Netzwerk und Applikationen immer im Blick

Fürth, 25. Juli 2006 – Die Paessler AG hat eine neue Version des IPCheck Server Monitor veröffentlicht. Freeware und Standardversion wurden erweitert sowie eine neue Medium Enterprise-Version an den Start gebracht. Die Überwachungstechnologie für das Netzwerk ist in weniger als fünf Minuten für den Live-Einsatz eingerichtet. Sie zeichnet sich durch eine intuitiv zu bedienende Benutzeroberfläche aus. Sofort können die Komponenten des Netzwerkes gezielt überwacht und Schäden, Ausfallzeiten sowie schlechten Responsezeiten kann entgegengewirkt werden. Somit werden die Geschäftsprozesse im Unternehmen nicht unterbrochen und unnötige Kosten durch Systemstillstand oder -ausfall vermieden.

Eine hohe Verfügbarkeit des Netzwerkes und eine funktionierende Systemumgebung sind für die meisten Unternehmen heute unabdingbar. Sie bestimmen den Fluss der Geschäftsprozesse und sind damit ein bedeutender Faktor für den Erfolg. Fällt beispielsweise ein Webshop aus, dann kann dies bereits mit hohen wirtschaftlichen Verlusten und Renommee-Einbußen verbunden sein. Können die Mitarbeiter auf Grund von Systemausfall nicht weiterarbeiten, führt auch dies schnell zu immensen Kosten.

Die Paessler AG hat eine Überwachungstechnologie für das Netzwerk entwickelt, die jederzeit einen Überblick zum aktuellen Netzwerkstatus ermöglicht. IPCheck Server Monitor überwacht die aktiven Netzwerkkomponenten, Server oder Applikationen und meldet sofort auftretende Probleme wie Ausfälle und Verlangsamung der Antwortzeiten. Die entsprechenden Benachrichtigungen an den Administrator oder Verantwortlichen können flexibel, beispielsweise über E-Mail, SMS, Network Broadcast, ICQ oder Funkrufempfänger, erfolgen. Das System liefert zu jeder Zeit auf Abruf detaillierte Berichte und Diagramme, und es ist eine Berechnung von Verfügbarkeits- und Ausfallzeiten möglich.

Eine entsprechende Testversion und die Freeware-Editon stehen unter www.de.paessler.com/ipcheck/download zur Verfügung. Die kommerziellen Versionen starten ab einem Preis von 124,95 € zuzüglich Mwst. und können unter www.de.paessler.com/order/ipcheck bestellt werden.

Neuerungen IPCheck Server Monitor im Überblick:

  • Die Freeware-Edition unterstützt jetzt bis zu 5 Sensoren.
  • Die Sensor-Typ-Limitierungen für Freeware- und Standard-Versionen wurden aufgehoben.
  • Jede Version unterstützt jetzt Multiple User Account-Funktionalität und Remote Probes.
  • Die Medium Enterprise Version wurde eingeführt. Sie unterstützt 5 User und bis zu 1000 Sensoren.

Als PDF Datei herunterladen

Presse Kontakt

Paessler arbeitet weltweit mit mehreren Presseagenturen zusammen. Für Anfragen kontaktieren Sie bitte:

 

Paessler AG
[email protected]
T: +49 911 93775-0

DE/AT/CH: Sprengel & Partner
[email protected]
T: +49 2661 91260-0

FR: MMRP
[email protected]
T: +33 6 51 76 43 27

NL: MZ Communicatie: Marlies Zegelaar
[email protected]
T: +31 6 26736712