Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzinformation unterrichtet Sie darüber, zu welchen Zwecken und in welcher Form personenbezogene Daten beim Besuch der Webseite sowie bei der Nutzung von Diensten der Paessler AG verarbeitet werden.

 

A - ALLGEMEINE INFORMATION ZUR VERARBEITUNG IHRER DATEN

1. Verantwortliche Stelle und Kontakt

Verantwortlich für die hier beschriebenen Datenverarbeitungen ist die Paessler AG, 

Kontakt: Post: Thurn-und-Taxis-Str. 14, 90411 Nürnberg, E-Mail: [email protected], Tel.: +49 911 93775-0

Kontakt zum betrieblichen Datenschutzbeauftragten: Sebastian Bonhag, E-Mail: [email protected]

2. Auskunfts- und Beschwerderecht

Sie haben das Recht auf Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten gemäß Art.15 DSGVO (§34 BDSG), auf Löschung gemäß Art.17 DSGVO (§35 BDSG), auf Berichtigung von Daten gemäß Art.16 DSGVO. Reichen Sie Ihr Rechtsbegehren schriftlich oder über Ihre (verifizierte) Mailadresse unter den hier angegebenen Kontaktdaten ein.

Darüber hinaus haben Sie ein allgemeines Beschwerderecht. Zuständige Aufsichtsbehörde für Beschwerden bezüglich der Datenverarbeitung der Paessler AG ist das Bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht.

3. Widerrufsrecht für Einwilligungen

Beruht die Datenverarbeitung auf einer Einwilligung, können diese Einwilligungen jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Reichen Sie Ihren Widerruf schriftlich oder über Ihre (verifizierte) Mailadresse unter den hier angegebenen Kontaktdaten ein.

 

B. DATENVERARBEITUNG BEIM WEBSEITENBESUCH

1. Zur technischen Bereitstellung der Seite

Bei jedem Zugriff eines Nutzers auf eine Seite dieser Internetpräsenz und bei jedem Abruf einer Datei werden über diesen Vorgang Daten in einer Protokolldatei gespeichert; dies umfasst für jeden Abruf die Seite, von der aus der Abruf erfolgte (falls Ihr Browser diese übermittelt), Name der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung, ob der Abruf erfolgreich war, Beschreibung des Typs des verwendeten Webbrowsers (falls Ihr Browser diese übermittelt), IP-Adresse des abrufenden Rechners. Die Speicherung dieser Daten dient ausschließlich internen, systembezogenen und statistischen Zwecken.

2. Zur pseudonymisierten Nutzungsanalyse und Werbeerfolgsmessung

Diese Webseite setzt verschiedene Dienste von Drittanbietern ein, um pseudonymisierte oder anonyme Informationen über die Art und Weise der Seitennutzung zu erzeugen und das Inhaltsangebot auf Nutzer besser abzustimmen. Dazu werden pseudonymisierte Daten über die Seitennutzung wie Zeitpunkt, Dauer und Art und Weise des Seitenaufrufs sowie Angaben über verwendete Browser, regionale Herkunft und eingesetzte Technik an den jeweiligen Anbieter übermittelt. Weitere Einzelheiten inklusive Widerspruchsmöglichkeit siehe zum konkreten Dienst.

Google Analytics: Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Dabei werden Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite an einen Server von Google in den USA übertragen, dort gespeichert und zu anonymisierten Berichten über die Nutzung der Webseite und Aktivitäten innerhalb des Onlineangebots erzeugt. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „get._anonymizeIP();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen zu gewährleisten.

Widerspruchsmöglichkeit: Sie können dieser Datenverarbeitung widersprechen, indem Sie ein Opt-Out-Cookie installieren bzw. zulassen, das die Datenübermittlung ausschließt. Alternativ können Sie eine Erweiterung in Ihrem Browser installieren, mit der die Datenübertragung verhindert wird; die Erweiterung kann hier heruntergeladen werden https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Kissmetrics: Diese Webseite setzt Kissmetrics, einen Webanalysedienst der Space Pencil, Inc. ein. Kissmetrics verwendet nur Erstanbieter-Cookies, die durch das Löschen Ihrer Browser-Cookies entfernt werden können. Sie können das Kissmetrics-Tracking deaktivieren, indem Sie den Opt-Out-Link auf der Kissmetrics-Webseite nutzen: http://www.kissmetrics.com/user-privacy 

Optimizely: Diese Webseite setzt den Webanalysedienst Optimizely von Optimizely Inc. ein, der für A/B- und Multivariate-Tests verwendet wird. Dieser Service verwendet Cookies, um den Browser eines Besuchers zu identifizieren und die Nutzung dieser Webseite zu analysieren. Die Cookies sammeln keine personenbezogenen Daten. Mehr Informationen darüber, wie Optimizely Ihre Daten verarbeitet, finden Sie unter http://www.optimizely.com/privacy. Sie können das Optimizely-Tracking jederzeit deaktivieren, indem Sie der Anleitung auf http://www.optimizely.com/opt_out folgen.

