Active Directory Monitor PRTG
Integriert & Flexibel

  • Integrierte Active-Directory-Überwachung in PRTG
  • PRTG erkennt Replication Errors frühzeitig
  • PRTG identifizert ausgeloggte und abgemeldete User
  • PRTG überwacht Ihren gesamten Domain Forest

 


PRTG:
Warum Active-Directory-Monitoring?


Ein funktionierendes Active Directory ist einer der Basisfaktoren zur Organisation von Netzwerken.

So gut wie jedes Unternehmen mit Windows-Infrastruktur setzt auf Active Directory zur Verwaltung von Netzwerk-Ressourcen und zur Steuerung von Zugriffsrechten innerhalb einer Domäne und des Domain Forest. Das Active Directory bildet einen Verzeichnisdienst, der die Informationen zu allen Ressourcen bzw. Objekten in einem Netzwerk speichert.

Dazu kommen Domänencontroller zum Einsatz – in der Regel mehrere innerhalb einer Domäne – auf denen die Datensätze zu allen Objekten gespeichert werden.

Ein Replikationsdienst sorgt dafür, dass alle Verzeichnisinformationen einer Domäne stets auf allen Domänencontrollern vollständig vorhanden sind.

PRTG Network Monitor überwacht Ihr Active Directory
integriert, vollständig und in Echtzeit.

PRTG löst typische Probleme mit Active Directory

 

 

 

Replication Errors vermeiden

Replication Errors vermeiden

Da sind zunächst einmal sogenannte Replikationsfehler oder Replication Errors. Die Replikation der Verzeichnisdaten zwischen den verschiedenen Domänencontrollern kann fehleranfällig sein. Die daraus resultierenden Fehler wiederum können Probleme bei der Authentifizierung und bei Zugriffsrechten auf Ressourcen verursachen.

Eine ganze Reihe von Faktoren spielt hier eine Rolle, wie etwa die Zahl der aufeinanderfolgenden Synchronisations-Fehlschläge, der Zeitpunkt des letzten Synchronisations-Versuchs oder die Zahl der noch ausstehenden Replikations-Prozesse.

PRTG Network Monitor verfügt mit dem Active Directory Replication Errors Sensor über ein Werkzeug, das bis zu acht verschiedene Parameter bei der Replikation der Verzeichnisse bzw. bei der Synchronisation der verschiedenen Domänencontroller überwacht und bei Auffälligkeiten oder Fehlern intelligent alarmiert.

Ausgeloggte & deaktivierte Nutzer identifizieren

Ausgeloggte & deaktivierte Nutzer identifizieren

Ein anderes, häufiges Problem beim Einsatz eines Active Directory stellen ausgeloggte und deaktivierte Nutzer dar. Hier den Überblick zu behalten ist mit AD-Bordmitteln so gut wie unmöglich.

Sie erhalten ein einsatzbereites Skript für PRTG Network Monitor, das über eine Abfrage des Active Directory alle ausgeloggten oder deaktivierten Nutzer findet und in PRTG auflistet: https://kb.paessler.com/en/topic/57603-is-it-possible-to-monitor-active-directory-user-account-status

Für den Einsatz benötigt PRTG das Active-Directory-PS-Modul. Hier finden Sie eine Anleitung, wie Sie das Modul installieren: Anleitung von Microsoft

Mit Search-AD Account können Sie das Skript mit unterschiedlichen Abfragen ausstatten. Die verschiedenen Schalter dazu finden Sie auf Microsofts Technet-Plattform: Technet Plattform

Replication Errors und ausgeloggte bzw. deaktivierte User
erkennt PRTG sofort und sendet intelligente Alerts.

Auf einen Blick: Active Directory Replication Errors Sensor

 

iWas ist ein Sensor?

Die grundlegenden Monitoring-Elemente werden in PRTG als "Sensoren" bezeichnet. Ein Sensor überwacht üblicherweise einen gemessenen Wert innerhalb Ihres Netzwerks, z. B. den Traffic eines Switch-Ports, die CPU-Auslastung eines Servers, den freien Speicherplatz einer Festplatte. Jedes Gerät benötigt ungefähr 5-10 Sensoren und einen Sensor pro Switch-Port.

