Internet-Traffic messen mit PRTG:
Damit Ihr Firmennetzwerk rund läuft

  • PRTG überwacht Internetverbrauch
  • PRTG überwacht Bandbreite
  • PRTG überwacht Router, Switches und Co.
  • PRTG nutzt SNMP, WMI, Packet Sniffing, Flow
  • PRTG spart Ihnen Zeit, Nerven, Kosten



Privat vs. Beruf: Wo stehen Sie?

Unternehmen

Sie sind Systemadministrator eines Unternehmens oder einer Organisation? Dann sind Sie hier genau richtig. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihre Bandbreite und Ihr Netzwerk überwachen. So messen Sie den Internetverbrauch und haben die Auslastung immer unter Beobachtung. Bei Fehlern und Problemen erhalten Sie einen Alarm und können sofort reagieren.

Privatnutzer

Auch viele Privatnutzer interessieren sich für ihren persönlichen Internet-Traffic im Heimnetz. Zum Beispiel wenn sie viel streamen oder Online-Videospiele gespielt werden. Lesen Sie hierzu unsere schnelle Hilfe. Als technikaffiner und ambitionierter Privatnutzer können Sie gerne unsere Free-Version nutzen.

3 Wege, wie Sie Ihren Internetverbrauch und die Auslastung in den Griff bekommen

 

iWas ist ein Sensor?

Die grundlegenden Monitoring-Elemente werden in PRTG als "Sensoren" bezeichnet. Ein Sensor überwacht üblicherweise einen gemessenen Wert innerhalb Ihres Netzwerks, z. B. den Traffic eines Switch-Ports, die CPU-Auslastung eines Servers, den freien Speicherplatz einer Festplatte. Jedes Gerät benötigt ungefähr 5-10 Sensoren und einen Sensor pro Switch-Port.

Video ansehen (4:07 Min.)


Stellen Sie den Internetzugang sicher


Stellen Sie den Internetzugang sicher

Immer wieder kommt es zu Problemen, weil einzelne Router oder Switches ausfallen. Grund hierfür können fehlende Updates oder Materialschäden sein. Mit unseren Sensoren können Sie Hardware von zahlreichen Herstellern überwachen. Unter anderem die CPU, Arbeitsspeicherauslastung und Festplatten.

Beobachten Sie die Bandbreite

Beobachten Sie die Bandbreite

Die Firma wächst, immer neue Anwendungen kommen hinzu: Die Bandbreite wird meistens Stück für Stück stärker ausgelastet. Mit unseren SNMP-Sensoren bekommen Sie eine Übersicht zur genutzten Bandbreite, mit den Flow- und Packet-Sniffing-Sensoren sehen Sie, welche Geräte und Anwendungen Ihre Bandbreite wie stark belasten. Mit PRTG fahren Sie Langzeitanalysen. Per Knopfdruck erstellen Sie Berichte.

Beseitigen Sie Engpässe

Beseitigen Sie Engpässe

In jedem Netzwerk gibt es Flaschenhälse. Meistens treten sie temporär oder lokal auf. Mit PRTG überwachen Sie Ihr Netzwerk 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche. So erkennen Sie, wann es zu Engpässen beim Internetverbrauch kommt, etwa bei Backups oder bestimmten Anwendungen. So machen Sie Ihr Netzwerk fit.

 

So checken Sie Ihren Internetverbrauch
und Ihre Bandbreite mit PRTG

PRTG: Damit 5000 Studenten ordentlich büffeln können

Das Servicezentrum für Computersysteme und Computerkommunkation der Bauhaus-Universität Weimar ist für den Betrieb der IT-Infrastruktur zuständig

 

„Bereits kurz nach der Einführung von PRTG konnten wir Performance-Engpässe im VMware-Umfeld und Last-Anomalien
im Netzwerkbereich identifizieren und beheben“, sagt Steffen Ille, Leiter Abteilung Infrastruktur SCC der Bauhaus Universität Weimar.
Für die Studenten, Professoren und Uni-Mitarbeiter lohnt sich sein Engagement: Sie können in Ruhe lernen – ohne dass es zu Ausfällen kommt. Zur Case Study.

In welcher Branche arbeiten Sie? Schauen Sie hier nach der passenden Erfolgsgeschichte.

Es wird wirklich Zeit, dass Sie sich PRTG anschaffen, oder?

Die Support-Hotline ist so ruhig

Die Support-Hotline ist so ruhig

Hören Sie die Vögel zwitschern? Das liegt daran, dass die Support-Hotline nicht mehr klingelt. Mit PRTG stellen Sie Ausfälle und Störungen ab. Unser Benachrichtigungssystem funktioniert so, dass Sie frühzeitig alarmiert werden – oft noch bevor es alle anderen merken.

Es gibt wirklich genug zu tun

Es gibt wirklich genug zu tun

PRTG ist wie ein zusätzlicher Mitarbeiter, der Tag und Nacht über das Netzwerk wacht. Wenn er sich nicht meldet, ist alles in Ordnung. Das gibt Ihnen mehr Ruhe und Gelassenheit. Es gibt schließlich noch viele andere Dinge zu tun. Sie könnten zum Beispiel die IT optimieren oder eine Schulung besuchen.

