So überwachen Sie Ihre Server via SNMP

 


  • PRTG überwacht Server per SNMP

  • Drei passende Sensoren für Server

  • Automatischer Alarm inklusive

  • Tipps zur SNMP Server Konfiguration

  • Tipps zur SNMP Server Installation

 

Kostenloser Download

30 Tage PRTG-Vollversion. Nach 30 Tagen wird PRTG zur Freeware.
Alternativ kaufen Sie ein Lizenz-Upgrade.

 

 

 

 

 

Drei SNMP-Sensoren, die Ihnen sofort weiterhelfen
  

 

SNMP Traffic Sensor

Mit dem SNMP Traffic Sensor sehen Sie, wie viel Datenverkehr durch Ihr Netzwerk bzw. Gerät läuft. So erkennen Sie auch sofort, wenn es zu einer starken Auslastung oder gar Überlastung eines Servers kommt.

 

 

SNMP Hardware Status Sensor

Mit diesem Sensor können Sie sehen, ob eine Hardware-Komponente Ihres Servers läuft. Sie können auch spezialisierte Sensoren gesondert anlegen, etwa für CPU, Arbeitsspeicher oder Festplatte.

 

SNMP Custom Sensor

Den SNMP Custom Sensor können Sie individuell einstellen. Sie wollen Ihre virtuellen Server überwachen, Ihre Mail Server oder File Server? Auch hierfür finden Sie vorkonfigurierte Sensoren.

iWas ist ein Sensor?

Die grundlegenden Monitoring-Elemente werden in PRTG als "Sensoren" bezeichnet. Ein Sensor überwacht üblicherweise einen gemessenen Wert innerhalb Ihres Netzwerks, z. B. den Traffic eines Switch-Ports, die CPU-Auslastung eines Servers, den freien Speicherplatz einer Festplatte. Jedes Gerät benötigt ungefähr
5-10 Sensoren und einen Sensor pro
Switch-Port.

Video ansehen (4:07 Min.)

 

 

Darum machen SNMP-fähige Server
für Ihre IT-Infrastruktur Sinn

Standard

SNMP (Simple Network Management Protocol) ist seit vielen Jahren das Standardprotokoll für die Netzwerkverwaltung. Mit diesem etablierten und robusten Protokoll können Sie Ihre Netzwerkgeräte wie Server, Computer, Router und Switches überwachen und steuern. Praktisch alle Geräte der namhaften Hersteller unterstützen SNMP. Für eine ausführliche Erklärung lesen Sie in unserem Lexikon: „Was ist SNMP?“. PRTG hat für die Server vieler großer Hersteller vorkonfigurierte Überwachungssensoren.

Einheitlichkeit

Viele Systemadministratoren verwalten ein sehr vielfältiges Netzwerk aus verschiedenen Geräten und Herstellern. Auch zahlreiche Server sind im Einsatz, etwa Mail-Server, Datenbank-Server und viele mehr. Da macht es Sinn, sich bei der Überwachung auf ein zentrales Protokoll zu fokussieren. Gleichzeitig können Sie mit PRTG auch andere Protokolle für das Monitoring nutzen, etwa WMI für Windows Server, NetFlow oder Packet Sniffing. 

Überwachung

Mit PRTG haben Sie ein zentrales Windows Überwachungstool. Über unser Dashboard haben Sie jederzeit einen Überblick, ob mit Ihren Servern und Ihrem gesamten Netzwerk alles in Ordnung ist. Sie erhalten automatisch einen Alarm – und zwar bevor es zu einer größeren Störung kommt, die von Mitarbeitern oder Kunden bemerkt werden. So können Sie frühzeitig reagieren. Sie können unsere Software auch kostenlos testen oder nutzen. 100 Sensoren und alle Funktionen sind dauerhaft kostenlos. Insofern können Sie ein kostenloses Netzwerk Monitoring aufsetzen.

 

Überwachen Sie Ihre Server via SNMP
– auch von unterwegs

PRTG ist in wenigen Minuten eingerichtet und kann mit vielen verschiedenen Geräten genutzt werden.

 

PRTG comes with all the features you need, plus more your IT infrastructure won't want to live without.

 

PRTG überwacht zentral viele verschiedene Anbieter, Systeme und Anwendungen!

