High-Traffic-Netzwerke mit PRTG sFlow-Monitoring optimieren

 

  • PRTG benachrichtigt Sie dank individuell konfigurierbaren Schwellwerten FRÜHZEITIG bei Störungen
  • PRTG bietet eine SCHNELLE Übersicht Ihres Traffics
  • PRTG ist mit Smart Setup und Auto-Discovery EINFACH eingerichtet
  • PRTG kann FLEXIBEL mit eigenen Scripts erweitert werden  

 

Kostenlose Testversion
30 Tage volle Funktionalität
Freeware Download
100 Sensoren, genug für kleine Netze


Effektive Traffic-Analyse des Industriestandards sFlow



Produktivität ist das A und O

Wenn stark genutzte Rechnernetze langsamer werden oder gar ausfallen, beeinträchtigt das die Produktivität im Unternehmen und kann zu finanziellen Verlusten führen.

Netzwerke, die Daten schnell und fehlerlos austauschen und verarbeiten, sind daher ein absolutes Muss - z. B. hinsichtlich störungsfreiem Arbeiten und damit der "time to market" Ihres Produkts. Es lohnt sich daher für High-Traffic-Netzwerke, den Datenverkehr und die genutzte Bandbreite zu überwachen. Dafür können Sie den Industriestandard sFlow einsetzen und mit PRTG professionell monitoren.

 

Die sFlow-Technologie

sFlow funktioniert ähnlich zu Ciscos NetFlow und wurde ursprünglich von HP eingeführt. Es steht für "sampled flow" und arbeitet mit statistischem Sampling des Datenverkehrs, um die Skalierbarkeit für Interfaces mit hohem Datenvolumen gewährleisten zu können.

Diese Technologie bietet damit sowohl eine geringe Belastung der CPU und der Datenleitung als auch eine detaillierte Datenerhebung. Da PRTG die gebräuchliche sFlow-Version 5 vollumfänglich unterstützt, können Switches und Router, die Daten via sFlow bereitstellen, besonders effizient überwacht werden. PRTG bietet viele Möglichkeiten, die dabei gewonnenen Daten zur Bandbreitennutzung individuell zu verarbeiten und visuell darzustellen. Konfigurieren Sie Ihr individuelles Dashboard und haben Sie so Ihren Datenverbrauch immer im Blick!

 

Traffic-Verursacher aufspüren

Durch 24/7-Überwachung der Netzwerke können starke Traffic-Verursacher identifiziert und Engpässe („Bottlenecks") beseitigt werden. Auch verdächtiger Traffic kann durch die Auswertung der Daten aufgespürt werden. Die Kombination aus sFlow und PRTG beugt Ausfällen effektiv vor und liefert außerdem wertvolle Anhaltspunkte, um die gesamte Netzwerk-Performance optimieren zu können.

Mit PRTG können alle beruhigt arbeiten.

Screenshots 
Schneller Einblick in PRTG: sFlow-Monitoring
 

PRTG

Network Monitoring Software - Version 17.4.35.3441 (27. November 2017)

Hosting

Verfügbar als Download für Windows und als Cloud-Version (PRTG in der Cloud)

Sprachen

Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch, Portugiesisch, Niederländisch, Russisch, Japanisch und vereinfachtes Chinesisch

Preis

Bis zu 100 Sensoren kostenlos (Preistabelle)

Unified Monitoring

Netzwerkgeräte, Bandbreite, Server, Software, Virtuelle Umgebungen, Remotesysteme, IoT und vieles mehr...

Unterstützte Hersteller & Anwendungen

Mehr >>

3 Daten: Das erfasst PRTG für Ihr sFlow-Monitoring 

 



Bandbreitenverbrauch einzelner Verbindungen und gesamt

 

 



Netzwerk-Aktivitäten und Traffic-Verursacher nach Adressen, Applikationen und Protokollen

 

 



Toplisten für eine schnelle Übersicht der Traffic-Entwicklung über verschiedene Zeitspannen

 

 

So funktioniert sFlow-Monitoring

Das Protokoll sFlow ist ein Industriestandard zur Überwachung von Datenpaketen in Rechnernetzen. Die Daten zur Bandbreitennutzung werden im Router bzw. Switch geräteintern aufgezeichnet und zusammengefasst (hier spricht man von Flows) und entsprechende Informationen als UDP-Pakete zur statistischen Verarbeitung und Visualisierung an PRTG weitergeleitet. Bei sFlow wird hierbei nicht der gesamte Datenverkehr analysiert, sondern nur jedes n-te Datenpaket. Diese Methode nennt man Sampling, welches bei sFlow zwingend ist und z. B. bei NetFlow bei Bedarf eingestellt werden kann.

Flow-Monitoring verursacht generell nur geringe Last und bietet bei minimalem Bandbreitenverbrauch einen hohen Detailgrad zur Datenanalyse, weshalb es sich um die empfehlenswerteste Monitoring-Methode von Bandbreite in High-Traffic-Netzwerken handelt. Um sFlow-Monitoring nutzen zu können, muss Ihr Netzwerkgerät sFlow Version 5 unterstützen und so eingestellt werden, dass die Flow-Daten an PRTG geschickt werden.

