HPE-Switches in PRTG monitoren

 


  • Kompatible Switches von HPE in PRTG einbinden

  • Grundlegendes Monitoring mit vorkonfigurierten Sensoren

  • Detailliertes Monitoring von OIDs mit benutzerdefinierten Sensoren

 

Kostenloser Download

30 Tage PRTG-Vollversion. Nach 30 Tagen wird PRTG zur Freeware.
Alternativ kaufen Sie ein Lizenz-Upgrade.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Störungsfrei funktionierende Switches sind die Basis für ein performantes Netzwerk

In einem Netzwerk übernehmen Switches im Grunde eine einzige, aber umso wichtigere Aufgabe: Das Weiterleiten von Datenpaketen. Hierfür gibt es Layer-2- und Layer-3-Switches, die sich in ihrer Arbeitsweise deutlich unterscheiden. Im Gegensatz zu Layer-2-Geräten beherrschen Layer-3-Komponenten unter anderem Funktionen wie IP-Filterung, QoS-Behandlung und Routing. Ein häufig eingesetzter Hersteller von Switches ist Hewlett-Packard Enterprises (HPE).

Eine Aufgabe eint alle Modelle allerdings: Sie sollen Datenpakete zuverlässig, schnell und störungsfrei durch das Netzwerk schleusen. Daher kommt dem Monitoring dieser Geräte eine besondere Bedeutung zu. Denn bei zu hohem Datenaufkommen im Netzwerk kann es zu an unterschiedlichen Stellen zu Überlastungen kommen. Das wirkt sich unter anderem auf die Performance der Switches im Netzwerk aus, was im schlimmsten Fall gravierende Auswirkungen auf die Funktion des gesamten Netzwerks haben kann.

 

 
lupe-support.png

Monitoring von HPE-Switches beugt Ausfällen vor

Damit Störungen frühzeitig bemerkt und behoben werden können, müssen die Switches überwacht werden. Switches von Hewlett Packard Enterprise (HPE), die das Simple Network Management Protocol (SNMP) unterstützen, können beispielsweise in das Monitoring von PRTG eingebunden werden. Grundlegende Informationen überwachen die mitgelieferten SNMP-Sensoren. Ein noch detaillierteres Monitoring lässt sich mit dem SNMP (Benutzerdef. erweitert) Sensor von PRTG umsetzen. Dieser fragt die gewünschten Object Identifiers (OIDs) ab und kann so alle wichtigen Parameter des überwachten Switches auslesen. Dafür sind nur grundlegende IT-Kenntnisse erforderlich.

 

 

Wir genießen das Vertrauen von 300.000 Administratoren
und sind von Branchenanalysten als führender Softwareanbieter anerkannt.

 

„Fantastische Netzwerk- und Infrastruktur-Monitoring-Lösung, die einfach zu installieren und zu benutzen ist. Einfach das beste verfügbare Produkt.“

Mehr Rezensionen lesen

„Die Software ist absolut perfekt, der Support ist super. Erfüllt alle Bedürfnisse. Eine Must-have-Lösung, wenn man irgendeine Art von Monitoring sucht.“

Mehr Rezensionen lesen

„Das Tool zeichnet sich dadurch aus, dass es seinen Fokus darauf legt, ein einheitlicher Infrastruktur-Management- und Netzwerk-Monitoring-Service zu sein.“

Mehr Rezensionen lesen

 

 


Kostenloser Download

30 Tage PRTG-Vollversion. Nach 30 Tagen wird PRTG zur Freeware.
Alternativ kaufen Sie ein Lizenz-Upgrade.

 

 

SNMP als Grundlage für Netzwerk-Monitoring

Viele Netzwerk-Komponenten, darunter Switches, unterstützen das Simple Network Management Protocol (SNMP). Das Protokoll bietet alles, was IT-Admins für das grundlegende Überwachen und Verwalten ihres Netzwerks benötigen. Auch PRTG unterstützt SNMP und bietet neben zahlreichen vorkonfigurierten Sensoren auch individuell einstellbare Sensoren.

