PRTG Traffic Grapher 4.3 mit Packet Sniffing und Cisco Netflow

Fürth/Bayern, 12. Juli 2005 – Paessler GmbH gibt die sofortige Verfügbarkeit der Version 4.3 von PRTG Traffic Grapher bekannt. Die Windows-Software unterstützt jetzt neben dem bisherigen SNMP-Monitoring auch Packet-Sniffing und Cisco’s Netflow-Protokoll für die Erfassung von Messwerten eines Netzwerks.

PRTG Traffic Grapher ist spezialisiert auf die ständige Überwachung der Auslastung von Netzwerken, Servern und Bandbreiten. Mit den gesammelten Daten können sich Systemadministratoren einen Überblick über den aktuellen Zustand eines Netzwerks verschaffen. Zusätzlich sind sie in der Lage, anhand von Trendanalysen z.B. Veränderungen am Netzwerk zu planen und damit die Ausnutzung von Standleitungen, Routern, Firewalls, Servern und anderen Netzwerkkomponenten zu optimieren.

Durch den neuen Packet Sniffer ist es jetzt möglich festzustellen, zu welchem Netzwerk-Protokoll die Datenpakete gehören, sodass die anteilige Auslastung eines Netzwerks durch Web-, Mail- oder anderen Datenverkehr dargestellt werden kann. Dies ist auch bei der Verwendung des Netflow-Protokolls möglich, das insbesondere für die Überwachung von Cisco-Routern in großen Netzwerken mit hohem Datenaufkommen geeignet ist.

Die gesammelten Überwachungsdaten stellt PRTG Traffic Grapher sowohl in einer Windows-Benutzeroberfläche als auch als Webseiten für den Fernzugriff zur Verfügung. Beispiele mit Live-Daten sowie Screenshots sind unter https://www.de.paessler.com/prtg abrufbar.

Eine voll funktionsfähige Freeware-Version von PRTG Traffic Grapher steht kostenlos unter https://www.de.paessler.com/prtg/download als Download zur Verfügung. Die Freeware unterstützt zwei Sensoren und ist für Privatanwender und SoHos geeignet. Das Upgrade auf kommerzielle Versionen mit Multi-Port- und Multi-Device-Monitoring ist ab Euro 39,95 erhältlich.

American City Business Journals (ACBJ), einer der größten Herausgeber verschiedener Wirtschaftszeitungen in den USA, ist eine der zahlreichen Firmen, die erfolgreich zu PRTG Traffic Grapher migriert haben. Nach erheblichen Problemen mit einem Konkurrenzprodukt habe sich ACBJ für PRTG Traffic Grapher zur Überwachung ihrer Router und des Netzwerkes in der Konzernzentrale entschieden, erklärt Bryan Hart, Netzwerkadministrator bei ACBJ. PRTG ermöglicht ACBJ das Monitoring aller Netzwerkbestandteile. „Durch das Tool können wir nun Informationen sammeln, zu denen wir vorher einfach keinen Zugang hatten“, so Hart. „Ohne PRTG Traffic Grapher hätten wir keine Datengrundlage für ein geeignetes Troubleshooting.“

Presse Kontakt

Paessler arbeitet weltweit mit mehreren Presseagenturen zusammen. Für Anfragen kontaktieren Sie bitte:

 

Paessler AG
[email protected]
T: +49 911 93775-0

DE/AT/CH: Sprengel & Partner
[email protected]
T: +49 2661 91260-0

FR: MMRP
[email protected]
T: +33 6 51 76 43 27

NL: MZ Communicatie: Marlies Zegelaar
[email protected]
T: +31 6 26736712