleichzeitig wissen Sie: Wenn es keine Benachrichtigung gibt, ist alles in Ordnung – und Sie können Ihrer Arbeit weiter nachgehen.

 

Unterstützung bei der Netzwerkanalyse

Unterstützung bei Netzwerkfehler-Analyse

Manchmal ist die Ursachenforschung nach Fehlern im Netzwerk sehr aufwendig. PRTG unterstützt Sie dabei, das Problem schneller einzugrenzen – indem Sie viele mögliche Ursachen sofort ausschließen können. In einer umfangreichen Netzwerkfehler-Analyse steigen Sie dann tiefer ein, häufig mit zusätzlichen Tools.

 

Langzeitbeobachtung

Langzeitbeobachtung

PRTG überwacht Ihr Netzwerk dauerhaft. Durch die Langzeitbetrachtung können Sie Ursachen für wiederkehrende Probleme einfacher ermitteln. Reportingfunktionen helfen Ihnen, die Probleme auch Führungskräften zu veranschaulichen, die von der IT-Infrastruktur weniger Fachkenntnisse haben als Sie.

 

Flexibler Einstieg

Flexibler Einstieg ins IT-Fehlermanagement

Die Lizenzen von PRTG richten sich danach aus, wie viele Sensoren Sie benötigen und welchen Anspruch Sie an Ihr Netzwerkfehlermanagement haben. Pro Gerät benötigen Sie in der Regel zehn Sensoren. Die ersten 100 Sensoren sind dauerhaft kostenfrei. Die ersten 30 Tage können Sie unbegrenzt Sensoren für Ihre Netzwerkinfrastruktur nutzen.

 

200.000 Administratoren weltweit
vertrauen auf unsere Software.

Hier haben wir einige Reviews für Sie zusammengestellt.

 

 

 


Kostenloser Download

30 Tage PRTG-Vollversion. Nach 30 Tagen wird PRTG zur Freeware.
Alternativ kaufen Sie ein Lizenz-Upgrade.

 

 

Beispiel: Keine Netzwerkfehler mehr auf Konferenzen und Messen

 

 

the-ccd-primary-logo-col.jpg

Auf Messen und Konferenzen muss alles passen – und Monitore, Internetverbindungen, Rechner fehlerfrei laufen. Deswegen setzt das Convention Center Dublin auf PRTG. „PRTG ist einfach zu verstehen und zu bedienen. Wie jede Überwachungssoftware muss sie kontinuierlich optimiert werden, aber sie kann so gut abgestimmt werden. So dass Sie immer ein vollständiges Bild von Ihrer IT haben", sagt der IT-Verantwortliche Craig Colley. Zur Case Study

 

Definition Network Fault vs. Network Error:
Vielfalt im englischen Sprachraum


Viele Begriffe

Viele Begriffe

Auf Deutsch spricht man häufig nur von Netzwerkfehlern. Im englischsprachigen Raum gibt es einen differenzierteren Blick auf das Thema. Darunter zählen die Begriffe Error, Bug, Fault und Failure. Dabei kommt es auch darauf an, ob Systemadministratoren den Begriff nutzen oder Software Entwickler oder Software Tester.

Network Error

In einem Netzwerk entstehen jede Menge Fehler. Beispiele für Fehlercodes: Netzwerkproblem 400, 1106, 410, 503, 410, 503. Je nach Schweregrad des Fehlers muss der Systemadministrator schnell reagieren. In der Softwareentwicklung wiederum spricht man von Error, wenn der Entwickler aufgrund einer Fehleinschätzung oder eines Missverständnisses einen Fehler macht.

Network Fault

Unter Fault verstehen Systemadministratoren allgemeine Fehler im Netzwerk, durch die es zu einer Störung oder einem Ausfall kommt. Daraus leitet sich das Fault Network Management ab. In der Software-Entwicklung wird unter Fault eine Diskrepanz im Code verstanden, die zu einem Fehler führt.

 

Über 95 Prozent unserer Kunden empfehlen PRTG

 

In einer großen Umfrage hat die Paessler AG über 600 IT-Abteilungen weltweit befragt, die PRTG nutzen.
Ziel war, die eigene Netzwerk-Monitoring-Software noch besser auf die Bedürfnisse der Administratoren auszurichten und zu optimieren.
Ein Ergebnis der Umfrage: Über 95 % der Teilnehmer würden PRTG weiterempfehlen - oder haben es bereits getan.