Video ansehen (4:07 Min.)


PRTG nutzt die Windows-Referenzen des übergeordneten Geräts, um die Domain-Controller auf Replication Errors hin zu überprüfen.

Der Active Directory Replication Error Sensor zeigt Folgendes in PRTG an:

  • Anzahl von aufeinanderfolgenden Synchronisierungs-Fehlern
  • Wurde die Quelle gelöscht?
  • Ist die planmäßige Synchronisation deaktiviert?
  • Zeit des letzten Sync-Versuchs
  • Ergebnis der letzten Synchronisierung
  • Wann war der Sync zum letzten Mal erfolgreich?
  • Anzahl angepasster Synchronisierungs-Abfolgen
  • Anzahl aktuell noch ausstehender Replication-Prozesse

 

Der PRTG Active Directory Replication Errors Sensor in Aktion (Beispiel)

Active-Directory-Infos und vieles mehr auf einen Blick

PRTG ist in wenigen Minuten eingerichtet und kann mit vielen verschiedenen Geräten genutzt werden.

 

PRTG comes with all the features you need, plus more your IT infrastructure won't want to live without.

 

PRTG überwacht zentral viele verschiedene Anbieter, Systeme und Anwendungen!

 

PRTG vereinfacht Ihren Alltag!

Unsere Monitoring-Software arbeitet für Sie - und meldet sich, wenn es Probleme gibt.
So haben Sie Ruhe und können sich auf Ihre tägliche Arbeit konzentrieren.

PRTG spart Zeit

Mit PRTG haben Sie ein zentrales Monitoring-Tool für Ihre komplette Hardware in Ihrem Unternehmen. Über unser Dashboard und die Apps haben Sie jederzeit den schnellen und kompletten Überblick über Ihr gesamtes Netzwerk.

PRTG spart Nerven

Sie überwachen Ihre gesamte Hardware rund um die Uhr auf bequeme Art. Die integrierte Alarmfunktion meldet sich frühzeitig – bevor es zu Ausfällen und damit zu Beschwerden kommt.

PRTG spart Kosten

80 % unserer Kunden berichten von deutlichen Ersparnissen beim Netzwerkmanagement. Die Kosten für die Lizenzen haben sich im Durchschnitt nach nur wenigen Wochen amortisiert.

box.png

Außerdem interessant:

 

VPN-Monitoring: Mit PRTG können Sie Ihre VPN-Verbindungen überwachen und so Nutzeranzahl, Traffic und Auslastung messen. Stellen Sie außerdem Verbindungsprobleme und verdächtigen Traffic fest.

Ping-Monitoring: PRTG überprüft mit PING die Erreichbarkeit aller Netzwerkgeräte. Wenn der Ping fehlschlägt, werden Sie sofort informiert.

VoIP-Monitoring: PRTG überwacht die Qualität Ihrer VoIP-Verbindungen. Durch die Vermeidung von Ausfällen und die Kontrolle von Service Level Agreements sparen Sie Kosten und Zeit.

So sieht die Active-Directory-Überwachung in PRTG aus

 

Benachrichtigungssystem
So werden Sie frühzeitig alarmiert

 

Flexibel

PRTG verfügt über eine Reihe von Alarmtypen: E-Mail, SMS, App, Pager, eine externe Anwendung ausführen usw.

Legen Sie fest, wann welche Person in welcher Form informiert wird. Sie können hierfür Kontakte hinzufügen und jederzeit bearbeiten, löschen oder pausieren.

Integriert

Das Benachrichtigungssystem ist in den Active Directory Monitor integriert. Es entstehen für Sie hierfür keine weiteren Kosten.

Durch die Integration ist das Einstellen der Alarmfunktion mit wenigen Klicks erledigt.

Frühzeitig

Mit PRTG werden Sie nicht erst informiert, wenn „die Hardware brennt“. Sie legen Grenzwerte individuell fest. Werden diese überschritten, erhalten Sie eine entsprechende Benachrichtigung.

So können Sie frühzeitig einschreiten, bevor die Mitarbeiter oder Kunden Probleme bekommen. 

