Synology sauber in die
IT-Infrastruktur integrieren

  • NAS-Monitoring – Dateiserver und Speicherkapazitäten überwachen
  • Gesundheitszustand des Synology NAS und den Status der logischen und physikalischen Datenträger monitoren
  • Jede Hardware und Software von Synology in das Monitoring einbinden



SYNOLOGY-MONITORING:
PRTG checkt die Parameter Ihrer Synology-Lösungen

Unabhängige Speicherkapazität

Synology bietet hochskalierbare Network-Attached-Storage-Lösungen, die ohne großen Aufwand unabhängige Speicherkapazität für ein Rechnernetz bereitstellen. PRTG überwacht die Systemgesundheit von NAS-Systemen, damit die Daten sicher sind und die Speicherplatzverteilung über das Netzwerk funktioniert. Zudem können durch PRTG Hardware- und Software-Fehler schnell erkannt werden.

Zentrales Dashboard für alle Speichersysteme

Anstatt auf eine Reihe von Insellösungen zu setzen, bietet Paessler Netzwerkadministratoren eine professionelle All-in-one-Lösung. Durch den „herstelleragnostischen“ Monitoring-Ansatz von PRTG lassen sich die Daten von Synology mit denen anderer Geräte verknüpfen und vergleichen. Auf dem zentralen Dashboard erhalten Sie den Überblick über alle Router und alle Storage-Systeme, nicht nur denen von Synology.

Synology NAS mit PRTG überwachen

Für Ihr Synology NAS bietet PRTG drei Standardsensoren, die Ihnen die wichtigsten Gesundheitsdaten des NAS liefern und Sie die logischen und physikalischen Datenträger des NAS auch einzeln einbinden lassen. So sehen Sie auf einen Blick, wo Ihr Synology-Storage möglicherweise Probleme aufweist. Übrigens ist es dank der guten SNMP-Unterstützung und -Dokumentation von Synology-Systemen problemlos möglich, mit PRTG weit mehr Daten abzufragen und in Ihr Monitoring mit aufzunehmen, als die Standardsensoren liefern. Monitoren Sie alles, was Ihnen an Ihrem NAS wichtig ist!

PRTG bietet Ihrem favorisierten Hersteller ein Zuhause.

So sieht Synology-Monitoring in PRTG aus

 

So funktioniert
Synology-Monitoring
mit PRTG


PRTG erkennt über die integrierte Auto-Discovery-Funktion automatisch, welche Synology-Geräte im Netzwerk verfügbar sind. Dank des in PRTG vorhandenen Geräte-Templates speziell für Synology werden entsprechende Sensoren ohne Ihr eigenes Zutun passend vorkonfiguriert und angelegt. Es gibt aber auch die Möglichkeit, mit wenig Aufwand manuell zusätzliche Sensoren einzurichten, sodass Sie alles Nötige in Ihr Monitoring aufnehmen können.

Die Sensordaten werden durch PRTG verarbeitet und auf individuell konfigurierbaren Dashboards angezeigt. Sie können diese Daten natürlich auch über die umfassenden Reporting-Möglichkeiten an Kollegen und Entscheidungsträger weiterleiten oder für sich selbst dokumentieren.

5 gute Gründe
für PRTG als
Synology-Monitoring-Tool

Ausfälle vermeiden

Das Monitoring von NAS-Lösungen und weiterer Hardware von Synology hilft, Probleme und Fehler schnell aufzuspüren und kostenintensive Ausfälle zu vermeiden. Handeln Sie dank Monitoring mit PRTG immer proaktiv!

Storage-Daten sichern, Compliance gewährleisten

Personenbezogene und Geschäftsdaten benötigen besonderen Schutz. Durch Monitoring können verdächtiger Traffic und kritische Fehler frühzeitig entdeckt werden. Durch zusätzliche Backup-Überwachung, wodurch Sie immer den aktuellen Status Ihrer Backups im Auge haben, sind die Daten besser abgesichert.

Automatische Alarmierung

PRTG warnt Sie automatisch, wenn die von Ihnen eingerichteten Schwellenwerte überschritten werden. Sie erhalten Ihren Alarm via SMS, E-Mail oder Push-Benachrichtigung, wo immer Sie sich gerade befinden.

Übersichtliche Darstellung

Synology-Daten können auf einem modernen Dashboard übersichtlich dargestellt und mit Daten anderer Hersteller und Bereiche verknüpft werden. Durch intelligentes Reporting fallen Entscheidungen über Netzwerkpflege und -ausbau leichter.

All-in-one-Monitoring

PRTG ist eine herstellerübergreifende Monitoring-Lösung, die Ihnen das Hantieren mit vielen verschiedenen Insellösungen und herstellerspezifischen Tools erspart.