 

 

SNMP auf Ihrem Windows Server konfigurieren: So klappt es

Jeder Server und jedes Windows-System ist unterschiedlich zu bedienen. Trotzdem möchten wir Ihnen hier
eine Kurz-Anleitung zur Einrichtung von SNMP geben. Die ausführliche Beschreibung inklusive Screenshots
finden Sie in diesem Blog-Beitrag. Hier nehmen wir auch Bezug auf verschiedene Windows- und SNMP-Versionen.

 

Schritt 1:

Klären sie, ob ihr Server SNMP-fähig ist

Windows-Server sind generell SNMP-fähig. Möchten Sie andere Server oder Geräte via SMP monitoren, schauen Sie in die Dokumentation des Herstellers. In der Regel finden Sie in den Datasheets oder auf der Website Informationen dazu, ob Ihr Server SNMP-fähig ist und wie Sie es einrichten können.

Schritt 2:

Aktivieren Sie SNMP in den Einstellungen 

In den Windows-Einstellungen finden Sie den Menüpunkt „Programs and Features“. Hier finden Sie die SNMP-Funktion. Setzen Sie ein Häkchen und aktivieren Sie damit SNMP. Bei manchen Windows-Servern wird der SNMP Service neu installiert.

Schritt 3:

Prüfen Sie weitere Einstellungen

Prüfen Sie in der Kategorie „Agent“, ob alle SNMP Services verfügbar sind. Und unter „Security“ prüfen Sie Passwort, Verschlüsselung und Port-Nummer. Danach können Sie in PRTG einen Sensor anlegen.  

 

Wir genießen das Vertrauen von 300.000 Administratoren
und sind von Branchenanalysten als führender Softwareanbieter anerkannt.

 

„Fantastische Netzwerk- und Infrastruktur-Monitoring-Lösung, die einfach zu installieren und zu benutzen ist. Einfach das beste verfügbare Produkt.“

Mehr Rezensionen lesen

„Die Software ist absolut perfekt, der Support ist super. Erfüllt alle Bedürfnisse. Eine Must-have-Lösung, wenn man irgendeine Art von Monitoring sucht.“

Mehr Rezensionen lesen

„Das Tool zeichnet sich dadurch aus, dass es seinen Fokus darauf legt, ein einheitlicher Infrastruktur-Management- und Netzwerk-Monitoring-Service zu sein.“

Mehr Rezensionen lesen

 

 


Kostenloser Download

30 Tage PRTG-Vollversion. Nach 30 Tagen wird PRTG zur Freeware.
Alternativ kaufen Sie ein Lizenz-Upgrade.

 

 

PRTG vereinfacht Ihren Alltag!

Unsere Monitoring-Software arbeitet für Sie und meldet sich sofort, wenn es Probleme gibt.
So haben Sie Ruhe und können sich auf Ihre tägliche Arbeit konzentrieren.

 

PRTG spart Zeit

Mit PRTG haben Sie ein zentrales Monitoring-Tool für Ihr gesamtes Netzwerk. Über unser Dashboard und unsere App haben Sie jederzeit den schnellen und kompletten Überblick.

PRTG spart Nerven

Die Einrichtung von PRTG ist einfach. Der Einstieg in PRTG bzw. der Wechsel von einem anderen Monitoring-Tool ist dank der Auto-Discovery-Funktion und zahlreicher Geräte-Templates problemlos möglich.

PRTG spart Kosten

PRTG lohnt sich. 80 % unserer Kunden berichten von deutlichen Ersparnissen beim Netzwerkmanagement. Die Kosten für die Lizenzen haben sich im Durchschnitt nach nur wenigen Wochen amortisiert.

 

 

 

 

Die Software für SNMP Server Monitoring: Sechs Vorteile von PRTG

 

Quick troubleshooting

Zentrales Monitoring

Das Monitoring ist in vielen Unternehmen ein reinster Flickenteppich. Oft sind verschiedene Softwarelösungen im Einsatz, häufig kleinere kostenlose Tools oder Open-Source-Lösungen, die allerdings nur mit großem Aufwand angepasst werden können. Mit PRTG haben Sie dagegen ein zentrales Tool im Einsatz, das Ihre Netzwerkgeräte, Datenpakete, Anwendungen und vieles mehr überwacht.

Identify shortages

Übersichtliches Dashboard

In Ihrem Dashboard laufen alle Datensätze zusammen. So haben Sie jederzeit den Überblick, ob alles in Ordnung ist. Auch von unterwegs auf Ihrem Smartphone oder Tablet. Das gibt Ihnen die Ruhe, sich auf andere Aufgaben zu konzentrieren. Die Überwachung läuft praktisch nebenbei – 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche.