Facebook-Pixel: Wir setzen auf unserer Webseite das Facebook-Pixel ein. Dieses markiert Sie als Besucher unserer Webseite in anonymisierter Form, also ohne Sie als Person zu identifizieren. Sind Sie später bei Facebook eingeloggt, wird eine nicht reversible und damit nicht personenbezogene Prüfsumme (Profil) aus Ihren Nutzungsdaten an Facebook zu Analyse- und Marketingzwecken übermittelt. Weitere Informationen über Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzrichtlinien von Facebook, welche u. a. auf https://www.facebook.com/ads/website_custom_audiences/ und https://www.facebook.com/privacy/explanation zu finden sind. Wenn Sie der Nutzung von Facebook Website Custom Audiences widersprechen möchten, können Sie dies unter https://www.facebook.com/ads/website_custom_audiences/ tun. 

Criteo: Diese Webseite setzt den Webanalysedienst Criteo ein, der ihre IP Adresse sammelt und Ihnen später Ads im Browser anzeigt. Sie können den Criteo Pixel jederzeit deaktivieren, indem Sie der Anleitung auf https://info.criteo.com/privacy/information folgen.

3. Zur pseudonymisierten Werbung

Google Adwords - Werbeanzeigen mittels Cookies: Über die gesetzten Cookies können Sie, ohne dass man Ihre Identität kennt, als Besucher der Webseite erkannt werden, sodass Ihnen bei Besuch von anderen Webseiten entsprechende Werbung eingeblendet werden kann. Auch Internetusern mit spezifischen Interessensprofilen, die auf deren Internetnutzung basieren, kann die entsprechende Werbung angezeigt werden. Mit unseren Cookies, Remarketing-Listen oder anderen anonymen IDs erfassen wir keine personenbezogenen Informationen. Der Erhebung und Nutzung Ihrer Daten durch Google können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, indem Sie die entsprechenden Anzeigevorgaben bei Google vornehmen. 

Facebook Audience: Haben Sie bei Nutzung eines Dienstes Ihre E-Mail-Adresse angegeben, übermitteln wir an Facebook in verschlüsselter Form diese E-Mail-Adresse (gehashte E-Mail-Adressen). Facebook wird Ihnen dadurch Werbung über Paessler und PRTG Network Monitor anzeigen. Wenn Sie dies nicht möchten, dann widersprechen Sie, indem Sie uns eine E-Mail an [email protected] schicken.

4. Zur Einbindung von Social Media Plugins

Unser Internetauftritt verwendet Social Media Plugins von Facebook, Twitter, Google, LinkedIn und Share. Hierbei wird Ihre IP-Adresse nicht automatisch weitergegeben, sondern erst wenn Sie auf eines der Plugins klicken (Zwei-Klick-Lösung).

 

C - DATENVERARBEITUNG BEI NUTZUNG DER EINZELNEN WEBDIENSTE

1. Bei Anmeldung zum Newsletter

Bei Anmeldung zum Newsletter erheben und speichern wir die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse und den von Ihnen angegebenen Namen, um Ihnen Informationen über unsere Produkte zuzusenden und Ihnen Neuerungen und Angebote zukommen zu lassen. Eine Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse zu anderen Zwecken oder die Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Die Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse für die Zusendung unseres Newsletters können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie den Link "Abmelden" am Ende des Newsletters anklicken.

2. Bei Erwerb und Installation von Trial- und Freeware

Zur Nutzung von Trial- und Freeware und deren Betrieb erheben und speichern wir Ihre E-Mail-Adresse. Paessler verwendet diese Daten, um Ihnen Ihren Lizenzschlüssel zuzusenden, um Sie durch die Installation zu führen und typische Installationsfragen sowie den Status der Installation begleitend zu klären, um den Unterstützungsbedarf von Ihnen bei der Installation und beim Betrieb der Software zu ermitteln und um nach Ende der Testphase die Weiternutzung zu klären. Die Kontaktaufnahme kann auch telefonisch erfolgen. Telefonnummern werden nur aus öffentlich zugänglichen Quellen erhoben.

