Memory-Monitoring mit PRTG
sorgt für reibungslose Arbeitsabläufe

  • PRTG überwacht Ihren Arbeitsspeicher
  • Überwacht Windows-, Linux- und Unix-Systeme
  • PRTG alarmiert Sie, bevor die RAM-Auslastung zu hoch wird

 





Kostenlos testen >>
Startklar innerhalb von Minuten


PRTG-Memory-Monitoring
Engpässe beim Arbeitsspeicher vermeiden

 

Manchmal können selbst einfachste Anwendungen viel Arbeitsspeicher verbrauchen und Auswirkungen auf die gesamte Serverleistung haben. Mit PRTG haben Sie ein Tool, das automatisch alle Eigenschaften eines Gerätes wie den Status des Arbeitsspeichers überwacht. Sie werden rechtzeitig informiert, bevor Engpässe auftreten.

 

PRTG erkennt frühzeitig Probleme, die Arbeitsabläufe behindern können. So warnt die PRTG-Arbeitsspeicherüberwachung, wenn die RAM-Auslastung eines oder mehrerer Server zu hoch wird und Arbeitsspeichermangel droht. Dadurch können Sie gezielt die richtigen Schritte unternehmen, um die Netzwerkleistung sicherzustellen sowie Datenverluste und Ausfälle zu vermeiden.

PRTG bringt vordefinierte Memory-Sensoren mit

 

 

Was ist ein Sensor?

von Kimberley, Senior System Engineer

Was genau ist ein "Sensor" in PRTG? Was ist ein "Kanal"? Dieses Video stellt ein paar konkrete Beispiele von PRTG-Sensoren und -Kanälen vor und veranschaulicht damit das grundlegende Konzept von PRTG.

Video ansehen (4:34 Min., englisch)

WMI Memory Sensor

WMI Memory Sensor

Der WMI Memory Sensor überwacht den verfügbaren (freien) Arbeitsspeicher auf Windows-Systemen mithilfe von Windows Management Instrumentation (WMI). Der Arbeitsspeicher wird in Prozent und Byte angegeben.

SNMP Memory Sensor

Der SNMP Memory Sensor überwacht den Speicherverbrauch eines Systems via Simple Network Management Protocol (SNMP).
Angezeigt wird Folgendes:
- Verfügbarer Speicher in Byte
- Verfügbarer Speicher in Prozent
- Gesamtspeicher

SNMP IBM System X Physical Memory Sensor

Der SNMP IBM System X Physical Memory Sensor überwacht die Speichermodule eines IBM-Servers via Simple Network Management Protocol (SNMP).
Angezeigt wird Folgendes:
- Zustand des Speicher-Controllers
- Stromstatus (an/aus)

SNMP HP ProLiant Memory Controller Sensor

Der SNMP HP ProLiant Memory Controller Sensor überwacht den Speicher-Controller eines HP-Servers via Simple Network Management Protocol (SNMP).
Angezeigt wird Folgendes:
- Fehlerstatus des Controllers
- Zustand des Controllers
- Status aller verfügbaren Module

SNMP Linux Meminfo Sensor

Der SNMP Linux Meminfo Sensor überwacht die Speicherauslastung eines Linux-/Unix-Systems via Simple Network Management Protocol (SNMP).
Angezeigt wird Folgendes:
- Verfügbarer Speicher in absoluten und prozentualen Werten
- Verwendeter physischer Speicher (freier Speicher plus Buffer plus Cache) in Prozent
- Freier physischer Speicher (freier Speicher plus Buffer plus Cache) in Byte
- Verwendeter Swap-Speicher in Prozent
- Freier Swap-Speicher in Byte
- Verwendeter Speicher des Gesamtsystems (physischer plus Swap-Speicher) in Prozent
- Freier Speicher des Gesamtsystems (physischer plus Swap-Speicher) in Byte

SSH Meminfo Sensor

Der SSH Meminfo Sensor überwacht den Speicherverbrauch eines Linux-/Unix-Systems via Secure Shell (SSH).
Angezeigt wird Folgendes:
- Verfügbarer Speicher in Byte
- Verfügbarer Speicher in Prozent

own personal cloud sensor

Ihr eigener Memory-Sensor!

Erstellen Sie Ihren eigenen Memory-Sensor. Damit passen Sie PRTG an Ihre speziellen Bedürfnisse Ihres Unternehmens an.

Ihr Arbeitsspeicher auf einen Blick -
Auch von unterwegs

PRTG ist in wenigen Minuten eingerichtet und kann mit vielen verschiedenen Geräten genutzt werden.

interfaces.png
quote-stefan-ille.png

 
„Der Hauptvorteil von PRTG? Man schläft ruhiger.“

Steffen Ille, Leiter Abteilung Infrastruktur SCC der Bauhaus-Universität Weimar.

PRTG vereinfacht Ihren Alltag!

Lassen Sie PRTG Ihren Arbeitsspeicher überwachen.
Damit Sie sich in Ruhe auf Ihre tägliche Arbeit konzentrieren können.

