Juni 6, 2019 - Source: LANline

Vom Datenmodell zur Benutzerfreundlichkeit

Auswahl eines Datenbank-Management-Systems

"Inzwischen zählen IT-Systeme bekanntlich zu den Schlüssel­komponenten für den Erfolg eines Unternehmens. Als Plattform mit den jeweils erforderlichen Werkzeugen in Form von Anwendungen und automatisierten Prozessen sorgen sie für einen funktionierenden Geschäftsalltag. Eine wichtige Komponente für viele dieser Bereiche ist ein optimal abgestimmtes Datenbank-Management-System (DBMS).

Das DBMS verwaltet die Interaktion zwischen Anwendungen und der zugrunde liegenden Datenbank und stellt sicher, dass für die gewünschte Benutzergruppe bei Bedarf die richtigen Daten zur Verfügung stehen. Dies sollte Grund genug sein, sich mit den wichtigsten Kriterien bei der Auswahl genauer zu beschäftigen, um die passende Lösung für die spezifischen Anforderungen finden zu können. [...]"

Artikel online lesen

LANline

lanline.de