Sie sparen Geld – und zwar richtig

Sie sparen Geld – und zwar richtig

Weltweit vertrauen uns über 200.000 Administratoren. Regelmäßig führen wir Umfragen durch. Dort geben 46 Prozent an, dass Sie mit PRTG „außergewöhnlich viel“ Kosten einsparen. 33 Prozent sagen, dass Sie „merkbare“ Kosten einsparen. Und der Rest? Freut sich über mehr Zuverlässigkeit und eingesparte Zeit. Auch nicht schlecht.

Internet, Router und Switches: Oft schwächelt die Hardware

Router macht Probleme

Router macht Probleme

In vielen Netzwerken von Unternehmen und Organisationen sind zahlreiche Router im Einsatz, oft von verschiedenen Herstellern wie Cisco, IBM, Dell und vielen anderen. Der Vorteil von PRTG: Unsere Monitoring-Software ist mit allen großen Herstellern kompatibel. Auch für Cisco-Geräte haben wir Sensoren wie den IP-SLA-Sensor, der inklusive ist. Hier geht’s zum Router Monitoring.

Switch ist kaputt

Switch ist kaputt

Manchmal liegt der Fehler in einem einzelnen Switch. Für Administratoren bedeutet das: Sie suchen die Nadel im Heuhaufen. Mit einer Monitoring-Software wie PRTG sehen Sie, welcher Switch Ihnen Probleme bereitet. Meistens treten zunächst kleinere Fehler auf. Zum Schluss kommt es dann zum Ausfall. Mit PRTG sehen Sie bereits die ersten Fehler und können frühzeitig reagieren. Zeit für ein richtig gutes Switch-Monitoring!

Mathias-Hengl

Praxis-Tipp: „Hey Mathias, welchen Tipp würdest du einem Administrator geben, der seine Bandbreite überwachen will?“

„Anstatt zusätzlich über eine künstliche Auslastung zu versuchen, die Bandbreite zu messen, sollte man sich nach Aktionen umschauen, die das ohnehin tun – und diese dann überwachen. Zum Beispiel wenn man Backups durchführt, hat man häufig einhergehend eine starke Auslastung der Bandbreite und kann Engpässe oder Flaschenhälse gut erkennen.“

Mathias Hengl, PRTG-Entwickler bei der PAESSLER AG

Schnelle Hilfe für Privatnutzer:
Fragen zum Internet Traffic

Was sorgt für meinen hohen Internetverbrauch?


Immer mehr Menschen haben immer mehr internetfähige Geräte in ihrem Privathaushalt. PC, Smartphone, Smart TV, Tablet – alle Geräte nutzen das Internet, und zwar in der Regel per WLAN. Insbesondere Streamingdienste, Videos und Online-Games sorgen für eine hohen Internet-Traffic. Hier kann es zu Überlastungen des Routers kommen oder die maximale Bandbreite wird erreicht. Manche Anbieter drosseln die Internetverbindung ab einem bestimmten Volumen. Schauen Sie hierzu in Ihren Vertrag.

Wie kann ich den Internetverbrauch messen?


Wenn Sie in Ihrem Heimnetz sehen wollen, wie hoch Ihr Internetverbrauch ist, schauen Sie am besten in Ihrem Router wie zum Beispiel die Fritzbox. Über den Menüpunkt Internet sehen Sie, wie hoch Ihr Verbrauch in den letzten Tagen, Wochen und Monaten war. Sie sehen, wie viele Daten Sie empfangen und gesendet haben. Dadurch sehen Sie auch, ob zum Beispiel an bestimmten Tagen die Auslastung sehr hoch ist.

Kann ich auch Tools nutzen, um den Internetverbrauch zu überwachen?


Es gibt eine Reihe von Software und Tools, mit denen Sie Ihren privaten Internetverbrauch überwachen können. Allerdings wird es kompliziert, wenn Sie sowohl Windows wie auch IOS-Geräte im Haushalt haben. PRTG richtet sich an mittelständische Unternehmen und Organisationen. Für Heimnetze ist unsere Monitoring-Software in der Regel zu groß und auch zu komplex. Wenn Sie ein ambitionierter und technikaffiner Privatnutzer sind, können Sie unsere kostenlose Version nutzen. Dort erhalten Sie 100 Sensoren dauerhaft kostenlos und können etwa zehn Geräte überwachen.

So haben Sie Ihr Netzwerk immer im Blick
– auch von unterwegs

PRTG ist in wenigen Minuten eingerichtet und kann mit vielen verschiedenen Geräten genutzt werden.

 

PRTG comes with all the features you need, plus more your IT infrastructure won't want to live without.

 

PRTG überwacht zentral viele verschiedene Anbieter, Systeme und Anwendungen!

 

Ausgezeichnete Softwarelösung

Wir arbeiten jeden Tag hart daran, unsere Software
so einfach und universell einsetzbar wie möglich für unsere Kunden zu machen.
Natürlich sind wir stolz darauf, dafür regelmäßig Auszeichnungen zu bekommen.