Promptly diagnose capacity

Automatischer Alarm

Das Benachrichtigungssystem ist bei uns inklusive. Sie zahlen keinen Cent mehr dafür. Wenn etwa ein Sensor via SNMP eine Serverstörung erfasst, erhalten Sie eine Benachrichtigung. Sie können flexibel einstellen, bei welchen Servern oder Geräten Sie eine Nachricht erhalten wollen – und über welchen Kanal – wie etwa Push-Benachrichtigungen, SMS oder E-Mail.

Reduce costs

Höhere IT-Sicherheit

Unser Tool überwacht Ihre Server, Firewalls, Router und Ports in Echtzeit und entdeckt ungewöhnliche Aktivitäten. Damit ist PRTG Teil Ihres Sicherheitskonzeptes. Besonders offene Ports sind häufig ein Schlupfloch für Viren und Angriffe.

Increase morale

Kostenlose Software zum Start

Sie suchen erst einmal nach einer Freeware, mit der Sie SNMP Monitoring testen können? PRTG können Sie 30 Tage vollumfänglich testen. Anschließend sind 100 Sensoren Ihrer Wahl und alle Features dauerhaft kostenlos. Darunter das Benachrichtigungssystem und die Reportingfunktionen. Sie können sich also auch für wenige SNMP-Sensoren entscheiden und PRTG kostenlos nutzen.

 

Increase morale

Flexible Lizenz

Wir von der Paessler AG wollen, dass Sie genau die richtige Software für Ihre Anforderungen erhalten. Deswegen bieten wir ein flexibles Lizenz-System an. Je nach Größe Ihres Netzwerks können Sie sich ein Sensor-Paket aussuchen. Pro Gerät empfehlen wir rund 10 Sensoren zu kalkulieren. Hier können Sie sich für eine Lizenz entscheiden. Sie können später einfach und schnell auf eine größere Lizenz umsatteln.

 

 

Drei Quellen, die beim Lösen von SNMP Problemen helfen

SNMP Anleitungen

In unserer Knowledge Base beantworten wir die Fragen unserer User. Darunter auch zahlreiche Fragen zu SNMP. Drei Highlights: SNMP Troubleshooting, wie Sie SNMP Service auf Windows installieren und Custom Monitoring von Geräten via SNMP. Ihr Problem ist nicht dabei? Dann stellen Sie uns eine Frage und wir beantworten sie gerne.

SNMP Tester

Sie haben bei Ihrer SNMP-Konfiguration Probleme mit der Datenabfrage oder der Kommunikation zwischen Gerät und PRTG? Mit unserem kostenlosen SNMP Tester kommen Sie dem Problem schnell auf die Spur. Der Tester sendet einfache SNMP-Anfragen auf Protokollebene und hilft Ihnen damit beim Debugging.

SNMP Videos

Wie setze ich ein professionelles SNMP-Monitoring auf? Das erklären wir in unseren Videos. Wir teilen unseren Bildschirm mit Ihnen und zeigen Schritt für Schritt, wie Sie vorgehen sollten. Wählen Sie im Menü den Punkt „SNMP“ aus und suchen Sie sich Ihr SNMP-Thema aus.

 

PRTG: Das Schweizer Taschenmesser für Admins

Sie können PRTG durch die starke API individuell und dynamisch auf Ihre Situation anpassen:

  • HTTP-API: Greifen Sie mittels HTTP-Anfragen flexibel auf Ihre Monitoring-Daten zu und ändern Sie die Einstellungen der angelegten Objekte
  • Eigene Sensoren: Erstellen Sie eigene Sensoren - überwachen Sie damit quasi alles
  • Individuelle Benachrichtigungen: Richten Sie eigene Alarme ein, um sie an externe Systeme zu senden
  • Neuer REST API Sensor: Überwachen Sie alles, was XML oder JSON zur Verfügung stellt

 

Über 95 Prozent unserer Kunden empfehlen PRTG

 

In einer großen Umfrage hat die Paessler AG über 600 IT-Abteilungen weltweit befragt, die PRTG nutzen.
Ziel war, die eigene Netzwerk-Monitoring-Software noch besser auf die Bedürfnisse der Administratoren auszurichten und zu optimieren.
Ein Ergebnis der Umfrage: Über 95 % der Teilnehmer würden PRTG weiterempfehlen - oder haben es bereits getan.