Recommend PRTG

 

PRTG: Das Schweizer Taschenmesser für Admins

Sie können PRTG durch die starke API individuell und dynamisch auf Ihre Situation anpassen:

  • HTTP-API: Greifen Sie mittels HTTP-Anfragen flexibel auf Ihre Monitoring-Daten zu und ändern Sie die Einstellungen der angelegten Objekte
  • Eigene Sensoren: Erstellen Sie eigene Sensoren - überwachen Sie damit quasi alles
  • Individuelle Benachrichtigungen: Richten Sie eigene Alarme ein, um sie an externe Systeme zu senden
  • Neuer REST API Sensor: Überwachen Sie alles, was XML oder JSON zur Verfügung stellt

 

Praxis-Tipp: „Hey Gerald, welchen Tipp kannst du Systemadministratoren geben, die Ihren Netzwerk-Traffic überwachen wollen?“

„Mit den Toplisten hat man als Administrator immer den Überblick über die IP-Adressen, Geräte, Ports, Dienste und Protokolle, die derzeit die Bandbreite belasten. Wenn sich hier etwas ändert, kann man schnell reagieren.“

Gerald Schoch, technischer Redakteur bei der Paessler AG

 

PRTG vereinfacht Ihren Alltag!

Unsere Monitoring-Software arbeitet für Sie und meldet sich sofort, wenn es Probleme gibt.
So haben Sie Ruhe und können sich auf Ihre tägliche Arbeit konzentrieren.

 

PRTG spart Zeit

Mit PRTG haben Sie ein zentrales Monitoring-Tool für Ihr gesamtes Netzwerk. Über unser Dashboard und unsere App haben Sie jederzeit den schnellen und kompletten Überblick.

PRTG spart Nerven

Die Einrichtung von PRTG ist einfach. Der Einstieg in PRTG bzw. der Wechsel von einem anderen Monitoring-Tool ist dank der Auto-Discovery-Funktion und zahlreicher Geräte-Templates problemlos möglich.

PRTG spart Kosten

PRTG lohnt sich. 80 % unserer Kunden berichten von deutlichen Ersparnissen beim Netzwerkmanagement. Die Kosten für die Lizenzen haben sich im Durchschnitt nach nur wenigen Wochen amortisiert.

 

 

PAESSLER AG –
Ingenieursqualität
Made in Germany

Kostenloser Download
  • 30 Tage PRTG-Vollversion
  • Nach 30 Tagen wird PRTG zur Freeware
  • Alternativ kaufen Sie ein Lizenz-Upgrade

 

Viele Administratoren sind auf der Suche nach einem Tool, das sie kostenlos testen können, bevor sie eine Investition tätigen.


PRTG bringt eine Reihe von Vorteilen:

1. Kostenfreie Testversion: Testen Sie in aller Ruhe, ob PRTG Ihren Bedürfnissen entspricht und Ihre Erwartungen erfüllt. Anschließend ist Ihr bereits konfiguriertes PRTG leicht erweiterbar. So minimieren Sie das Risiko eines Fehlkaufs.

2. Ein Tool für den Überblick: Viele Administratoren haben verschiedene Monitoring-Lösungen für ihr Netzwerk oder die Bestandteile ihrer Infrastruktur. Es kostet Zeit und Nerven, sich hier immer wieder einen Überblick zu verschaffen. Mit PRTG haben Sie eine „All in one“-Lösung. Über unser Dashboard und unsere App haben Sie jederzeit den gesamten Überblick.

3. Schneller Support: Sie haben Fragen? Sie kommen an einer bestimmten Stelle nicht weiter? Hinter PRTG steht ein engagiertes Entwickler- und Support-Team. Wir versuchen stets, jede Frage an Werktagen innerhalb von 24 Stunden zu beantworten. Hier können alle Support-Quellen durchsucht werden.

Konfigurieren Sie Ihr PRTG jetzt. Die Testversion ist kostenlos. Sparen Sie Zeit, Nerven und Kosten mit unserem Monitoring-Tool für Ihr Netzwerk und Ihre gesamte Infrastruktur.

 

PRTG

Network Monitoring Software - Version 19.4.54.1506 (25. November 2019)

Hosting

Verfügbar als Download für Windows und als gehostete Version

Sprachen

Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch, Portugiesisch, Niederländisch, Russisch, Japanisch und vereinfachtes Chinesisch

Preis

Bis zu 100 Sensoren kostenlos (Preistabelle)

Unified Monitoring

Netzwerkgeräte, Bandbreite, Server, Software, Virtuelle Umgebungen, Remotesysteme, IoT und vieles mehr

Unterstützte Hersteller & Anwendungen

Mehr