3. Bei Nutzung der Kontaktformulare

Bei Nutzung der Kontaktformulare werden Ihre E-Mail-Adresse, Ihre weiteren Kontaktdaten, Angaben zur beruflichen Position sowie die Angaben zu Ihrem Anliegen erhoben und verarbeitet. Die Daten werden mithilfe des Dienstleisters HubSpot verarbeitet und bleiben bei uns für 6 Monate gespeichert, danach werden Ihre Daten gelöscht, außer wenn Sie in der Zwischenzeit Kunde der Paessler AG geworden sind oder ein neues Formular ausgefüllt haben.

Des Weiteren setzen wir den Formular-Service Wufoo ein. Dadurch werden die von Ihnen in ein Kontaktformular eingegebenen Inhalte verarbeitet und gespeichert. Zu den Inhalten können, abhängig von dem jeweiligen Kontaktformular, Folgende gehören: Unternehmen, Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, bevorzugter Lieferant, Rechnungsnummer, Kreditkartendetails, T-Shirt-Größe, Github Repository und PRTG-Account-E-Mail. Die Inhalte werden erst verarbeitet und gespeichert, wenn Sie ein Formular absenden. Sonst trackt Wufoo nur den View des Formulars, wenn er auf einer Seite sichtbar ist. Hier finden Sie nähere Informationen zu der Datenschutzerklärung von Wufoo: https://www.wufoo.com/privacy/

4. Bei Anmeldung zum Online-Training

Bei Anmeldung zu unserem Online Training werden Ihre E-Mail-Adresse, Name und Vorname sowie Angaben zum Unternehmen erhoben und verarbeitet. Die Daten werden an das Unternehmen Docebo Spa übermittelt, das die Veranstaltung technisch durchführt. Weitere Informationen zu den Datenschutzbestimmungen von Docebo finden Sie hier: https://www.docebo.com/docebo-privacy-policy/.

Für die Zahlungsabwicklung der Kursgebühren werden Ihre Zahlungsangaben wie Kreditkartendaten und VAT ID erhoben und an die Unternehmen Shopify and Sufio übermittelt, die die Zahlung abwickeln. Weitere Informationen zu den Datenschutzbestimmungen von Shopify und Sufio finden Sie hier: https://www.shopify.com/legal/privacy und http://www.sufio.com/privacy-policy.

 

D - DATENVERARBEITUNG BEIM KAUF VON SOFTWARE/DIENSTLEISTUNG

1. Zur Registrierung/Accountnutzung 

Während des Kaufs einer Leistung erfolgt mittels E-Mail-Adresse und einem Passwort die Einrichtung eines Accounts („Registrierung“). Die Daten werden verwendet, um Ihnen Zugang zu Ihren Bestellungen und Verträgen zu gewährleisten und den Softwareerwerb abzuwickeln.

Bei der Registrierung und bei jeder erneuten Anmeldung eines registrierten Nutzers werden Session-Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert, um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Diese beinhalten keine personenbezogenen Daten, sondern lediglich Ihre Session-ID, die Ihnen während Ihres Besuchs zugewiesen wird. Über diese Session-ID werden intern gespeicherte Daten referenziert, wie zum Beispiel Angaben über den Inhalt Ihres Warenkorbs. Bei einem späteren Aufruf unserer Seiten können Sie Ihren Einkauf so bequem fortsetzen. Die erzeugten Cookies haben eine Verfallszeit von 90 Tagen.

2. Zur Abwicklung der Bestellung

Während des Bestellvorgangs erheben und speichern wir Angaben zu Ihrer Identität und Ihre Kontaktdaten (insbesondere Vor- und Nachname, Anschrift, Telefonnummer und E-Mail-Adresse), außerdem Angaben zum Kauf, zur Zahlung inklusive Bank- oder Kreditkartendaten.

Diese werden verwendet, um die Bestellung inklusive Zahlungen durchzuführen und die Software und erworbenen Dienste bereitzustellen. Dies umfasst das Bereitstellen von Updates, um Ihnen die Möglichkeit zu geben, die aktuellsten Versionsstände der Software jederzeit kostenfrei herunterzuladen, außerdem die Bereitstellung von Upgrade-Angeboten und weitere Dienstleistungen der Paessler AG.

