Steigende Umsätze und Platzierungen in internationalen Rankings

Nürnberg, 12. Februar 2014 - Den Unternehmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz liegt die fehlerfreie Funktionalität ihrer IT-Infrastruktur am Herzen. Das zeigt der Rückblick der Paessler AG auf das Jahr 2013. Der Hersteller der Netzwerküberwachungssoftware PRTG Network Monitor erzielt in der DACH-Region voraussichtlich ein Umsatzwachstum von 49 %. International wuchs der Umsatz des Nürnberger Unternehmens um rund 39 Prozentpunkte.

Diese positive Entwicklung sorgte auch dafür, dass sich Paessler das zweite Jahr in Folge beim Deloitte Technology Fast 50 Award in Deutschland platzieren konnte und 2013 erstmals auch im Deloitte Technology Fast 500 EMEA Ranking dabei war. Darüber hinaus belegte Paessler jüngst beim bundesweiten Great Place to Work®-Wettbewerb in der Kategorie „Beste Arbeitgeber in der ITK 2014" den 8. Platz in der Kategorie „50-100 Mitarbeiter".

Partner tragen zum Erfolg bei

Wesentlicher Baustein für diesen Erfolg ist der Umsatz in der DACH-Region, die mit 22 % Anteil am Gesamtumsatz den zweitgrößten Markt darstellt. Auch der Verkauf über Reseller ist um 41 % gestiegen. Generell ist der Partnervertrieb ein wichtiges Standbein neben dem Direktvertrieb. In der DACH-Region liegt das Verhältnis bei rund 55/45 (Direkt/Partner), international bei ca. 60/40. Die Partner haben die Möglichkeit, in einem Zertifizierungsprogramm ihr vertriebliches und technisches Wissen zu PRTG nachzuweisen. Bisher gibt es in der DACH-Region 61 zertifizierte „Monitoring Professionals".

„Diese positive Entwicklung der Umsatzzahlen sehen wir nicht nur in DACH, sondern weltweit. Wir werden diese positive Resonanz durch ein verstärktes Engagement auf lokalen und internationalen Messen begleiten, um noch stärker in den Dialog mit unseren Kunden und Partnern treten zu können. Fest eingeplant sind beispielsweise die Teilnahme am VMware Forum Darmstadt im Juni und an der it-sa im Oktober 2014 sowie Cisco Live in Australien und USA", kommentiert Christian Twardawa, Vorstand der Paessler AG.

Das Paessler-Team wird stetig größer

Um gesund und nachhaltig zu wachsen sowie weiterhin die Qualität in allen Bereichen sicherzustellen, hat Paessler sich personell erneut vergrößert. Rund um den Globus sind aktuell 74 Mitarbeiter angestellt, der Großteil ist am Stammsitz in Nürnberg beschäftigt. Speziell die Betreuung in Deutschland ist mit Sebastian Krüger um einen zweiten Channel Manager verstärkt worden.

Dass im Zuge von Wachstum die gute Atmosphäre am Arbeitsplatz nicht auf der Strecke bleibt, hat die Paessler AG bewiesen. Das Nürnberger Unternehmen ist beim bundesweiten Great Place to Work®-Wettbewerb in der Kategorie „Beste Arbeitgeber in der ITK 2014" als einer der 50 besten Arbeitgeber in der ITK-Branche ausgezeichnet worden Paessler erreichte den 8. Platz in der Größenklasse der Unternehmen von 50 bis 100 Mitarbeitern.

„Die Auszeichnung bestätigt, dass unsere Arbeitsplatzkultur in besonderer Weise von Vertrauen, Stolz und Teamgeist geprägt ist," kommentiert Susanne Weber, Human Resources Manager bei der Paessler AG, „und ist ein Ansporn für uns, die attraktiven Arbeitsbedingungen für die Beschäftigten auch in Zukunft zu fördern."

Presse Kontakt

Paessler arbeitet weltweit mit mehreren Presseagenturen zusammen. Für Anfragen kontaktieren Sie bitte:

 

Paessler AG
[email protected]
T: +49 911 93775-0

DE/AT/CH: Sprengel & Partner
pae[email protected]
T: +49 2661 91260-0

FR: MMRP
[email protected]
T: +33 6 51 76 43 27

NL: MZ Communicatie: Marlies Zegelaar
[email protected]
T: +31 6 26736712