Effektives Windows-Update und
Patch-Monitoring mit PRTG

 


  • PRTG überwacht Windows Patches & Updates im Netzwerks


  • PRTG benachrichtigt Sie bei fehlerhaften oder unvollständigen Updates


  • PRTG verschafft Überblick durch zentrales Dashboard


  • PRTG erhöht Sicherheit durch integrierten Alarm

  •  
    PRTG reduziert Aufwand durch automatisches Monitoring und nutzt WMI, PowerShell, SNMP

 

Kostenloser Download

30 Tage PRTG-Vollversion. Nach 30 Tagen wird PRTG zur Freeware.
Alternativ kaufen Sie ein Lizenz-Upgrade.

 

 

 

 

 

Update-Monitoring: Mehr
Sicherheit in Software und
Betriebssystem


Software und Betriebssysteme werden kontinuierlich weiterentwickelt. Wöchentlich werden neue Schwachstellen ausfindig gemacht und korrigiert. Sicherheitslücken werden entdeckt und geschlossen. Vor allem sicherheitsrelevante Updates und Patches auf Windows-Systemen sollten zeitnah eingespielt werden, um gefährliche Einfallstore in Ihren Systemen zu schließen.

Ein professionelles Update- und Patch-Monitoring für Windows stellt sicher, dass alle im Einsatz befindlichen Betriebssysteme und Anwendungen auf dem neuesten Stand sind. Sie müssen die aktuelle Version nicht mehr manuell nachprüfen. Mit PRTG im Hintergrund wissen Sie, dass mit Ihren Windows Hosts alles seine Richtigkeit hat.

Mit PRTG können alle beruhigt arbeiten.

 

 

„Der Hauptvorteil von PRTG? Man schläft ruhiger.“

Steffen Ille, Leiter Abteilung Infrastruktur SCC der Bauhaus-Universität Weimar

 

So funktioniert Update-Monitoring mit PRTG


Der Sensor scannt Windows-Betriebssysteme nach der vorhandenen Version und fragt online die aktuelle Version ab. Stimmen die beiden nicht überein, wird je nach Einstellung der Admin benachrichtigt oder ein Update veranlasst.

Um beispielsweise Ihr Windows immer aktuell zu halten, hat PRTG den vorinstallierten Windows Updates Status (Powershell) Sensor.

iWas ist ein Sensor?

Die grundlegenden Monitoring-Elemente werden in PRTG als "Sensoren" bezeichnet. Ein Sensor überwacht üblicherweise einen gemessenen Wert innerhalb Ihres Netzwerks, z. B. den Traffic eines Switch-Ports, die CPU-Auslastung eines Servers, den freien Speicherplatz einer Festplatte. Jedes Gerät benötigt ungefähr 5-10 Sensoren und einen Sensor pro Switch-Port.

Video ansehen (4:07 Min.)

 

So sieht Update-Monitoring in PRTG aus

Windows Updates Status Powershell Sensor

Der Sensor zeigt an, wann das letzte Update bei einem einzelnen Gerät durchgeführt wurde. Außerdem zeigt er an, welche Windows Updates installiert worden sind, ob Updates fehlen oder kritische Updates noch nicht installiert worden sind. Zum Sensor.

WMI Security
Center Sensor 

Der Sensor zeigt den Update Status des Windows Security Centers an. So erhalten Sie beispielsweise eine Nachricht, wenn der Windows Defender – der Virenscanner von Windows – nicht mehr auf dem aktuellen Stand ist. Zum Sensor.

WSUS Statistics
Sensor

Der Sensor überwacht ihren Windows Server Updates Services (WSUS) Server, über den alle Updates ausgerollt werden. Der Sensor erfasst eine Reihe von Statistiken zu allen Geräten und führt diese zusammen. So sehen Sie beispielsweise, welche Computer noch Updates benötigen oder wo es zu Fehlern gekommen ist. Das gibt Ihnen einen Gesamtüberblick. Zum Sensor.

 

Wir genießen das Vertrauen von 200.000 Administratoren
und sind von Branchenanalysten als führender Softwareanbieter anerkannt.