Ihre E-Mail-Adresse ist außerdem erforderlich, um Ihre Lizenz zu überprüfen und Ihnen Registrierschlüssel oder Download-Links zuzuschicken sowie zum Stand von Wartungsverträgen zu informieren.

Wir verwenden innerhalb des Bestellvorgangs das verbreitete TLS-Verfahren (Transport Layer Security) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. In der Regel handelt es sich dabei um eine 256-Bit-Verschlüsselung. Falls Ihr Browser keine 256-Bit-Verschlüsselung unterstützt, greifen wir stattdessen auf 128-Bit zurück. Ob eine einzelne Seite unseres Internetauftritts verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schlüssel- bzw. Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste Ihres Browsers.

3. Zur Zahlungsdurchführung

Ihre Adresse sowie Ihre Zahlungsinformationen werden an ausführende Zahlungs- und Abrechnungsdienstleister übermittelt:

Bei PRTG on demand werden die Kreditkarteninformationen durch Stripe Inc. Headquarters, 185 Berry Street, Suite 550, San Francisco, CA 94107, USA durchgeführt. Weitere Informationen zu den Datenschutzbestimmungen von Stripe erhalten Sie hier: https://stripe.com/us/privacy. Die Rechnungsstellung erfolgt über Chargebee Inc., 340 S Lemon Ave #1537, Walnut, CA, 91789, USA. Weitere Informationen zu den Datenschutzbestimmungen von Chargebee erhalten Sie hier: https://www.chargebee.com/privacy.html

Bei PRTG on premises werden die Kreditkarteninformationen über die Anbieter Computop Wirtschaftsinformatik GmbH, Schwarzenbergstr. 4, 96050 Bamberg, Deutschland (Payment Service Provider) sowie Concardis GmbH, Helfmann-Park 7, 65760 Eschborn, Deutschland (Acquirer) und American Express Payment Services Ltd., Zweigniederlassung Frankfurt am Main, Theodor-Heuss-Allee 112, 60486 Frankfurt am Main, Deutschland abgewickelt.

4. Zur Bonitätsprüfung und bei Zahlungsverzug

Bei einer Zahlung per "Rechnung" erfolgt zur Entscheidung über die Gewährung dieser Zahlungsart eine Bonitätsprüfung aufgrund überwiegender berechtigter Schutzinteressen bei Vorleistung. Dazu werden Angaben über Ihre Bonität von Auskunfteien eingeholt und zur Bewertung herangezogen. Wenn Sie dies nicht wünschen, wählen Sie bitte eine andere Zahlungsart.

Geraten Sie in Zahlungsverzug, behalten wir uns vor, Ihre personenbezogenen Daten an ein von uns beauftragtes Inkasso-Unternehmen oder an eine von uns beauftragte Kanzlei zu übermitteln, damit diese die Beitreibung der offenen Beträge betreiben. Die Datenweitergabe erfolgt unter den Voraussetzungen des § 28a BDSG.

5.  Anonymisiert zur Softwareaktualisierung und Erzeugung von Nutzungsstatistiken

Softwareprodukte der Paessler AG können sich in regelmäßigen Abständen mit Servern der Paessler AG verbinden, um zu prüfen, ob neuere Softwareversionen und/oder wichtige Sicherheitsupdates verfügbar sind. Im Zuge dessen werden auch nicht personenbezogene Informationen zur PRTG-Installation (z. B. Sensorzahl) übertragen. Wir speichern und nutzen diese Informationen z. B. zur optimalen Bereitstellung von Aktualisierungen sowie für statistische Zwecke. Diese Angaben werden keinem Nutzer zugeordnet.

Wir erzeugen außerdem Statistiken über die tatsächliche Nutzung unserer Softwareprodukte und Apps für Mobilgeräte. Dadurch gewinnen wir für uns wichtige Informationen zur ständigen Weiterentwicklung unserer Produkte geben. Die gesammelten Informationen werden ausschließlich in anonymisierter Form erhoben und erzeugt. 

6. Zu Werbezwecken

Paessler verwendet Ihre Daten und die E-Mail-Adresse, um Ihnen Angebote für weitere Dienste und Produkte zusenden zu können. Wenn Sie das nicht möchten, können Sie dieser Datenverarbeitung jederzeit widersprechen. Senden Sie dazu einen Widerspruch an [email protected]

Copyright © 1998 - 2017 Paessler AG