 

PRTG Auszeichnungen

PRTG: Das Schweizer Taschenmesser für Admins

Sie können PRTG durch die starke API individuell und dynamisch auf Ihre Situation anpassen:

  • HTTP-API: Greifen Sie mittels HTTP-Anfragen flexibel auf Ihre Monitoring-Daten zu und ändern Sie die Einstellungen der angelegten Objekte
  • Eigene Sensoren: Erstellen Sie eigene Sensoren - überwachen Sie damit quasi alles
  • Individuelle Benachrichtigungen: Richten Sie eigene Alarme ein, um sie an externe Systeme zu senden
  • Neuer REST API Sensor: Überwachen Sie alles, was XML oder JSON zur Verfügung stellt

box.png

Und hier erfahren Sie noch mehr über Monitoring


Website Monitoring

Ihr Internet läuft. Das ist gut. Aber geht es Ihren Website-Besuchern auch so? Mit PRTG überwachen Sie Ihre Website auf Erreichbarkeit – und das weltweit. Denn viele Unternehmen haben Zugriffe aus der ganzen Welt. Erfahren Sie hier mehr über Website Monitoring mit PRTG.

LAN Monitoring

In Unternehmen muss die Internetverbindung stehen – egal ob per LAN oder WLAN. Mit PRTG haben Sie alles im Griff. Auch bei verteilten Netzwerken (WAN), die sich über eine Stadt oder auch mehrere Kontinente erstrecken. Mehr über unser Remote Monitoring und unsere LAN Überwachung

Ping Monitoring

PRTG überprüft die Erreichbarkeit aller Netzwerkgeräte in Ihrem Netzwerk per Ping. Über unser Smart Setup ist das Ping Monitoring schnell eingerichtet, unter anderem mit dem Ping Sensor und dem Ping Jitter Sensor. Mit eigenen Maps und Dashboards haben Sie einen schnellen Überblick.

ebook website performance

Ihre Webseite soll schneller werden?

In unserem Gratis-E-Book lernen Sie alles über Webseiten-Performance-Indikatoren, wie Sie Ihre Webseite in Form bringen und wie Sie sie monitoren.

Laden Sie sich hier unser E-Book gratis herunter.

Über 95 Prozent unserer Kunden empfehlen PRTG

 

In einer großen Umfrage hat die Paessler AG über 600 IT-Abteilungen weltweit befragt, die PRTG nutzen.
Ziel war, die eigene Netzwerk-Monitoring-Software noch besser auf die Bedürfnisse der Administratoren auszurichten und zu optimieren.
Ein Ergebnis der Umfrage: Über 95 % der Teilnehmer würden PRTG weiterempfehlen - oder haben es bereits getan.

Recommend PRTG

PAESSLER AG –
Ingenieursqualität made in Germany

 

 



Viele Administratoren sind auf der Suche nach einem Tool, das sie kostenlos testen können, bevor sie eine Investition tätigen.


PRTG bringt eine Reihe von Vorteilen:

1. Kostenfreie Testversion: Testen Sie in aller Ruhe, ob PRTG Ihren Bedürfnissen entspricht und Ihre Erwartungen erfüllt. Anschließend ist Ihr bereits konfiguriertes PRTG leicht erweiterbar. So minimieren Sie das Risiko eines Fehlkaufs.

2. Ein Tool für den Überblick: Viele Administratoren haben verschiedene Monitoring-Lösungen für ihr Netzwerk oder die Bestandteile ihrer Infrastruktur. Es kostet Zeit und Nerven, sich hier immer wieder einen Überblick zu verschaffen. Mit PRTG haben Sie eine „All in one“-Lösung. Über unser Dashboard und unsere App haben Sie jederzeit den gesamten Überblick.

3. Schneller Support: Sie haben Fragen? Sie kommen an einer bestimmten Stelle nicht weiter? Hinter PRTG steht ein engagiertes Entwickler- und Support-Team. Wir versuchen stets, jede Frage an Werktagen innerhalb von 24 Stunden zu beantworten. Hier können alle Support-Quellen durchsucht werden.

Konfigurieren Sie Ihr PRTG jetzt. Die Testversion ist kostenlos. Sparen Sie Zeit, Nerven und Kosten mit unserem Monitoring-Tool für Ihr Netzwerk und Ihre gesamte Infrastruktur.

 

PRTG

Network Monitoring Software - Version 18.4.46.1754 (20. November 2018)

Hosting

Verfügbar als Download für Windows und als gehostete Version

Sprachen

Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch, Portugiesisch, Niederländisch, Russisch, Japanisch und vereinfachtes Chinesisch

Preis

Bis zu 100 Sensoren kostenlos (Preistabelle)

Unified Monitoring

Netzwerkgeräte, Bandbreite, Server, Software, Virtuelle Umgebungen, Remotesysteme, IoT und vieles mehr...

Unterstützte Hersteller & Anwendungen

Mehr >>