Paessler beim Schweizer Fachkongress zu Cloud Computing und Security

Nürnberg, 23. September 2015 - IT- und Non-IT-Strukturen gleichermaßen im Blick haben, von zentraler Stelle Daten einsehen, Probleme identifizieren und gezielt beheben - dies und noch mehr kann Unified Monitoring. Auch die Cloud lässt sich so im Auge behalten und bestmögliche Performance sicherstellen. Was genau seine Unified Monitoring-Lösung PRTG Network Monitor hier leisten kann, erläutert Hersteller Paessler AG beim „CLOUD COMPUTING Infrastruktur & Security Fachkongress - Swiss 2015". Das Event findet am 22. Oktober im Seedamm Plaza in Pfäffikon statt. In einem Live-Workshop können Interessenten einen tiefen Einblick in die Software gewinnen.

Der eintägige Schweizer Fachkongress vereint Keynotes unabhängiger Cloud Computing- und IT-Security-Experten, Roundtables zum Meinungs- und Erfahrungsaustausch, persönliche One-on-One-Meetings sowie Fachreferate und Workshops mit Umsetzungsbeispielen aus der Praxis. 

Interaktive Produktdemonstration

Der Paessler-Workshop unter dem Titel „Unified Monitoring - Was ist möglich? Was ist nötig?“ findet von 10:40 bis 11:25 Uhr statt. Andrea Obermeier, PreSales/Senior System Engineer bei der Paessler AG, identifiziert zusammen mit den Teilnehmern die Top 5 der Monitoring-Anliegen von Administratoren bzw. Usern im Allgemeinen. Außerdem zeigt sie die Möglichkeiten außerhalb der klassischen IT auf (z.B. Gebäudetechnik, Produktion etc.) und veranschaulicht anschließend in einer Live-Demo, wie PRTG die zuvor erarbeiteten Anforderungen lösen kann.

„Wir freuen uns sehr darauf, im Anschluss an die gleichnamige Veranstaltungsreihe in Deutschland die Schweiz zu besuchen“, kommentiert Fabian Konitzko, Partner Account Manager DACH bei der Paessler AG. „Insbesondere in der Schweiz erkennen wir reges Interesse an Unified Monitoring zur Überwachung großer wie kleiner IT-Infrastrukturen, Services und Geräten“.

Weitere Informationen zum Fachkongress sind auf der Paessler-Website unter „Veranstaltungen“ aufgeführt.

fabian-konitzko.png


„Insbesondere in der Schweiz erkennen wir reges Interesse an Unified Monitoring zur Überwachung großer wie kleiner IT-Infrastrukturen, Services und Geräten“

Fabian Konitzko, Partner Account Manager

Presse Kontakt

Paessler arbeitet weltweit mit mehreren Presseagenturen zusammen. Für Anfragen kontaktieren Sie bitte:

 

Paessler AG
[email protected]
T: +49 911 93775-0

DE/AT/CH: Sprengel & Partner
[email protected]
T: +49 2661 91260-0

FR: MMRP
[email protected]
T: +33 6 51 76 43 27

NL: MZ Communicatie: Marlies Zegelaar
[email protected]
T: +31 6 26736712