MySQL überwachen mit PRTG

  • Umfassende Überwachung Ihrer MySQL-Datenbanken
  • Alle wichtigen SQL-Querys stets im Blick
  • Umgehende Benachrichtigung bei Fehlern
  • Downtime vermeiden
  • Performance optimieren

 


Was ist MySQL?


MySQL ist ein Open-Source-Datenbank-Management-System, das auf der Structured Query Language (SQL) basiert. Neben der freien Verfügbarkeit hat MySQL den Vorteil, dass es auf nahezu allen Plattformen läuft. MySQL ist weltweit eines der am weitesten verbreiteten Datenbanksysteme und viele dynamische Webauftritte basieren darauf. Neben der Open-Source-Variante existiert auch eine kommerzielle Version des Datenbanksystems. Wenn Sie MySQL für ein kommerzielles Produkt nutzen, müssen Sie auch eine kostenpflichtige Lizenz erwerben.

Diese Vorteile bietet MySQL

Hoher Marktanteil

MySQL hat den größten Marktanteil aller Open-Source-Datenbanken. Das Angebot an Büchern, Artikeln und Hilfestellungen zu MySQL ist deshalb sehr groß.

Einfache Verwaltung

Die Einrichtung und Verwaltung einer MySQL-Datenbank ist vergleichsweise einfach. Für die Verwaltung stehen Tools wie MySQL-Administrator zur Verfügung.

Hohe Geschwindigkeit

Einer der größten Vorteile von MySQL: Das System ist einfach schnell! Dank der einfachen Struktur ist MySQL sehr ressourcenschonend und verbraucht kaum Arbeitsspeicher.

MySQL-Performance: Grundlage für viele weitere Dienste

 

Läuft Ihre Datenbank sehr langsam, liefert sie Fehler bei verschiedenen Querys oder ist nicht verfügbar, leiden auch die Performance und Qualität aller Anwendungen, die auf dieser Datenbank basieren. Damit diese jederzeit erreichbar sind und kurze Zugriffszeiten haben, sollten Sie Ihre MySQL-Datenbanken überwachen. So setzen Sie die Basis für die Verfügbarkeit und eine akzeptable Performanz all Ihrer Dienste in den Ebenen über Ihrer Datenbank.

Gründe für das MySQL-Monitoring mit PRTG

Reduzierte Downtime

Reduzierte Downtime

Wenn Ihre Website, Ihr Online-Shop oder Ihre Web-Anwendung auf einer MySQL-Datenbank beruht und es dabei zu Problemen kommt, wird die Seite falsch dargestellt, Teile davon können nicht verfügbar sein oder sie lässt sich gar nicht aufrufen.

Mit PRTG behalten Sie stets die Verfügbarkeit Ihrer MySQL-Datenbank im Auge. So können Sie die Ausfälle Ihrer Datenbanken reduzieren und proaktiv auf Störungen reagieren. Als Ergebnis erreichen Sie eine höhere Kundenzufriedenheit und eine bessere Mitarbeiterproduktivität.

Kompakte Übersicht

Kompakte Übersicht

Das umfassende MySQL-Monitoring-Tool PRTG überwacht nicht nur die Verfügbarkeit Ihrer Datenbanken, sondern auch weitere Details zur Performance von MySQL. Dazu führt PRTG automatisch Anfragen an die Datenbank aus und misst die Zeit für Verbindungsaufbau, Ausführung eines SQL-Querys, Transaction Handling und Verbindungsabbau. Auf Ihrem PRTG-Dashboard erhalten Sie die Gesamtdauer des Requests übersichtlich angezeigt.

Blick ins Detail

Blick ins Detail

Darüber hinaus ermöglicht PRTG Ihnen, spezifische Datensätze aus Ihrer MySQL-Datenbank zu überwachen. Beispielsweise können Sie sich bestimmte Informationen aus Ihrem Webshop oder Ihrer Ticket-Datenbank anzeigen lassen. Dazu definieren Sie in PRTG einfach eigene SQL-Abfragen und überwachen deren Rückgabewert.

PRTG zeigt Ihnen neben den zurückgegebenen Werten die Ausführungsdauer des Querys an und wie viele Reihen in der Datentabelle davon angesprochen wurden. Über individuelle definierbare Schwellwerte können Sie automatisch Alarme auslösen und sich darüber Benachrichtigungen schicken lassen, zum Beispiel wenn in Ihrem Webshop ein Artikel zur Neige geht.

