Bauträger setzt auf IPCheck Server Monitor

Fürth, 15. Dezember 2006 – Die Firma Sontowski & Partner GmbH mit Sitz in Erlangen ist seit 1984 als kompetenter Anbieter auf dem Immobilienmarkt aktiv und beschäftigt heute in sieben Geschäftsfeldern über vierzig Mitarbeiter. Eine funktionierende IT-Infrastruktur ist für den reibungslosen Geschäftsbetrieb unerlässlich. Aus diesem Grund ist es zwingend erforderlich, den Überblick über das gesamte Netzwerk zu haben, um präventiv eingreifen und evtl. auftretende Probleme sofort erkennen und beheben zu können. Das Unternehmen setzt für diese umfassende Transparenz auf die Paessler-Lösung IPCheck Server Monitor, die ständig alle kritischen Netzwerkressourcen überwacht. Systemausfälle oder Engpässe erkennt dieses System sofort und alarmiert den Administrator u.a. über E-Mail oder SMS.

Auslöser für die Suche nach einer geeigneten Netzwerk-Monitoring-Lösung war ein Vorfall im Serverraum: Ein starker Temperaturanstieg, verursacht durch den Ausfall der Klimaanlage, gefährdete die Funktionstüchtigkeit der gesamten Serversysteme und Netzwerkkomponenten. Nach mehreren vergeblichen Versuchen, die Raumtemperatur mit kostenlosen Tools aus dem Internet zu überwachen, hat sich das Unternehmen letztendlich für einen Test der Paessler-Software entschieden. Ohne weiteren Support und ohne umfassende Dokumentationen zur Installation zu lesen, konnte die Lösung in Eigenregie eingeführt und der Probebetrieb gestartet werden. Bereits nach einer kurzen Testphase hatte sich die EDV-Leitung für den Einsatz von IPCheck Server Monitor entschieden. Heute werden neben der Temperatur folgende Bereiche und Funktionen im Netzwerk überwacht: Prozessorauslastung, Mail-Server (SMTP), Festplattenkapazität, Festplattenzugriffe, Netzwerklast und der Betrieb des eigenen DNS-Server.

„Die Installation von IPCheck-Server Monitor erfolgte in wenigen Minuten, und die intuitive Benutzerführung ermöglichte eine schnelle und effektive Einrichtung der Sensoren zur Überwachung der entsprechenden Netzwerkbereiche“, erklärt Martin Pickel, EDV-Leiter bei Sontowski & Partner. „Darüber hinaus konnte bequem und einfach eine graphische Benutzersicht erstellt werden, die über den Webbrowser zur Verfügung steht und den aktuellen Zustand des Netzwerks im Überblick darstellt. So bin ich u.a. auch vor offiziellem Arbeitsbeginn in der Lage, den Netzwerkzustand über mein Blackberry abzurufen und evtl. einzugreifen. Das Monitoring-Tool von Paessler hat meinen Arbeitsalltag als Administrator positiv verändert und die in Administratorenkreisen üblichen Ängste vor Systemausfällen, die oft immense wirtschaftliche Schäden zur Folge haben, auf ein Minimum reduziert.“

Als PDF Datei herunterladen

Presse Kontakt

Paessler arbeitet weltweit mit mehreren Presseagenturen zusammen. Für Anfragen kontaktieren Sie bitte:

 

Paessler AG
[email protected]
T: +49 911 93775-0

DE/AT/CH: Sprengel & Partner
[email protected]
T: +49 2661 91260-0

FR: MMRP
[email protected]
T: +33 6 51 76 43 27

NL: MZ Communicatie: Marlies Zegelaar
[email protected]
T: +31 6 26736712