In interaktiven Webinaren PRTG Network Monitor kennen lernen

Nürnberg, 31. Mai 2013 - Die Paessler AG, Spezialist für die Netzwerk­überwachung, startet ab dem 04. Juni 2013 eine kostenfreie Webinar-Reihe zu ihrer Monitoring-Software PRTG. In etwa 45 Minuten gibt das Paessler Support-Team einen Überblick über den Funktionsumfang sowie die Features der Lösung. Ebenso erfahren die Teilnehmer Näheres über die vielfältigen Auswertungsmöglichkeiten und können eigene Fragen stellen. Neben Webinaren in deutscher Sprache werden auch Sitzungen in Englisch sowie Spanisch angeboten.

Insgesamt sind aktuell fünf Webinare im Juni und Juli geplant, in denen das Support-Team von Paessler einen Überblick über die Funktionen von PRTG Network Monitor gibt. Mit Hilfe der Software können Administratoren im Unternehmen lokale Netzwerke, Fernanbindungen, Server, Webseiten, Geräte, URLs etc. im Blick behalten. Durch diese kontinuierliche Server- und Netzwerküberwachung lassen sich Engpässe oder Ausfälle frühzeitig erkennen und beheben, bevor sie zur ernsthaften Gefahr avancieren. Mehr als 170 Sensortypen für alle üblichen Netzwerkdienste, darunter u.a. Ping, HTTP, SMTP, POP3 und FTP, ermöglichen die Einrichtung eines weitreichenden Überwachungs­netzes.

Weitere Details und der Anmeldelink zu den Webinaren sind unter www.de.paessler.com/company/events/prtg_webinar_technical_insights zu finden. Hier stehen außerdem Aufnahmen bereits vergangener Sitzungen zur Verfügung.  

Presse Kontakt

Paessler arbeitet weltweit mit mehreren Presseagenturen zusammen. Für Anfragen kontaktieren Sie bitte:

 

Paessler AG
[email protected]
T: +49 911 93775-0

DE/AT/CH: Sprengel & Partner
[email protected]
T: +49 2661 91260-0

FR: MMRP
[email protected]
T: +33 6 51 76 43 27

NL: MZ Communicatie: Marlies Zegelaar
[email protected]
T: +31 6 26736712