Individuelle Berichte

Individuelle Berichte

Eine nützliche Funktion von PRTG ist die Erstellung von individuellen Reports. Den Inhalt der Berichte können Sie komplett nach Ihren Wünschen gestalten und entweder einmalig „on the fly“ abrufen oder automatisch (täglich, wöchentlich oder monatlich) erstellen und sich beispielsweise per E-Mail schicken lassen.

PRTG bietet Ihnen die Möglichkeit, Reports mit allen für Ihre Arbeit wichtigen Daten zu erstellen. Die Reporting-Funktion ist auch ideal, um Ihre Kollegen und Vorgesetzten auf dem Laufenden zu halten. Wählen Sie die entsprechenden Informationen aus und lassen Sie die Berichte vollautomatisch an den zuständigen Manager schicken. Beispielsweise können Sie die wichtigsten Statistiken zur Website an das Marketing-Team weiterleiten oder die Anzahl offener Tickets automatisch an den Support schicken lassen.

Integrierte Alarmfunktion

Integrierte Alarmfunktion

Die MySQL-Monitoring-Software PRTG beinhaltet eine Alarmfunktion. Wenn Ihre Datenbank nicht erreichbar ist oder bestimmte Abfragen nicht den gewünschten oder gar einen komplett falschen Rückgabewert bringen, bekommen Sie auf Wunsch automatisch eine Benachrichtigung von PRTG.

Diese erhalten Sie wahlweise per E-Mail, SMS oder Push-Nachricht auf Ihr Smartphone. So werden Sie rechtzeitig informiert, bevor ein größerer Schaden entsteht. Auch können Sie dank der PRTG-API benutzerdefinierte Benachrichtigungen erstellen und so automatisch Skripte oder HTTP-Aktionen ausführen lassen. 

Genießen Sie das Gefühl, mit PRTG alles unter Kontrolle zu haben!

 

Mit PRTG haben Sie Ihre MySQL-Datenbanken immer im Blick
– auch von unterwegs

PRTG ist in wenigen Minuten eingerichtet und kann mit vielen verschiedenen Geräten genutzt werden.

 

PRTG comes with all the features you need, plus more your IT infrastructure won't want to live without.

 

PRTG überwacht zentral viele verschiedene Anbieter, Systeme und Anwendungen!

 

Darum ist der Wechsel zu PRTG einfach und konsequent 

Es gibt viele MySQL-Server-Monitoring-Tools auf dem Markt. PRTG hat folgende Vorteile. 

Keine Extra-Kosten

Sie können mit einer Lizenz PRTG voll umfänglich nutzen. Alle Sensoren und das Benachrichtigungssystem sind inklusive. So haben Sie für Ihren Beschaffungsprozess völlige Klarheit und Transparenz. Bereits in der Free-Version mit 100 kostenlosen Sensoren sind alle verfügbaren Sensoren nutzbar.

Komfortable Nutzung

Open-Source-Angebote wie etwa Nagios haben ihre Vorteile. Allerdings auch den Nachteil, dass man sehr viel selbst entwickeln muss, wenn man anspruchsvolle Monitoring-Lösungen haben möchte. Mit PRTG haben Sie eine umfassende, professionelle Lösung - und einen schnellen Support inklusive.

Umfassendes Monitoring

Viele Administratoren nutzen verschiedene Monitoring-Tools für spezielle Situationen. Doch die Vielfalt kostet Zeit und Energie in der Pflege. Es entstehen unzählige Arbeitsstunden, die effizienter genutzt werden könnten. Außerdem fehlt in der Regel ein kompakter Überblick.

So überwachen Sie Ihre MySQL-Datenbanken mit PRTG 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

iWas ist ein Sensor?

Die grundlegenden Monitoring-Elemente werden in PRTG als "Sensoren" bezeichnet. Ein Sensor überwacht üblicherweise einen gemessenen Wert innerhalb Ihres Netzwerks, z. B. den Traffic eines Switch-Ports, die CPU-Auslastung eines Servers, den freien Speicherplatz einer Festplatte. Jedes Gerät benötigt ungefähr 5-10 Sensoren und einen Sensor pro Switch-Port.

Video ansehen (4:07 Min.)