Über 95 Prozent unserer Kunden empfehlen PRTG

 

In einer großen Umfrage hat die Paessler AG über 600 IT-Abteilungen weltweit befragt, die PRTG nutzen.
Ziel war, die eigene Netzwerk-Monitoring-Software noch besser auf die Bedürfnisse der Administratoren auszurichten und zu optimieren.
Ein Ergebnis der Umfrage: Über 95 % der Teilnehmer würden PRTG weiterempfehlen - oder haben es bereits getan.

Recommend PRTG

Markus-Puke

 
„Mit PRTG können wir alle viel entspannter arbeiten.“

Netzwerkverantwortlicher Schüchtermann Klinik. Zur Case Study.

Auf einen Blick sehen, wie Synology für Sie arbeitet
– auch von unterwegs

PRTG ist in wenigen Minuten eingerichtet und kann mit vielen verschiedenen Geräten genutzt werden.

 

PRTG comes with all the features you need, plus more your IT infrastructure won't want to live without.

 

PRTG überwacht zentral viele verschiedene Anbieter, Systeme und Anwendungen!

 

Diese Daten
erfasst PRTG

 

Netzgebundene Speicher/NAS-Monitoring

 

 

Datensicherung/Backup-Monitoring

 

 

Traffic/Bandbreiten-Monitoring

 

 

Hardware-Status und -Fehler/Hardware-Monitoring

Was PRTG noch bietet:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

iWas ist ein Sensor?

Die grundlegenden Monitoring-Elemente werden in PRTG als "Sensoren" bezeichnet. Ein Sensor überwacht üblicherweise einen gemessenen Wert innerhalb Ihres Netzwerks, z. B. den Traffic eines Switch-Ports, die CPU-Auslastung eines Servers, den freien Speicherplatz einer Festplatte. Jedes Gerät benötigt ungefähr 5-10 Sensoren und einen Sensor pro Switch-Port.

Video ansehen (4:07 Min.)

Systemgesundheit

PRTG bietet verschiedene, sofort einsatzbereite Sensoren für Ihr Synology NAS. Der SNMP Synology System Health Sensor überwacht z. B. die Systemgesundheit Ihres Synology NAS.

Er kann je nach Zielgerät folgende Werte abfragen:

SNMP-Monitoring

Außerdem bietet PRTG den SNMP Synology Physical Disk Sensor, der Status und Temperatur der verbauten Datenträger überwacht, und den SNMP Synology Logical Disk Sensor, mit dem Sie den Status einzelner Volumes überprüfen können. Sie haben mit PRTG auch die Möglichkeit, mit den von Synology bereitgestellten MIBs eigene Sensoren zu erstellen. Nutzen Sie beispielsweise den SNMP Library Sensor, um aus einer zuvor importierten Synology-MIB eine Vielzahl von individuellen Messpunkten mit einem Sensor zu überwachen. Zum Import können Sie unseren kostenfreien MIB Importer verwenden. Auch können Sie selbstverständlich einzelne OIDs (und damit Messpunkte) Ihres Synology NAS mit PRTG überwachen. Hierfür empfiehlt sich ein SNMP Custom (Advanced) Sensor. Sie müssen eigentlich nur daran denken, SNMP auf Ihrem NAS zu aktivieren und die entsprechenden SNMP-Einstellungen in PRTG einzupflegen, z. B. SNMP-Version, SNMP-Port und Community String.

PRTG bietet zusätzlich noch weitere, herstellerunspezifische Sensortypen, die Sie mit drei Klicks auf Ihrem Synology NAS anlegen, um gewünschte Daten abzufragen. Sie können etwa mit dem Folder Sensor über SMB die Größe eines Ordners auf dem NAS auslesen, die Anzahl der beinhalteten Dateien sowie Zeitstempel von Änderungen an diesen Dateien.

Router-Monitoring

Das Router-Monitoring fragt Bandbreitenverbrauch, Netzwerkaktivitäten und Fehlermeldungen der Synology-Router ab. Sie können auf die gewünschten und vom Router bereitgestellten Daten z. B. über SSH und SNMP zugreifen. Es ist mit PRTG auch immer eine gute Option, sich eigene Scripts zu schreiben und so an die für Sie notwendigen Monitoringdaten zu kommen. Sie sind mit unseren benutzerdefinierten Sensoren so immer auf der sicheren Seite!

PRTG vereinfacht Ihr Arbeitsleben!

Lassen Sie Ihre Synology-Lösungen durch unsere Monitoring-Software überwachen.
Die freigewordenen Ressourcen können anderweitig eingesetzt werden.

