Überwachung der Stromversorgung mit PRTG

  • PRTG informiert Sie über den Status Ihrer Energiesysteme
  • PRTG überwacht Ihre Stromversorgungseinheiten per SNMP
  • PRTG überwacht Ihren Stromverbrauch



Deshalb ist die Überwachung der Stromversorgung wichtig

 

Elektrische Anlagen und Energiesysteme, ebenso wie deren Monitoring, gelten oftmals nicht als wichtiger Teil der Infrastruktur. Ein Notstromsystem in Form einer unterbrechungsfreien Stromversorgung (USV) ist ein Muss, um Ihre Systeme während eines Ausfalls betriebsbereit zu halten. Die meisten Stromausfälle sind relativ kurz, etwa
75 % dauern weniger als 20 Minuten (Ref). Bei kritischen Systemen sollte eine USV Sie jedoch 30 Minuten oder länger mit Strom versorgen. Dadurch dürften Sie die meisten Ausfälle ohne Unterbrechung überstehen. Außerdem haben Sie dann genügend Zeit, mit dem Herunterfahren der Systeme zu beginnen, sobald die Batterieladung auf ein kritisches Niveau absinkt.
Bei längeren Ausfällen ist eine USV in Kombination mit einem Generator für kritische Systeme wünschenswert, aber oft auch kostspielig. Sofern Sie Ihre Energiesysteme nicht überwachen, besteht durchaus die Gefahr, dass Ihre Systeme unvermittelt offline gehen, ohne ordnungsgemäß heruntergefahren worden zu sein.

Verwaltung von Stromversorgungsgeräten

 

Die meisten Stromversorgungssysteme, USVs und Stromverteilungseinheiten (PDUs) enthalten Managementsysteme, mit denen sie überwacht werden können. PRTG Network Monitor hält Sie über den Status Ihrer Energiesysteme auf dem Laufenden und informiert Sie über deren Leistung. Wenn Ihre USV den Standard SNMP (RFC1628/UPS-MIB) unterstützt, erkennt PRTG diese und erstellt Sensoren, um deren Status zu überwachen.

PRTG Sensoren für das USV-Monitoring

 

iWas ist ein Sensor?

Die grundlegenden Monitoring-Elemente werden in PRTG als "Sensoren" bezeichnet. Ein Sensor überwacht üblicherweise einen gemessenen Wert innerhalb Ihres Netzwerks, z. B. den Traffic eines Switch-Ports, die CPU-Auslastung eines Servers, den freien Speicherplatz einer Festplatte. Jedes Gerät benötigt ungefähr 5-10 Sensoren und einen Sensor pro Switch-Port.

Video ansehen (4:07 Min.)

 

Bei generischen USVs überwachen die PRTG-Sensoren unter anderem (die überwachten Elemente variieren je nach Hersteller):

 

  • Batteriestatus (normal, niedrig, leer)
  • Rest- und Batterielaufzeit
  • Ein-/Ausgangsspannung
  • Anzahl der Ereignisse außerhalb der Toleranz (Brownout oder Hoch-/Niederspannungsereignisse)
  • Aktive Alarmzählung
  • Ausgangsquelle (normal, Bypass, Batterie, (Spannungs-)Boost/-Reduzierung)
  • Selbsttestergebnis (erfolgreich, Warnung, Fehler, Abbruch etc. falls unterstützt)

Ein Blick auf das Monitoring mit PRTG

PRTG Sensoren für die PDU-Überwachung

Strom

 

Power Distribution Units (PDU = Stromverteilereinheit) haben oft auch eine Verwaltungsschnittstelle. Über ein Protokoll wie SNMP überwachen Sie viele Aspekte des PDU-Zustands selbst und sogar den Stromverbrauch jedes einzelnen Steckers. So haben Sie immer im Blick, wie viel Strom jedes Ihrer Geräte im Laufe der Zeit verbraucht.