 

In nur wenigen Schritten können Sie mit PRTG MySQL überwachen. Das Tool besitzt bereits einen vordefinierten Sensor für die MySQL-Überwachung. Standardmäßig können Sie damit bereits grundlegende Informationen über Ihre Datenbank wie die Verfügbarkeit oder die Execution Time überwachen.

 

MySQL Sensor

 

 

Für detailliertere Informationen fügen Sie eigene SQL-Abfragen über eine eigene Datei hinzu.

Der MySQL-Sensor ist in wenigen Schritten konfiguriert:

1. Ein SQL-Query erstellen

 Mit selbst definierten SQL-Querys können Sie viele KPIs überwachen, zum Beispiel:

  • Die Anzahl der Websitebesucher
  • Umsatzzahlen aus dem Webshop
  • Offene Tickets für den Customer Support

Die Möglichkeiten sind nahezu unbegrenzt. Einzige Voraussetzung: Sie müssen ein passendes SQL-Statement definieren.

Ein Beispiel, wie das aussehen könnte:


SELECT count(idorder), sum(value), avg(value), GROUP_CONCAT(customer SEPARATOR ', ') from test.order

2. Das Skript abspeichern

Ihr gesamtes SQL-Statement speichern Sie in einer eigenen Query-Datei auf Ihrer Festplatte im PRTG-Programmordner ab. Verwenden Sie für die Datei unbedingt die Endung .sql und wählen Sie folgenden Pfad:

C:\Program Files (x86)\PRTG Network Monitor\Custom Sensors\sql\mysql

3. Den Sensor in PRTG erstellen

Bevor Sie den Sensor in PRTG hinzufügen, überprüfen Sie, ob Ihre Umgebung die Anforderungen erfüllt (Infos dazu im Manual). Achten Sie insbesondere darauf, die korrekten Zugangsdaten in den Einstellungen des Geräts anzugeben, welches in PRTG Ihre Datenbank repräsentiert.

Klicken Sie bei dem Gerät, dem Sie den Sensor hinzufügen wollen, auf „Sensor hinzufügen“, suchen Sie nach MySQL und wählen Sie den MySQL-v2-Sensor aus. Geben Sie im folgenden Dialog den Sensornamen und den Namen der zu überwachenden Datenbank ein.

Wählen Sie dann die SQL-Datei, die Ihr SQL-Statement enthält, von Schritt 2 aus und konfigurieren Sie den Sensor nach Ihren Wünschen. Entscheiden Sie beispielweise, ob Sie nur die Ausführungsdauer des Querys monitoren oder die Werte der Datentabelle auch analysieren und verarbeiten möchten. Falls Sie dies wünschen, definieren Sie, welcher Wert aus der Tabelle ausgelesen werden soll.

Nach Abschluss des Dialogs wird der Sensor PRTG hinzugefügt. Der Sensor wird dann ungefähr so aussehen:

 

Hinzugefügter MySQL-Sensor

PRTG vereinfacht Ihr Arbeitsleben!

Sie haben schon genug um die Ohren. PRTG hilft nicht nur,
die Zuverlässigkeit Ihrer Webseite zu erhöhen, sondern erleichtert IT-SysAdmins auch den Alltag.

PRTG spart Zeit

Mit PRTG haben Sie ein zentrales Monitoring-Tool für Ihr Netzwerk. Switches, Router, Server, Arbeitsplätze, Geräte: Über unser Dashboard und unsere App haben Sie jederzeit den schnellen Überblick.

PRTG spart Nerven

PRTG ist schnell und unkompliziert. Über 200 Sensoren und vorgefertigte Geräte-Templates vereinfachen einen Einstieg oder Umstieg von einem anderen Network-Monitoring-Tool.

PRTG spart Kosten

80 % unserer Kunden berichten von deutlichen Ersparnissen beim Netzwerkmanagement. Die Kosten für die Lizenzen haben sich im Durchschnitt nach nur 3½ Monaten amortisiert.

Über 95 Prozent unserer Kunden empfehlen PRTG

 

In einer großen Umfrage hat die Paessler AG über 600 IT-Abteilungen weltweit befragt, die PRTG nutzen.
Ziel war, die eigene Netzwerk-Monitoring-Software noch besser auf die Bedürfnisse der Administratoren auszurichten und zu optimieren.
Ein Ergebnis der Umfrage: Über 95 % der Teilnehmer würden PRTG weiterempfehlen - oder haben es bereits getan.