Ob ein Gerät im Netzwerk SNMP-fähig ist, lässt sich in der Regel über den Hersteller oder die Betriebsanleitung herausfinden. Alternativ stellt Paessler den SNMP Tester kostenfrei bereit, der sowohl zur Prüfung der SNMP-Kompatibilität als auch zur Fehlerbehebung verwendet werden kann. Oft muss SNMP auf dem überwachten Gerät erst eingeschaltet werden. Achten Sie also unbedingt darauf, dass SNMP auf ihren HPE-Switches aktiv ist.

Im Anschluss können Sie mittels der automatischen Suche von PRTG die gewünschten Switches als Gerät in Ihr Monitoring einbinden und auf Wunsch sogar eine Gerätevorlage verwenden, um grundlegende Sensoren auf allen erkannten HPE Switches direkt anzulegen.

 
monitoring.png

Grundlegendes und erweitertes Monitoring
von HPE-Switches mit PRTG

PRTG liefert die passenden Sensoren für ein grundlegendes Monitoring von HPE Switches, beispielsweise der ProCurve-Familie, bereits mit. Zum Beispiel zeigt der Ping Sensor zuverlässig die Verfügbarkeit des Switches und Details zu den Zugriffszeiten an. Der SNMP Prozessorlast Sensor gibt Aufschluss über die Auslastung aller Prozessoren eines Switches und mit dem SNMP Speicher Sensor sind Sie permanent über die Speicherauslastung des überwachten Gerätes informiert.

Wenn das Monitoring noch detaillierter werden soll, kommt der SNMP (Benutzerdef. erweitert) Sensor ins Spiel. Dieser kann bis zu zehn OIDs gleichzeitig auslesen und dadurch wichtige Parameter des überwachten Gerätes in PRTG einbinden. Beispielsweise können so die Systemtemperatur, die Geschwindigkeit der Lüfter oder auch der Zustand des primären und sekundären Netzteils überwacht werden. Ob und welche OIDs der Switch unterstützt, lässt sich in der Regel über den Hersteller oder einschlägige Portale in Erfahrung bringen.

So können Sie alle SNMP-fähigen HPE-Switches in Ihr bestehendes PRTG Monitoring einbinden und werden bei ungewöhnlichen Werten auf Wunsch sofort informiert und können eingreifen.

 

 

Immer noch nicht überzeugt?

 

 

Über 300.000 Admins lieben PRTG

PRTG läuft in Unternehmen jeder Größe. Admins lieben die Software und haben einen angenehmeren Arbeitsalltag, da PRTG ihnen vielfach den Rücken freihält.

Immer noch nicht überzeugt?

 

Überwachen Sie Ihre gesamte IT

Bandbreite, Server-Auslastung, virtuelle Umgebungen, Webseiten oder VoIP-Services – mit PRTG behalten Sie den Überblick über
Ihr gesamtes Netzwerk.

 

 

Probieren Sie PRTG kostenlos aus

Anforderungen und Vorlieben sind individuell. Deshalb probieren Sie PRTG am besten einfach selbst aus. Starten Sie jetzt mit einer kostenlosen 30-tägigen Testversion.

 

 

PRTG

Network Monitoring Software - Version 21.2.67.1562 (21. April 2021)

Hosting

Verfügbar als Download für Windows und als gehostete Version

Sprachen

Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch, Portugiesisch, Niederländisch, Russisch, Japanisch und vereinfachtes Chinesisch

Preis

Bis zu 100 Sensoren kostenlos (Preistabelle)

Unified Monitoring

Netzwerkgeräte, Bandbreite, Server, Software, Virtuelle Umgebungen, Remotesysteme, IoT und vieles mehr

Unterstützte Hersteller & Anwendungen

Mehr

This third party content uses Performance cookies. Change your Cookie Settings or

load anyways

*This will leave your Cookie Settings unchanged.