Übersichtliches
IBM-Monitoring mit PRTG

  • Überwachen Sie Ihre IBM-Geräte und -Server zentral mit PRTG
  • Schnelle Fehlererkennung führt zu besserer Systemgesundheit
  • Die integrierte Alarmfunktion meldet Probleme frühzeitig 

 





Kostenlos testen >>
Startklar innerhalb von Minuten


Sicheres und zuverlässiges Arbeiten mit IBM-Festplatten und
-Servern

 

Unternehmensabläufe sind stark von einer funktionierenden IT abhängig. Fallen IBM-Festplatten und -Server aus, kommt es unweigerlich zu Unterbrechungen. Mit unserem IBM-Monitoring können Sie mehrere IBM-Geräte und -Server zentral überwachen und dadurch Ausfälle und Beeinträchtigungen minimieren.

Die vier IBM-Sensoren überprüfen den Status aller logischen und virtuellen Festplatten sowie Arbeitsspeicher-Module in IBM-Servern. Sie überwachen auch die Systemgesundheit dieser IBM-Geräte: Lüfterleistung, Umgebungs- und CPU-Temperatur, Spannung, Status der Stromversorgung. Damit alle IBM-Geräte kontinuierlich die Leistung bringen, die das Unternehmen braucht.

Mit PRTG können alle beruhigt arbeiten.

 

3 gute Gründe
für PRTG als Ihr IBM-Monitoring-Tool

 

 

Übersichtlichkeit

Alle IBM-Festplatten und –Server auf einen Blick und automatische Warnungen bei Überschreitung von Schwellenwerten.

Sicherheit

Festplatten und Arbeitsspeicher melden frühzeitig Fehler, wodurch Beeinträchtigungen der Systemgesundheit schnell erkannt und behoben werden können.

Leistung

Arbeitsabläufe werden durch schnelle Fehlererkennung seltener unterbrochen und die Produktivität erhöht.

Screenshots
Einblicke in das Monitoring mit PRTG

So funktioniert Network- und IBM-Monitoring
mit PRTG

 

Das IBM-Monitoring basiert auf dem Simple Network Management Protocol (SNMP). Die vier IBM-Sensoren verwenden Lookups, um die Statuswerte von einem oder mehreren Sensorkanälen zu bestimmen. Mögliche Statuswerte werden in einer Lookup-Datei definiert.

PRTG vereinfacht ihren Alltag!

Lassen Sie unsere IBM-Monitoring-Software für Sie arbeiten.
Damit Sie sich in Ruhe auf Ihre tägliche Arbeit konzentrieren können.

PRTG spart Zeit

Mit PRTG haben Sie ein zentrales Monitoring-Tool für all Ihre IBM-Geräte. Über unser Dashboard und unsere App haben Sie jederzeit den schnellen und kompletten Überblick.

PRTG spart Nerven

Sie überwachen Ihre IBM-Geräte rund um die Uhr auf bequeme Art. Die integrierte Alarmfunktion meldet sich frühzeitig – bevor es zu Ausfällen und Beschwerden kommt.

PRTG spart Kosten

80 % unserer Kunden berichten von deutlichen Ersparnissen beim Netzwerkmanagement. Die Kosten für die Lizenzen haben sich im Durchschnitt nach nur wenigen Wochen amortisiert.

Ihre IBM-Geräte auf einen Blick – auch von unterwegs

PRTG ist in wenigen Minuten einsatzbereit und kann mit vielen verschiedenen Endgeräten genutzt werden.

interfaces.png
quote-puke.png

 
„Durch das Wissen, dass unsere Systeme permanent überwacht werden, können wir alle viel entspannter arbeiten."

Markus Puke, Netzwerkverantwortlicher der Schüchtermann-Klinik. Case Study

 

Welche Daten werden erfasst?

Was ist ein Sensor?

von Kimberley, Senior System Engineer

Video ansehen (4:34 Min., englisch)

 

Ihre IBM-Daten werden mittels Sensoren in PRTG erfasst.

PRTG bringt über 200 vordefinierte Sensoren mit, die Sie sofort und ohne Einschränkungen nutzen können. Darunter sind auch alle erforderlichen IBM-Sensoren, um diverse IBM-Hardware zu monitoren.

Diese 4 dedizierten IBM-Sensoren sind bereits in PRTG intergriert:

Natürlich bietet PRTG durch seine starke API alle Möglichkeiten, selbst individuelle Sensoren anzulegen, um so wirkllich alles monitoren zu können.

Ausgezeichnete Softwarelösung

Wir arbeiten jeden Tag hart daran, unsere Software
so einfach und universell einsetzbar wie möglich für unsere Kunden zu machen.
Natürlich sind wir stolz darauf, dafür regelmäßig Auszeichnungen zu bekommen.

 

PRTG Auszeichnungen

PAESSLER AG –
Ingenieursqualität
Made in Germany

 

 

 

Kostenlos testen >>
Startklar innerhalb von Minuten

 

 

Viele Administratoren vergleichen Tools zum Monitoring.

Das spricht für PRTG: 

100 Sensoren kostenlos nutzen: Sie sind Administrator eines kleinen Unternehmens oder einer kleinen Organisation? Bei PRTG stehen Ihnen 100 Sensoren kostenlos zur Verfügung - dauerhaft! Auch für Administratoren, die Verantwortung für ein größeres Netzwerk tragen, ist diese Option interessant. Sie können erst einmal unverbindlich und in Ruhe testen, ob PRTG Ihren Ansprüchen genügt. Unsere NetFlow-Sensoren sind inklusive!


Flexibel erweitern: Sie sind von PRTG überzeugt? Dann suchen Sie sich eine Lizenz, die zu Ihrer Netzwerkgröße und Ihren Ansprüchen passt. Wenn Ihr Unternehmen wächst oder die Anforderungen an das Monitoring steigen, können Sie einfach und schnell die Lizenz anpassen und erweitern.


PRTG lohnt sich: Netzwerkausfälle verursachen hohe Kosten. Umgekehrt bedeutet dies: Wer die Zuverlässigkeit erhöht, spart bares Geld. Seit vielen Jahren führt die Paessler AG eine Kundenbefragung durch. Die Ergebnisse sprechen für sich: 46 % berichten von signifikanten bis außergewöhnlichen Kostenersparnissen. 64 % gaben an, dass sie viel bis außergewöhnlich viel Zeit durch den Einsatz von PRTG sparen. Mehr dazu in unserem Whitepaper zum Return-on-Invest von PRTG.

PRTG

Network Monitoring Software - Version 17.3.33.2830 (11. September 2017)

Hosting

Verfügbar als Download für Windows und als Cloud-Version (PRTG in der Cloud)

Sprachen

Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch, Portugiesisch, Niederländisch, Russisch, Japanisch und vereinfachtes Chinesisch

Preis

Bis zu 100 Sensoren kostenlos (Preistabelle)

Unified Monitoring

Netzwerkgeräte, Bandbreite, Server, Software, Virtuelle Umgebungen, Remotesysteme, IoT und vieles mehr...

Unterstützte Hersteller & Anwendungen

Mehr >>

Verwandte Themen

Copyright © 1998 - 2017 Paessler AG