Ausgezeichnete Softwarelösung

Wir arbeiten jeden Tag hart daran, unsere Software
so einfach und universell einsetzbar wie möglich für unsere Kunden zu machen.
Natürlich sind wir stolz darauf, dafür regelmäßig Auszeichnungen zu bekommen.

 

PRTG Auszeichnungen

quote-stefan-ille.png

 
„Der Hauptvorteil von PRTG? Man schläft ruhiger.“

Steffen Ille, Leiter Abteilung Infrastruktur SCC der Bauhaus-Universität Weimar.

PRTG: Das Schweizer Taschenmesser für Admins

Sie können PRTG durch die starke API individuell und dynamisch auf Ihre Situation anpassen:

  • HTTP-API: Greifen Sie mittels HTTP-Anfragen flexibel auf Ihre Monitoring-Daten zu und ändern Sie die Einstellungen der angelegten Objekte
  • Eigene Sensoren: Erstellen Sie eigene Sensoren - überwachen Sie damit quasi alles
  • Individuelle Benachrichtigungen: Richten Sie eigene Alarme ein, um sie an externe Systeme zu senden
  • Neuer REST API Sensor: Überwachen Sie alles, was XML oder JSON zur Verfügung stellt

 

Made in Germany: Hinter dem Netzwerk-Monitoring-Tool PRTG steht ein engagiertes Team. Das Unternehmen wurde von Dirk Paessler gegründet. Seinen Sitz hat die PAESSLER AG in Nürnberg im Herzen von Deutschland. Wir setzen auf typisch deutsche Tugenden wie Qualitätsanspruch, Fleiß und Einsatz - kombiniert mit einem internationalen, weltoffenen Flair. Lesen Sie hier mehr über unsere Firma. Übrigens: Wir suchen regelmäßig neue Mitarbeiter.

Case Studies: Flughäfen, Stadtwerke, Banken, Hochschulen, Krankenhäuser: PRTG wird quer durch alle Branchen eingesetzt. Die Gemeinsamkeit unserer Kunden: Für die geschäftlichen und organisatorischen Abläufe ist es elementar, dass die Netzinfrastruktur funktioniert. Und: Praktisch alle sind sehr zufrieden mit PRTG. Lesen Sie in unseren Case Studies, wie unsere Kunden PRTG einsetzen.

Produkttests: Natürlich sind wir von PRTG überzeugt. Aber was sagen andere über uns? In einer Reihe von Tests schneidet PRTG immer wieder sehr gut ab. Oder wie es LanLine auf den Punkt bringt: „PRTG war schon vor Jahren gut und wird von Version zu Version besser.“ Genau das ist unser Ansatz. Lesen Sie hier weitere Produkttests und Vergleiche von Monitoring-Software.

Support: Jeden Tag arbeitet unser Support daran, unseren Nutzern zu helfen und ihre Probleme zu lösen. Unser Anspruch: Jede Anfrage sollte an Werktagen innerhalb von 24 Stunden geklärt sein. Außerdem haben wir ein umfangreiches Handbuch erstellt und eine Knowledge Base aufgebaut. Hinzu kommen Videos, Webinare und FAQs. Der Support ist natürlich inklusive!

Flexibler Einstieg: Die Testversion ist kostenlos, so können Sie unser Monitoring-Tool risikolos evaluieren. Wenn Sie PRTG upgraden möchten, suchen Sie sich eine passende Lizenz aus. Sie können Ihre Lizenz später flexibel erweitern. 

PRTG

Network Monitoring Software - Version 18.4.46.1706 (7. November 2018)

Hosting

Verfügbar als Download für Windows und als gehostete Version

Sprachen

Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch, Portugiesisch, Niederländisch, Russisch, Japanisch und vereinfachtes Chinesisch

Preis

Bis zu 100 Sensoren kostenlos (Preistabelle)

Unified Monitoring

Netzwerkgeräte, Bandbreite, Server, Software, Virtuelle Umgebungen, Remotesysteme, IoT und vieles mehr...

Unterstützte Hersteller & Anwendungen

Mehr >>

Weitere Themen