Information

 

PDUs bieten normalerweise Informationen wie (abhängig vom Hersteller):

    • Status
    • Ein-/Ausgangsspannung
    • Eingangsphase
    • Status Steckdosenleiste/Stecker (ein/aus)
    • Strom Steckdosenleiste/Stecker

Sensoren

 

Wählen Sie aus den vielen PRTG Sensoren oder den Sensorvorlagen aus und legen Sie einen Sensor für Ihre Stromversorgungsanlage an, um deren Status und Leistung zu verfolgen. PRTG informiert Sie über Ereignisse, Ausfälle und den Status der Geräte. Dank der individuell einstellbaren Schwellenwerte für Warnungen und Fehler weist PRTG auch auf Probleme mit Batterien hin, die ersetzt werden müssen, oder wenn bei hohen Strombelastungen Ihre Batterien überfordert sein könnten.

power backup

 

Ein Monitoring-Tool wie PRTG sollte Teil Ihrer Stromabsicherungs- und Überwachungsstrategie sein. Die Überwachung Ihrer Energiesysteme ist entscheidend, um ungeplante Ausfälle zu reduzieren und eine 100%ige Verfügbarkeit zu erreichen.

sensors

 

PRTG bietet eine große Auswahl an Sensoren, die ein breites Spektrum an Geräten, Servern und Protokollen abdecken. Es ermöglicht Ihnen, rund um die Uhr den Überblick über Ihre Infrastruktur zu behalten. PRTG ist ein großartiges Werkzeug, um Ihnen dabei zu helfen, eine 100%ige Verfügbarkeit zu erreichen.

Markus-Puke

 
„Mit PRTG können wir alle viel entspannter arbeiten.“

Netzwerkverantwortlicher Schüchtermann Klinik. Zur Case Study.

Behalten Sie Ihre USV ständig im Auge
– auch von unterwegs

PRTG ist in wenigen Minuten eingerichtet und kann mit vielen verschiedenen Geräten genutzt werden.

 

PRTG comes with all the features you need, plus more your IT infrastructure won't want to live without.

 

PRTG überwacht zentral viele verschiedene Anbieter, Systeme und Anwendungen!

 

Die folgenden Blog-Artikel liefern mehr
Informationen über USV-Monitoring

box.png

Möchten Sie mehr über Hardware-Überwachung erfahren?


Router-Monitoring

Mit PRTG überwachen Sie Ihre Router. Bei Fehlermeldungen, hohem Bandbreitenverbrauch oder verdächtigem Traffic schlägt das Benachrichtigungssystem automatisch Alarm. Mehr über Router Monitoring

 

Serverraum-Monitoring

PRTG garantiert zuverlässiges Serverraum-Monitoring und überwacht Temperaturschwankungen, Feuchtigkeit und Stromversorgung. Mehr über Serverraum-Monitoring.

 

Server-Monitoring

Ob Webserver, Datenbank Server oder E-Mail-Server: Mit Server-Monitoring via PRTG erhalten Sie alle wichtigen Infos zur Erreichbarkeit und Performance Ihrer Server. Erhöhen Sie die Stabilität Ihrer IT-Infrastruktur.

PRTG lohnt sich: So bringen Sie
Ihre gesamte IT auf Vordermann!

Die Kosten für eine Jahreslizenz von PRTG sind im Durchschnitt innerhalb von wenigen Wochen ausgeglichen.
Die Lizenzkosten hängen von der Größe Ihres Netzwerkes ab.

Verbesserung der Zuverlässigkeit
Ihres Netzwerks

Verbesserung der Zuverlässigkeit Ihres Netzwerks

Kostenersparnis im Netzwerkmanagement
durch PRTG

Kostenersparnis im Netzwerkmanagement durch PRTG

Zeitersparnis im Netzwerkmanagement
durch PRTG

Zeitersparnis im Netzwerkmanagement durch PRTG

Ausgezeichnete Softwarelösung

Wir arbeiten jeden Tag hart daran, unsere Software
so einfach und universell einsetzbar wie möglich für unsere Kunden zu machen.
Natürlich sind wir stolz darauf, dafür regelmäßig Auszeichnungen zu bekommen.

