PRTG Schulungen für
Paessler-Partner in der Schweiz

 

Mit regelmässigen PRTG Schulungen bieten die Pre-Sales Mitarbeiter der Paessler AG ideale Starthilfe für neue Partner und helfen dabei, die bereits gewonnen PRTG Kenntnisse weiter zu vertiefen.

 


Fabiano, Business Development Manager bei Paessler

Basic PRTG Training

Einstieg für neue Paessler-Partner, um mit PRTG schnell und effektiv starten zu können.
 

Inhalte:

  • PRTG-Installation, Konfigurations-Guru, Administration, Benutzerverwaltung
  • PRTG Sizing und Lizenzierung
  • Baumstruktur und Geräte
  • Editiermodus: Änderungen, Objekte anlegen, Auto-Discovery, Libraries
  • Sensoren: Einführung und Beispiele 
  • Schwellenwerte und Benachrichtigungen
  • Remote Probes und Netzwerk Einstellungen
  • PRTG Maps und Geo-Maps
  • Berichterstellung
  • Tipps zum Debugging

 

Termine:

25.10.2017 - Schenkon
Time  

Uhrzeit:

09:00 – 16:30
 

Ort:

Der genaue Veranstaltungsort wird rechtzeitig bekannt gegeben.

Fee  

Teilnahmegebühr:

€ 595,00 (zzgl. MwSt.)

 

 

jetzt anmelden

Advanced PRTG Training

Tiefere technische Einblicke für erfahrene Paessler-Partner mit PRTG Anwender-Kenntnissen.

Inhalte:

  • Optionen für PRTG Sizing und Architektur 
  • Was tun bei einer Überlastung?
  • PRTG Cluster
  • Flow- und Packet-Sniffer-Sensoren
  • SNMP-Trap- und Syslog-Empfänger
  • Factory-Sensoren
  • QoS- und VoIP-Sensoren
  • E-Mail- und Backup-Monitoring
  • Überwachung virtualisierter Umgebungen
  • Customizing und API
  • Best Practices

 

Termine:

26.10.2017 - Schenkon
Time  

Uhrzeit:

09:00 – 16:30
 

Ort:

Der genaue Veranstaltungsort wird rechtzeitig bekannt gegeben.

Fee  

Teilnahmegebühr:

€ 795,00 (zzgl. MwSt.)

 

 

jetzt anmelden

Weitere Informationen

 

  • Die Teilnehmer des Advanced Trainings erhalten einen einmaligen kostenfreien Zugang zu den Zertifizierungstests: Paessler Certified Sales Professional 2017 und Paessler Certified Monitoring Expert 2017
  • Inhalte werden in zwei Trainingslots am Vormittag und am Nachmittag aufgebaut
  • Kurssprache: Deutsch
  • Unterlagen und Demo-Installation in Englisch
  • Teilnehmerzahl: max. 10 Personen/Training
  • Eigener Laptop erforderlich
  • Verpflegung mit Mittagessen und Kaffeepausen

This third party content uses Performance cookies. Change your Cookie Settings or

load anyways

*This will leave your Cookie Settings unchanged.