Ihren Netzwerk-Traffic auf einen Blick
– auch von unterwegs

PRTG ist in wenigen Minuten einsatzbereit und kann mit vielen verschiedenen Geräten genutzt werden.

interfaces.png

Das sind die 6 Vorteile von PRTG

Alarm schlagen

Mit PRTG automatisch über Netzwerkprobleme und Protokollfehler informiert werden, per E-Mail, Push-Nachricht, SMS und weitere Methoden – oft schon, bevor kostenintensive Ausfälle auftreten.

 

Fehlerbehebung beschleunigen

Durch detaillierte Datenanzeige potenzielle Fehler frühzeitig korrigieren und Netzwerkausfällen vorbeugen.

 

Netzwerk stabilisieren

Bandbreitenfresser erkennen, unnötigen Traffic reduzieren und die verfügbare Bandbreite rechtzeitig skalieren.

 

Produktivität erhöhen

Unternehmensprozesse durch Bandbreitenoptimierung beschleunigen. Serviceverfügbarkeit maximieren.

 

Analysen vereinfachen

Durch übersichtliche Traffic-Visualisierungen Zusammenhänge in Netzwerkverbindungen besser erfassen.

 

Sicherheit verbessern

Verdächtigen Traffic aufspüren und Malware entdecken.

PRTG vereinfacht Ihren Alltag!

Unsere Monitoring-Software arbeitet für Sie und meldet sich, wenn es Probleme mit gibt.
So haben Sie Ruhe und können sich auf Ihre tägliche Arbeit konzentrieren.

 

PRTG spart Zeit

Mit PRTG haben Sie ein zentrales Monitoring-Tool für Ihr gesamtes Netzwerk. Über unser Dashboard und unsere App haben Sie jederzeit den schnellen und kompletten Überblick.

PRTG spart Nerven

Die Einrichtung von PRTG ist einfach. Der Einstieg in PRTG bzw. der Wechsel von einem anderen Monitoring-Tool ist dank der Auto-Discovery-Funktion und zahlreicher Geräte-Templates problemlos möglich.

PRTG spart Kosten

PRTG lohnt sich. 80 % unserer Kunden berichten von deutlichen Ersparnissen beim Netzwerkmanagement. Die Kosten für die Lizenzen haben sich im Durchschnitt nach nur wenigen Wochen amortisiert.

quote-stefan-ille.png

 
„Der Hauptvorteil von PRTG? Man schläft ruhiger.“

Steffen Ille, Leiter Abteilung Infrastruktur SCC der Bauhaus-Universität Weimar.

PRTG: Das Schweizer Taschenmesser für Admins

Sie können PRTG durch die starke API individuell und dynamisch auf Ihre Situation anpassen:

  • HTTP-API: Greifen Sie mittels HTTP-Anfragen flexibel auf Ihre Monitoring-Daten zu und ändern Sie die Einstellungen der angelegten Objekte
  • Eigene Sensoren: Erstellen Sie eigene Sensoren - überwachen Sie damit quasi alles
  • Individuelle Benachrichtigungen: Richten Sie eigene Alarme ein, um sie an externe Systeme zu senden
  • Neuer REST API Sensor: Überwachen Sie alles, was XML oder JSON zur Verfügung stellt

Ausgezeichnete Softwarelösung

Wir arbeiten jeden Tag hart daran, unsere Software
so einfach und universell einsetzbar wie möglich für unsere Kunden zu machen.
Natürlich sind wir stolz darauf, dafür regelmäßig Auszeichnungen zu bekommen.

 

PRTG Auszeichnungen

 

Administratoren müssen Monitoring-Tools vergleichen oder suchen nach einem kostenlosen Tool. Auf dem Markt gibt es viele Anbieter.

PRTG bietet eine ganze Reihe von Vorteilen: 

1. Kostenlose Einstiegsversion: PRTG bietet Ihnen eine Einstiegsversion an. So lernen Sie unser Netzwerküberwachungstool unverbindlich kennen und schätzen.

2. Über 200.000 Administratoren: Ob in großen oder kleinen Unternehmen, in Behörden, Verwaltungen oder Hochschulen - weltweit vertrauen über 200.000 Administratoren auf unser Netzwerk-Monitoring-Tool, um damit auch ihre Bandbreite zu überwachen. Lesen Sie hier unsere Anwenderberichte.

3. Support: Sie haben eine Frage? Wir helfen Ihnen zügig! Vieles steht schon jetzt für Sie online bereit, zum Beispiel in Form von FAQs, Manuals, Videos, Webcasts oder unserer Knowledge Base. Sie können uns natürlich auch eine Nachricht schreiben. Wir versuchen an Werktagen stets innerhalb von 24 Stunden zu antworten.

PRTG – Ihr Network-Monitoring-Tool:

Die PAESSLER AG bietet mit PRTG ein All-in-one-Netzwerküberwachungstool. Über 200.000 Administratoren weltweit nutzen unsere Software, sei es, um ihre Hardware- und Serverleistung zu überwachen, ihre virtuellen Umgebungen oder auch die Erreichbarkeit ihrer Webseiten und VoIP-Services. Setzen Sie zum Beispiel auf eine Datenbanküberwachung mit PRTG und monitoren Sie auch Ihre SQL-Server. PRTG ist eine umfassende Netzwerkanalyse-Lösung für Windows.

Sparen Sie Zeit, Nerven und Kosten. PRTG ist in wenigen Minuten konfiguriert. Die Testversion ist für Sie kostenlos. Ein Upgrade ist jederzeit möglich.

Verwandte Themen

Copyright © 1998 - 2017 Paessler AG