„Fantastische Netzwerk- und Infrastruktur-Monitoring-Lösung, die einfach zu installieren und zu benutzen ist. Einfach das beste verfügbare Produkt.“

Mehr Rezensionen lesen

„Die Software ist absolut perfekt, der Support ist super. Erfüllt alle Bedürfnisse. Eine Must-have-Lösung, wenn man irgendeine Art von Monitoring sucht.“

Mehr Rezensionen lesen

„Das Tool zeichnet sich dadurch aus, dass es seinen Fokus darauf legt, ein einheitlicher Infrastruktur-Management- und Netzwerk-Monitoring-Service zu sein.“

Mehr Rezensionen lesen

 

 

Kostenloser Download

30 Tage PRTG-Vollversion. Nach 30 Tagen wird PRTG zur Freeware.
Alternativ kaufen Sie ein Lizenz-Upgrade.

 

Windows-Updates – oder mehr? Das flexible PRTG Lizenz-Modell

Kostenloses Update und Patch Check

Kostenloses Update und Patch Check

Sie wollen „nur“ wissen, ob Ihre Windows-Systeme immer auf dem aktuellen Stand sind? Dann können Sie die kostenlose Version von PRTG nutzen. 100 Sensoren sind dauerhaft kostenlos. Inklusive Alarm, Reporting und allen weiteren Funktionen. Legen Sie die oben genannten Sensoren an. So haben Sie ein begrenztes Monitoring aufgesetzt. Laden Sie dafür PRTG einfach herunter.

Umfassendes Monitoring Tool

Umfassendes Monitoring Tool

Der Vorteil von PRTG: Sie haben eine zentrale Lösung für Ihr gesamtes Netzwerk. Sie sehen auf einen Blick, wie es um Ihr Netzwerk, Ihre Anwendungen, Ihre Bandbreite und ihren Traffic steht. Das spart viel Zeit, Mühe und auch Ärger. Durch das flexible Alarmsystem erhalten Sie bereits Benachrichtigungen, bevor es zu spürbaren Störungen oder gar Ausfällen kommt. Zu den Preisen.

 

Software-Updates und Patches: Das Gleiche gemeint?

Patch Monitoring

Für Software und Betriebssysteme wird häufiger ein Patch angeboten. Von einem Patch ist häufig die Rede, wenn ein Fehler entdeckt wird und dieser mit höchster Priorität repariert und zur Installation bereitgestellt wird. Oft handelt es sich hier um Sicherheitslücken. Windows bietet häufig mehrere Patches in einem Paket an. Hierbei ändert sich auch immer die Versionsnummer, was von PRTG als Patch Checker entsprechend erkannt wird.

Update Monitoring

Auch bei Updates werden Programme aktualisiert und verbessert, allerdings geplant und nicht mit „heißer Nadel“. Von einem Update oder auch einem Upgrade wird häufig gesprochen, wenn eine Software oder ein System neue Features erhält. Das Programm wird also erweitert oder verbessert. Insgesamt wird das Programm aktualisiert und erhält auch eine neue Versionsnummer.

 

PRTG vereinfacht Ihren Alltag!

Unsere Monitoring-Software arbeitet für Sie und meldet sich sofort, wenn es Probleme gibt.
So haben Sie Ruhe und können sich auf Ihre tägliche Arbeit konzentrieren.

 

PRTG spart Zeit

Mit PRTG haben Sie ein zentrales Monitoring-Tool für Ihr gesamtes Netzwerk. Über unser Dashboard und unsere App haben Sie jederzeit den schnellen und kompletten Überblick.

PRTG spart Nerven

Die Einrichtung von PRTG ist einfach. Der Einstieg in PRTG bzw. der Wechsel von einem anderen Monitoring-Tool ist dank der Auto-Discovery-Funktion und zahlreicher Geräte-Templates problemlos möglich.

PRTG spart Kosten

PRTG lohnt sich. 80 % unserer Kunden berichten von deutlichen Ersparnissen beim Netzwerkmanagement. Die Kosten für die Lizenzen haben sich im Durchschnitt nach nur wenigen Wochen amortisiert.

 

 

Updates nicht im Blick? Das sind häufige Ursachen – und Folgen  

Viele Geräte im Netzwerk

Viele Geräte im Netzwerk

IT-Infrastrukturen sind häufig über Jahre gewachsen. Es sind verschiedene Hersteller im Einsatz, unter anderem bei Servern, Routern, Workstations. Da die Geräte auch zu unterschiedlichen Zeitpunkten ins Netzwerk aufgenommen worden sind, laufen sie auf unterschiedlichen Betriebssystemen bzw. unterschiedlichen Versionsnummern. Gleichzeitig ist nicht jedes Update und jeder Patch für jeden Rechner zwingend notwendig.