PRTG spart Zeit

Mit PRTG haben Sie ein zentrales Monitoring-Tool für alle Netzwerk-Geräte. Über unser Dashboard und unsere App haben Sie jederzeit den schnellen und kompletten Überblick über den Arbeitsspeicher.

PRTG spart Nerven

Überwachen Sie Ihre RAM-Auslastung rund um die Uhr auf bequeme Art. Die integrierte Alarmfunktion meldet sich frühzeitig – bevor es zu Ausfällen und Beschwerden kommt.

PRTG spart Kosten

80 % unserer Kunden berichten von deutlichen Ersparnissen beim Netzwerkmanagement. Die Kosten für die Lizenzen haben sich im Durchschnitt nach nur wenigen Wochen amortisiert.

200.000 Administratoren weltweit
vertrauen auf unsere Software.

 

Screenshots
So sieht Memory-Monitoring in PRTG aus

 

Diese Vorteile
bietet RAM Monitoring

 

  • Arbeitsspeicher-Flaschenhälse können vermieden werden.
  • Admins können einfach herausfinden, welche Anwendungen Arbeitsspeicher unnötig verbrauchen.
  • Bei drohender Überlastung können rechtzeitig Maßnahmen zur Entlastung eingeleitet, die Beschaffung informiert und der Arbeitsspeicher skaliert werden.

Benachrichtigungssystem
So werden Sie frühzeitig alarmiert

 

Flexibel

PRTG verfügt über eine Reihe von Alarmtypen: E-Mail, SMS, Apps, Pager, eine externe Anwendung ausführen usw.

Legen Sie fest, wann welche Person in welcher Form informiert wird. Sie können hierfür Kontakte hinzufügen und jederzeit bearbeiten, löschen oder pausieren.

Integriert

Das Benachrichtigungssystem ist in die Memory-Monitoring-Software integriert. Es entstehen für Sie hierfür keine weiteren Kosten.

Durch die Integration ist das Einstellen der Alarmfunktion mit wenigen Klicks erledigt.

Frühzeitig

Mit PRTG werden Sie nicht erst informiert, wenn „das RAM-Modul brennt“. Sie legen Grenzwerte individuell fest. Werden diese überschritten, erhalten Sie eine entsprechende Benachrichtigung.

So können Sie frühzeitig einschreiten, bevor die Mitarbeiter oder Kunden Probleme bekommen. 

Ausgezeichnete Softwarelösung

Wir arbeiten jeden Tag hart daran, unsere Software
so einfach und universell einsetzbar wie möglich für unsere Kunden zu machen.
Natürlich sind wir stolz darauf, dafür regelmäßig Auszeichnungen zu bekommen.

 

PRTG Auszeichnungen

So funktioniert
Memory-Monitoring mit PRTG

 

PRTG nutzt SNMP und WMI, um den Arbeitsspeicher auf Windows-Servern und -Computern zu überwachen. Aber PRTG ist nicht nur eine Windows-Überwachungssoftware: Linux-Betriebssysteme können mit einem SNMP Daemon oder mit systemeigenen Linux-Sensoren ebenfalls überwacht werden.

 

Admins können Grenzbereiche setzen und Alarme konfigurieren, die ausgelöst werden, wenn die Arbeitsspeicherauslastung eines oder mehrerer Server zu hoch wird.

PAESSLER AG –
Ingenieursqualität
Made in Germany

 

 

 

Kostenlos testen >>
Startklar innerhalb von Minuten

 

 

Die PAESSLER AG bietet mit PRTG ein Netzwerküberwachungstool. Über 200.000 Administratoren weltweit nutzen unsere Software, sei es, um ihre Hardware- und Serverleistung zu überwachen, ihre virtuellen Umgebungen oder auch die Erreichbarkeit ihrer Webseiten. PRTG ist eine Netzwerkanalyse-Lösung für Windows.

Unsere Netzwerk-Monitoring-Software entstand 1997 aus einer Idee von Dirk Paessler. Das Softwareunternehmen hat seinen Sitz in Nürnberg. Wir legen Wert auf unseren Anspruch und entwickeln unsere Software kontinuierlich weiter. Und falls doch etwas hakt: Unser Support antwortet an Werktagen in der Regel innerhalb von 24 Stunden.

Setzen Sie auf eine Arbeitsspeicherüberwachung mit PRTG. So sparen Sie Zeit, Nerven und Kosten. PRTG ist in wenigen Minuten konfiguriert. Die Testversion ist für Sie kostenlos. Ein Upgrade ist jederzeit möglich.

PRTG

Network Monitoring Software - Version 17.3.33.2830 (11. September 2017)

Hosting

Verfügbar als Download für Windows und als Cloud-Version (PRTG in der Cloud)

Sprachen

Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch, Portugiesisch, Niederländisch, Russisch, Japanisch und vereinfachtes Chinesisch

Preis

Bis zu 100 Sensoren kostenlos (Preistabelle)

Unified Monitoring

Netzwerkgeräte, Bandbreite, Server, Software, Virtuelle Umgebungen, Remotesysteme, IoT und vieles mehr...

Unterstützte Hersteller & Anwendungen

Mehr >>

Copyright © 1998 - 2017 Paessler AG