Paessler erweitert RTG Traffic Grapher 6.1 um WLAN Packet Sniffer

Fürth/Hannover, 15. März 2007 – Die Paessler AG stellt in Halle 3, Stand E08, die neue WLAN Packet Sniffer-Erweiterung für das leistungsstarke Tool PRTG Traffic Grapher 6.1 vor, das somit künftig eine professionelle Bandbreiten-Überwachung und Daten-Analyse in WLAN-Netzwerken ermöglicht. Mit dieser Lösung kann gezielt die Netzwerkbenutzung nach Protokollen und IP-Adressen in drahtlosen Netzwerken ausgelesen bzw. überwacht werden.

PRTG Traffic Grapher liefert Systemadministratoren sowohl Live-Daten über den momentanen Zustand des Netzwerks als auch langfristige Auslastungstrends und unterstützt so bei der Optimierung der Auslegung von Leitungskapazitäten, Routern, Firewalls, Servern und anderen Netzwerkkomponenten. Dadurch werden Engpässe vermieden, und die Servicequalität wird verbessert. Durch die zusätzlich integrierte Funktion für das Monitoring von WLAN-Netzen kann diese Lösung nun auch im drahtlosen Bereich eingesetzt werden. Dafür kommt ein speziell für die WLAN-Überwachung hergestellter USB-WLAN-Dongle zum Einsatz, der für andere Teilnehmer im Netzwerk nicht sichtbar ist und die „Header“ der übertragenen Datenpakete mitliest. PRTG stellt dann den WLANTraffic, aufgeteilt nach Protokollen, graphisch dar.

Leistungsstarkes Überwachungs-Tool für WLAN-Netze

Mit dem Einsatz des WLAN Packet Sniffer von Paessler kann der Systemverantwortliche den Bandbreitenverbrauch der Netzwerkteilnehmer pro Tag/Monat monitoren. Auf diesem Weg können beispielsweise monatlich anfallende Verbindungs-/DSL-Kosten abgerechnet bzw. aufgegliedert werden. Zudem zeigt die Lösung starke Netzwerkbelastungen auf und bietet eine Liste der aktivsten Netzwerkprotokolle. Außerdem ermöglicht der Packet Sniffer die dauerhafte Überwachung des Bandbreitenverbrauchs und somit die erforderliche Transparenz, um einer eventuell sich abzeichnenden Überlastung rechtzeitig entgegenwirken zu können.

Weitere Informationen zu PRTG Traffic Grapher und dem neuen WLAN Packet Sniffer stehen unter www.de.paessler.com/prtg zur Verfügung.

Presse Kontakt

Paessler arbeitet weltweit mit mehreren Presseagenturen zusammen. Für Anfragen kontaktieren Sie bitte:

 

Paessler AG
[email protected]
T: +49 911 93775-0

DE/AT/CH: Sprengel & Partner
[email protected]
T: +49 2661 91260-0

FR: MMRP
[email protected]
T: +33 6 51 76 43 27

NL: MZ Communicatie: Marlies Zegelaar
[email protected]
T: +31 6 26736712