PRTG spart Zeit

Mit PRTG erhalten Sie ein umfassendes Tool für das Synology-Monitoring. Mit unserem Dashboard und der PRTG-App bekommen Sie den kompletten Überblick über Ihre Speichernetzwerke.

PRTG spart Nerven

Sie überwachen die Speichernetzwerke ganz bequem rund um die Uhr. Die integrierte Alarmfunktion meldet sich bei Problemen und hilft somit Folgekosten zu minimieren. Das gibt ein gutes Gefühl.

PRTG spart Kosten

80 % unserer Kunden berichten von deutlichen Ersparnissen beim Netzwerkmanagement. Die Kosten für die Lizenzen haben sich im Durchschnitt nach nur 3½ Monaten amortisiert.

Ausgezeichnete Softwarelösung

Wir arbeiten jeden Tag hart daran, unsere Software
so einfach und universell einsetzbar wie möglich für unsere Kunden zu machen.
Natürlich sind wir stolz darauf, dafür regelmäßig Auszeichnungen zu bekommen.

 

PRTG Auszeichnungen

PRTG: Das Schweizer Taschenmesser für Admins

Sie können PRTG durch die starke API individuell und dynamisch auf Ihre Situation anpassen:

  • HTTP-API: Greifen Sie mittels HTTP-Anfragen flexibel auf Ihre Monitoring-Daten zu und ändern Sie die Einstellungen der angelegten Objekte
  • Eigene Sensoren: Erstellen Sie eigene Sensoren - überwachen Sie damit quasi alles
  • Individuelle Benachrichtigungen: Richten Sie eigene Alarme ein, um sie an externe Systeme zu senden
  • Neuer REST API Sensor: Überwachen Sie alles, was XML oder JSON zur Verfügung stellt

 

Made in Germany: Hinter dem Netzwerk-Monitoring-Tool PRTG steht ein engagiertes Team. Das Unternehmen wurde von Dirk Paessler gegründet. Seinen Sitz hat die PAESSLER AG in Nürnberg im Herzen von Deutschland. Wir setzen auf typisch deutsche Tugenden wie Qualitätsanspruch, Fleiß und Einsatz - kombiniert mit einem internationalen, weltoffenen Flair. Lesen Sie hier mehr über unsere Firma. Übrigens: Wir suchen regelmäßig neue Mitarbeiter.

Case Studies: Flughäfen, Stadtwerke, Banken, Hochschulen, Krankenhäuser: PRTG wird quer durch alle Branchen eingesetzt. Die Gemeinsamkeit unserer Kunden: Für die geschäftlichen und organisatorischen Abläufe ist es elementar, dass die Netzinfrastruktur funktioniert. Und: Praktisch alle sind sehr zufrieden mit PRTG. Lesen Sie in unseren Case Studies, wie unsere Kunden PRTG einsetzen.

Produkttests: Natürlich sind wir von PRTG überzeugt. Aber was sagen andere über uns? In einer Reihe von Tests schneidet PRTG immer wieder sehr gut ab. Oder wie es LanLine auf den Punkt bringt: „PRTG war schon vor Jahren gut und wird von Version zu Version besser.“ Genau das ist unser Ansatz. Lesen Sie hier weitere Produkttests und Vergleiche von Monitoring-Software.

Support: Jeden Tag arbeitet unser Support daran, unseren Nutzern zu helfen und ihre Probleme zu lösen. Unser Anspruch: Jede Anfrage sollte an Werktagen innerhalb von 24 Stunden geklärt sein. Außerdem haben wir ein umfangreiches Handbuch erstellt und eine Knowledge Base aufgebaut. Hinzu kommen Videos, Webinare und FAQs. Der Support ist natürlich inklusive!

Flexibler Einstieg: Die Testversion ist kostenlos, so können Sie unser Monitoring-Tool risikolos evaluieren. Wenn Sie PRTG upgraden möchten, suchen Sie sich eine passende Lizenz aus. Sie können Ihre Lizenz später flexibel erweitern. 

PRTG

Network Monitoring Software - Version 18.2.41.1652 (13. Juli 2018)

Hosting

Verfügbar als Download für Windows und als gehostete Version

Sprachen

Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch, Portugiesisch, Niederländisch, Russisch, Japanisch und vereinfachtes Chinesisch

Preis

Bis zu 100 Sensoren kostenlos (Preistabelle)

Unified Monitoring

Netzwerkgeräte, Bandbreite, Server, Software, Virtuelle Umgebungen, Remotesysteme, IoT und vieles mehr...

Unterstützte Hersteller & Anwendungen

Mehr >>