September 25, 2016 - Source: IT Administrator

Besprechungsraum-Display mit Exchange-Anschluss

 

"Viele Unternehmen erlauben das Buchen von Besprechungsräume direkt über Outlook. Bei spontanen Belegungen wirft jedoch nicht jeder Mitarbeiter vorher einen Blick in den Kalender, was dann zwangsläufig zu Konflikten führt. Eine mögliche Lösung, die auch spontane Belegungen erlaubt: Displays neben den Besprechungsräumen, die die Raumbelegungen über ein Skript direkt vom Exchange-Server ziehen. [...]"

Artikel online lesen

IT Administrator www.it-administrator.de