 

PRTG Auszeichnungen

PRTG: Das Schweizer Taschenmesser für Admins

Sie können PRTG durch die starke API individuell und dynamisch auf Ihre Situation anpassen:

  • HTTP-API: Greifen Sie mittels HTTP-Anfragen flexibel auf Ihre Monitoring-Daten zu und ändern Sie die Einstellungen der angelegten Objekte
  • Eigene Sensoren: Erstellen Sie eigene Sensoren - überwachen Sie damit quasi alles
  • Individuelle Benachrichtigungen: Richten Sie eigene Alarme ein, um sie an externe Systeme zu senden
  • Neuer REST API Sensor: Überwachen Sie alles, was XML oder JSON zur Verfügung stellt

Über 95 Prozent unserer Kunden empfehlen PRTG

 

In einer großen Umfrage hat die Paessler AG über 600 IT-Abteilungen weltweit befragt, die PRTG nutzen.
Ziel war, die eigene Netzwerk-Monitoring-Software noch besser auf die Bedürfnisse der Administratoren auszurichten und zu optimieren.
Ein Ergebnis der Umfrage: Über 95 % der Teilnehmer würden PRTG weiterempfehlen - oder haben es bereits getan.

Recommend PRTG

PAESSLER AG –
Ingenieursqualität made in Germany

 

 



Made in Germany: Hinter dem Netzwerk-Monitoring-Tool PRTG steht ein engagiertes Team. Das Unternehmen wurde von Dirk Paessler gegründet. Seinen Sitz hat die PAESSLER AG in Nürnberg im Herzen von Deutschland. Wir setzen auf typisch deutsche Tugenden wie Qualitätsanspruch, Fleiß und Einsatz - kombiniert mit einem internationalen, weltoffenen Flair. Lesen Sie hier mehr über unsere Firma. Übrigens: Wir suchen regelmäßig neue Mitarbeiter.

Case Studies: Flughäfen, Stadtwerke, Banken, Hochschulen, Krankenhäuser: PRTG wird quer durch alle Branchen eingesetzt. Die Gemeinsamkeit unserer Kunden: Für die geschäftlichen und organisatorischen Abläufe ist es elementar, dass die Netzinfrastruktur funktioniert. Und: Praktisch alle sind sehr zufrieden mit PRTG. Lesen Sie in unseren Case Studies, wie unsere Kunden PRTG einsetzen.

Produkttests: Natürlich sind wir von PRTG überzeugt. Aber was sagen andere über uns? In einer Reihe von Tests schneidet PRTG immer wieder sehr gut ab. Oder wie es LanLine auf den Punkt bringt: „PRTG war schon vor Jahren gut und wird von Version zu Version besser.“ Genau das ist unser Ansatz. Lesen Sie hier weitere Produkttests und Vergleiche von Monitoring-Software.

Support: Jeden Tag arbeitet unser Support daran, unseren Nutzern zu helfen und ihre Probleme zu lösen. Unser Anspruch: Jede Anfrage sollte an Werktagen innerhalb von 24 Stunden geklärt sein. Außerdem haben wir ein umfangreiches Handbuch erstellt und eine Knowledge Base aufgebaut. Hinzu kommen Videos, Webinare und FAQs. Der Support ist natürlich inklusive!

Flexibler Einstieg: Die Testversion ist kostenlos, so können Sie unser Monitoring-Tool risikolos evaluieren. Wenn Sie PRTG upgraden möchten, suchen Sie sich eine passende Lizenz aus. Sie können Ihre Lizenz später flexibel erweitern. 

PRTG

Network Monitoring Software - Version 18.4.46.1754 (20. November 2018)

Hosting

Verfügbar als Download für Windows und als gehostete Version

Sprachen

Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch, Portugiesisch, Niederländisch, Russisch, Japanisch und vereinfachtes Chinesisch

Preis

Bis zu 100 Sensoren kostenlos (Preistabelle)

Unified Monitoring

Netzwerkgeräte, Bandbreite, Server, Software, Virtuelle Umgebungen, Remotesysteme, IoT und vieles mehr...

Unterstützte Hersteller & Anwendungen

Mehr >>