Fehler bei Installationen

Fehler bei Installationen

Viele Updates werden – ähnlich wie Backups – häufig in der Nacht durchgeführt. Denn hier stören sie nicht den Betriebsablauf. Wenn es allerdings in der Nacht zu Fehlern kommt, werden diese nicht unbedingt am nächsten Tag bemerkt. Hier hilft ein automatischer Update- und Patch Check, der den Systemadministrator auf dem Laufenden hält. .

Sicherheitslücken

Sicherheitslücken

Gleichzeitig ist auch klar: Wenn kein Update und Patch Checker im Einsatz ist, kann es schnell dazu kommen, dass im Netzwerk Sicherheitslücken vorhanden sind. Firewall und Anti-Viren-Software können dagegen oft wenig bis gar nichts ausrichten. Ein Update- und Patch-Monitoring ist also Teil der Sicherheitsarchitektur, für die ein Systemadministrator zuständig ist. Veraltete Versionen sind eine reelle Sicherheitsgefahr..

 

4 gute Gründe
Für PRTG als Update-Monitoring-Tool

 

iWas ist ein Sensor?

Die grundlegenden Monitoring-Elemente werden in PRTG als "Sensoren" bezeichnet. Ein Sensor überwacht üblicherweise einen gemessenen Wert innerhalb Ihres Netzwerks, z. B. den Traffic eines Switch-Ports, die CPU-Auslastung eines Servers, den freien Speicherplatz einer Festplatte. Jedes Gerät benötigt ungefähr 5-10 Sensoren und einen Sensor pro Switch-Port.

Video ansehen (4:07 Min.)

Verschafft mehr Überblick

Verschafft mehr Überblick

Sie verschaffen sich problemlos einen Überblick über den Stand von Software und Betriebssystem sowie erfolgte und fehlgeschlagene Updates und Patches.

 

Automatisch benachrichtigen lassen

Automatisch benachrichtigen lassen

Sollte ein Update fehlschlagen oder stehen sicherheitsrelevante Patches an, können Sie sich umgehend informieren lassen, wo immer Sie sich gerade befinden.

 

Arbeitserleichterung durch Automatisierung

Arbeitserleichterung durch Automatisierung

Sie müssen die einzelnen Instanzen nicht mühsam manuell überprüfen, sondern können sich auf die Sensoren und Benachrichtigungen von PRTG verlassen.

 

Mehr Sicherheit

Mehr Sicherheit

Durch diese zusätzliche Absicherung Ihres Update-Prozesses können Sie sicherstellen, dass kritische Schwachstellen schnellstmöglich geschlossen werden.

 

 

Über 95 Prozent unserer Kunden empfehlen PRTG

 

In einer großen Umfrage hat die Paessler AG über 600 IT-Abteilungen weltweit befragt, die PRTG nutzen.
Ziel war, die eigene Netzwerk-Monitoring-Software noch besser auf die Bedürfnisse der Administratoren auszurichten und zu optimieren.
Ein Ergebnis der Umfrage: Über 95 % der Teilnehmer würden PRTG weiterempfehlen - oder haben es bereits getan.

Recommend PRTG

 

Ihre Windows-Updates auf einen Blick
– auch von unterwegs

PRTG ist in wenigen Minuten eingerichtet und kann mit vielen verschiedenen Geräten genutzt werden.

 

PRTG comes with all the features you need, plus more your IT infrastructure won't want to live without.

 

PRTG überwacht zentral viele verschiedene Anbieter, Systeme und Anwendungen!

 

 

 

Weitere Themen rund um PRTG

Log Monitoring



Behalten Sie syslog- und Windows-Event-Log-Nachrichten zentral mit PRTG im Blick.

Mehr lesen

Ob Datenbank Server, Mail Server, Web Server wie IIS

Als Administrator stehen Sie in der Verantwortung, dass Ihr Netzwerk läuft. Mit PRTG haben Sie alle Server jederzeit im Blick – und werden bei Störungen frühzeitig alarmiert.

