PRTG - Benachrichtigungen in der Praxis

 

 

Transkript - Benachrichtigungen in der Praxis

Hallo,

und herzlich Willkommen zu diesem Video über Anwendungsbeispiele für Benachrichtigung in PRTG.

Push- Benachrichtigung Als erstes Beispiel, will ich kurz auf die Funktionsweise der Push Benachrichtigungen eingehen. Um Push Nachrichten auf Ihren Geräten empfangen zu können, müssen Sie auf den Geräten die PRTG App installieren. Dies ist erforderlich, um über die Google oder Apple Cloud einen Token anfordern zu können. Dies geschieht dadurch, dass sie in der mobilen App, Push Nachrichten aktivieren. Im Hintergrund wird sich Ihr mobiles Gerät mit Hilfe des erhaltenen Tokens an den PRTG Core Server anmelden. Dieser speichert Ihr Gerät als Kontakteintrag unter dem Benutzer, mit dem Sie sich in der App angemeldet haben.

Der Core Server kennt nun Ihr Gerät und wird bei entsprechender Benachrichtigung über die PRTG und Amazon Cloud Ihnen die Push Nachricht zukommen lassen.

Um Push Nachrichten empfangen zu können, gibt es leider keinen Weg um das Internet. Ihre Push Geräte und Ihr PRTG Server müssen vom Internet erreichbar sein, um die Registrierung und den Empfang von Push Nachrichten zu gewährleisten.

Green IT

Kommen wir zu einem weiteren Anwendungsfall, dieses Mal für die Zeitpläne. Sollten Sie im Rahmen eines Green IT Konzepts Geräte geplant herunterfahren, wollen Sie während dieser geplanten Zeit keine falschen Benachrichtigungen bekommen. Sollten Sie zum Beispiel alle Drucker nachts ausschalten, können Sie mit Hilfe der Zeitpläne in den Benachrichtigungen definieren, wann diese wirklich aktiv versendet werden sollen.

Die Zeitpläne selber werden in PRTG Systemweit einmalig definiert und können dann an verschiedenen Stellen in PRTG verwendet werden.

Kundenspezifische Benachrichtigungen

Sie können sich auch spezifische Benachrichtigungen erstellen. Durch die Verwendung von der PRTG RESTful API können Sie z.B. PRTG interne Objekte ändern, z.B. einen Alarm automatisch bestätigen, einen Sensor pausieren und vieles mehr. Dazu können Sie die HTTP Aktion als Benachrichtigungstyp verwenden.

Ich zeige das kurz an einem Beispiel in PRTG.

Hier ist die Definition der Benchrichtigung - Hier ist der Trigger - Jetzt simuliere ich einen Fehlerzustand in PRTG.

Sie können jedoch auch ein Programm oder Skript als Benachrichtigungstyp ausführen, z.B. um Informationen zu dokumentieren, redundante Systeme hoch oder runter zufahren, zusätzliche Informationen anzufordern und vieles mehr. Da die Möglichkeiten hier fast unbegrenzt sind, werde ich auch nicht näher auf Details eingehen.

Wichtig für Sie zu wissen ist, dass die API komplett in PRTG unter Konfiguration/ PRTG API dokumentiert ist und bei Verwendung von Programmen und Skripts, die Programmiersprache egal ist. Sie können von der Batch Datei bis hin zu Python Skripts fast alles auf dem PRTG Server ausführen lassen.

SMS Benachrichtigung über Mobile

Ein immer wieder angesprochener Anwendungsfall ist die SMS Benachrichtigung über ein GSM Modem. Dieser Benachrichtigungstyp ist vor allem interessant für den Fall, dass Ihre IP Verbindung nach Außen unterbrochen ist. Um ein GSM Modem oder Handy anzusprechen, gibt es schon einige Drittanbieter Software Tools. Eine Liste von Beispielen und wie Sie diese verwenden, finden Sie in unserer Knowledge Base unter Nummber 393. Der zu Verwendende Benachrichtigungstyp in PRTG ist dann das Ausführen eines Programms oder einer http Aktion. Ich hoffe Ihnen eine Anregung für die Verwendung von Benachrichtigungen in PRTG gegeben zu haben.

Sollten Sie noch weitere Fragen haben, können Sie gerne unseren Support unter [email protected] kontaktieren. Vielen Dank für die Aufmerksamkeit.

Tschüss und auf Wiedersehen.

 

Copyright © 1998 - 2018 Paessler AG