Recommend PRTG

 

PAESSLER AG –
Ingenieursqualität
Made in Germany

Kostenloser Download
  • 30 Tage PRTG-Vollversion
  • Nach 30 Tagen wird PRTG zur Freeware
  • Alternativ kaufen Sie ein Lizenz-Upgrade

 

Administratoren müssen Monitoring-Tools vergleichen oder suchen nach einem kostenlosen Tool. Auf dem Markt gibt es viele Anbieter.

PRTG bietet eine ganze Reihe von Vorteilen: 

1. Kostenlose Einstiegsversion: PRTG bietet Ihnen eine Einstiegsversion an. So lernen Sie unser Netzwerküberwachungstool unverbindlich kennen und schätzen.

2. Über 300.000 Administratoren: Ob in großen oder kleinen Unternehmen, in Behörden, Verwaltungen oder Hochschulen - weltweit vertrauen über 300.000 Administratoren auf unser Netzwerk-Monitoring-Tool, um damit auch ihre Bandbreite zu überwachen. Lesen Sie hier die Erfolgsgeschichten unserer Kunden.

3. Support: Sie haben eine Frage? Wir helfen Ihnen zügig! Vieles steht schon jetzt für Sie online bereit, zum Beispiel in Form von FAQs, Manuals, Videos, Webcasts oder unserer Knowledge Base. Sie können uns natürlich auch eine Nachricht schreiben. Wir versuchen an Werktagen stets innerhalb von 24 Stunden zu antworten.

PRTG – Ihr Network-Monitoring-Tool:

Die Paessler AG bietet mit PRTG ein All-in-one-Netzwerküberwachungstool. Über 300.000 Administratoren weltweit nutzen unsere Software, sei es, um ihre Hardware- und Serverleistung zu überwachen, ihre virtuellen Umgebungen oder auch die Erreichbarkeit ihrer Webseiten und VoIP-Services. Setzen Sie zum Beispiel auf eine Datenbanküberwachung mit PRTG und monitoren Sie auch Ihre SQL-Server. PRTG ist eine umfassende Netzwerkanalyse-Lösung für Windows.

Sparen Sie Zeit, Nerven und Kosten. PRTG ist in wenigen Minuten konfiguriert. Die Testversion ist für Sie kostenlos. Ein Upgrade ist jederzeit möglich.

 

PRTG

Network Monitoring Software - Version 20.3.62.1397 (15. September 2020)

Hosting

Verfügbar als Download für Windows und als gehostete Version

Sprachen

Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch, Portugiesisch, Niederländisch, Russisch, Japanisch und vereinfachtes Chinesisch

Preis

Bis zu 100 Sensoren kostenlos (Preistabelle)

Unified Monitoring

Netzwerkgeräte, Bandbreite, Server, Software, Virtuelle Umgebungen, Remotesysteme, IoT und vieles mehr

Unterstützte Hersteller & Anwendungen

Mehr

 

Passende Themen rund um SNMP

Alle Server im Blick

Welche Möglichkeiten haben Sie, Ihre Server zu überwachen? Viele grundsätzliche Aspekte haben wir bereits hier vorgestellt. Auf unserer Seite zu Server-Monitoring zeigen wir, mit welchen Sensoren Sie einzelne Server überwachen können.

Mehr lesen

Bandbreite

Wenn es zu Überlastungen der Bandbreite kommt, liegt schnell das ganze Netzwerk still. Mit unserer Software können Sie Ihre Bandbreite überwachen. Sie sehen in Echtzeit die Last in Ihrem LAN oder WLAN.

Mehr lesen

Ping Monitoring

Unser Tool überprüft per Ping die Erreichbarkeit aller Geräte in Ihrem Netzwerk. Kommt es zu Störungen oder Ausfällen, werden Sie sofort alarmiert. Erfahren Sie hier mehr über unsere Ping-Sensoren.

Mehr lesen

MIB Files auslesen

Mit PRTG können Sie MIB Dateien auslesen und auswerten. MIB steht für Management Information Base und enthält Informationen, um ein Netzwerkgerät zu überwachen und zu steuern. Mehr über MIB.

Mehr lesen

This third party content uses Performance cookies. Change your Cookie Settings or

load anyways

*This will leave your Cookie Settings unchanged.