Recommend PRTG

Ausgezeichnete Softwarelösung

Wir arbeiten jeden Tag hart daran, unsere Software
so einfach und universell einsetzbar wie möglich für unsere Kunden zu machen.
Natürlich sind wir stolz darauf, dafür regelmäßig Auszeichnungen zu bekommen.

 

PRTG Auszeichnungen

PRTG ist ein umfassendes Datenbank-Monitoring-Tool

 

PRTG unterstützt nicht nur MySQL, sondern eignet sich auch zum Überwachen von anderen Datenbank-Lösungen. Sie finden im Programm vorgefertigte Sensoren für alle wichtigen Umgebungen wie Microsoft SQL, Oracle SQL oder PostgreSQL.
Für die meisten anderen Datenbanksysteme eignet sich unser ADO SQL-Sensor. Dieser überwacht jede Datenquelle, die über OLE DB oder ODBC verfügbar ist.

PRTG: Das Schweizer Taschenmesser für Admins

Sie können PRTG durch die starke API individuell und dynamisch auf Ihre Situation anpassen:

  • HTTP-API: Greifen Sie mittels HTTP-Anfragen flexibel auf Ihre Monitoring-Daten zu und ändern Sie die Einstellungen der angelegten Objekte
  • Eigene Sensoren: Erstellen Sie eigene Sensoren - überwachen Sie damit quasi alles
  • Individuelle Benachrichtigungen: Richten Sie eigene Alarme ein, um sie an externe Systeme zu senden
  • Neuer REST API Sensor: Überwachen Sie alles, was XML oder JSON zur Verfügung stellt

 

Made in Germany: Hinter dem Netzwerk-Monitoring-Tool PRTG steht ein engagiertes Team. Das Unternehmen wurde von Dirk Paessler gegründet. Seinen Sitz hat die PAESSLER AG in Nürnberg im Herzen von Deutschland. Wir setzen auf typisch deutsche Tugenden wie Qualitätsanspruch, Fleiß und Einsatz - kombiniert mit einem internationalen, weltoffenen Flair. Lesen Sie hier mehr über unsere Firma. Übrigens: Wir suchen regelmäßig neue Mitarbeiter.

Case Studies: Flughäfen, Stadtwerke, Banken, Hochschulen, Krankenhäuser: PRTG wird quer durch alle Branchen eingesetzt. Die Gemeinsamkeit unserer Kunden: Für die geschäftlichen und organisatorischen Abläufe ist es elementar, dass die Netzinfrastruktur funktioniert. Und: Praktisch alle sind sehr zufrieden mit PRTG. Lesen Sie in unseren Case Studies, wie unsere Kunden PRTG einsetzen.

Produkttests: Natürlich sind wir von PRTG überzeugt. Aber was sagen andere über uns? In einer Reihe von Tests schneidet PRTG immer wieder sehr gut ab. Oder wie es LanLine auf den Punkt bringt: „PRTG war schon vor Jahren gut und wird von Version zu Version besser.“ Genau das ist unser Ansatz. Lesen Sie hier weitere Produkttests und Vergleiche von Monitoring-Software.

Support: Jeden Tag arbeitet unser Support daran, unseren Nutzern zu helfen und ihre Probleme zu lösen. Unser Anspruch: Jede Anfrage sollte an Werktagen innerhalb von 24 Stunden geklärt sein. Außerdem haben wir ein umfangreiches Handbuch erstellt und eine Knowledge Base aufgebaut. Hinzu kommen Videos, Webinare und FAQs. Der Support ist natürlich inklusive!

Flexibler Einstieg: Die Testversion ist kostenlos, so können Sie unser Monitoring-Tool risikolos evaluieren. Wenn Sie PRTG upgraden möchten, suchen Sie sich eine passende Lizenz aus. Sie können Ihre Lizenz später flexibel erweitern. 

 

PRTG

Network Monitoring Software - Version 18.4.45.1889 (17. Oktober 2018)

Hosting

Verfügbar als Download für Windows und als gehostete Version

Sprachen

Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch, Portugiesisch, Niederländisch, Russisch, Japanisch und vereinfachtes Chinesisch

Preis

Bis zu 100 Sensoren kostenlos (Preistabelle)

Unified Monitoring

Netzwerkgeräte, Bandbreite, Server, Software, Virtuelle Umgebungen, Remotesysteme, IoT und vieles mehr...

Unterstützte Hersteller & Anwendungen

Mehr >>