Mehr lesen

AWS-Monitoring

 


Mit CloudWatch und PRTG überwachen Sie all Ihre Amazon Web Services (AWS).

 

Mehr lesen

SharePoint-Monitoring



Als Administrator stehen Sie in der Verantwortung, dass Ihr Netzwerk läuft. Mit PRTG haben Sie alle Server jederzeit im Blick – und werden bei Störungen frühzeitig alarmiert.

Mehr lesen
 

PRTG: Das Schweizer Taschenmesser für Admins

Sie können PRTG durch die starke API individuell und dynamisch auf Ihre Situation anpassen:

  • HTTP-API: Greifen Sie mittels HTTP-Anfragen flexibel auf Ihre Monitoring-Daten zu und ändern Sie die Einstellungen der angelegten Objekte
  • Eigene Sensoren: Erstellen Sie eigene Sensoren - überwachen Sie damit quasi alles
  • Individuelle Benachrichtigungen: Richten Sie eigene Alarme ein, um sie an externe Systeme zu senden
  • Neuer REST API Sensor: Überwachen Sie alles, was XML oder JSON zur Verfügung stellt

 

PAESSLER AG –
Ingenieursqualität
Made in Germany

Kostenloser Download
  • 30 Tage PRTG-Vollversion
  • Nach 30 Tagen wird PRTG zur Freeware
  • Alternativ kaufen Sie ein Lizenz-Upgrade

 

Made in Germany: Hinter dem Netzwerk-Monitoring-Tool PRTG steht ein engagiertes Team. Das Unternehmen wurde von Dirk Paessler gegründet. Ihren Sitz hat die Paessler AG in Nürnberg im Herzen von Deutschland. Wir setzen auf typisch deutsche Tugenden wie Qualitätsanspruch, Fleiß und Einsatz - kombiniert mit einem internationalen, weltoffenen Flair. Lesen Sie hier mehr über unsere Firma. Übrigens: Wir suchen regelmäßig neue Mitarbeiter.

Case Studies: Flughäfen, Stadtwerke, Banken, Hochschulen, Krankenhäuser: PRTG wird quer durch alle Branchen eingesetzt. Die Gemeinsamkeit unserer Kunden: Für die geschäftlichen und organisatorischen Abläufe ist es elementar, dass die Netzinfrastruktur funktioniert. Und: Praktisch alle sind sehr zufrieden mit PRTG. Lesen Sie in unseren Case Studies, wie unsere Kunden PRTG einsetzen.

Produkttests: Natürlich sind wir von PRTG überzeugt. Aber was sagen andere über uns? In einer Reihe von Tests schneidet PRTG immer wieder sehr gut ab. Oder wie es LanLine auf den Punkt bringt: „PRTG war schon vor Jahren gut und wird von Version zu Version besser.“ Genau das ist unser Ansatz. Lesen Sie hier weitere Produkttests und Vergleiche von Monitoring-Software.

Support: Jeden Tag arbeitet unser Support daran, unseren Nutzern zu helfen und ihre Probleme zu lösen. Unser Anspruch: Jede Anfrage sollte an Werktagen innerhalb von 24 Stunden geklärt sein. Außerdem haben wir ein umfangreiches Handbuch erstellt und eine Knowledge Base aufgebaut. Hinzu kommen Videos, Webinare und FAQs. Der Support ist natürlich inklusive!

Flexibler Einstieg: Die Testversion ist kostenlos, so können Sie unser Monitoring-Tool risikolos evaluieren. Wenn Sie PRTG upgraden möchten, suchen Sie sich eine passende Lizenz aus. Sie können Ihre Lizenz später flexibel erweitern. 

 

PRTG

Network Monitoring Software - Version 20.1.57.1786 (1.April 2020)

Hosting

Verfügbar als Download für Windows und als gehostete Version

Sprachen

Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch, Portugiesisch, Niederländisch, Russisch, Japanisch und vereinfachtes Chinesisch

Preis

Bis zu 100 Sensoren kostenlos (Preistabelle)

Unified Monitoring

Netzwerkgeräte, Bandbreite, Server, Software, Virtuelle Umgebungen, Remotesysteme, IoT und vieles mehr

Unterstützte Hersteller & Anwendungen

Mehr

This third party content uses Performance cookies. Change your Cookie Settings or

load anyways

*This will leave your Cookie Settings unchanged.